Glutenfreier Biskuitteig für Torte oder Rolle

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Bineb70, 30.05.08.

  1. 30.05.08
    Bineb70
    Offline

    Bineb70 Kreativ-Köchin

    Glutenfreier Bisquitteig für Torte oder Rolle

    frei nach dem roten Grundkochbuch mit angepasster Mehlmenge

    1 P Vanillezucker
    150 g glutenfreies Mehl (z. B. 150 g Fertigmehlmischung oder
    50 g Mehlmischung und 100 g Maisstärke)
    1/2 P. Backpulver
    200 g Zucker
    4 Eier

    Achtung: Bei Vanillezucker und Backpulver auf Glutenfreiheit achten!

    Zubereitung:

    Rühraufsatz einsetzen.

    Alle Zutaten in den Mixtopf geben........ 50 Sek / St. 3 verrühren.
    Teig in eine ungefettete, mit Backpapier ausgelegte runde Springform füllen, im vorgeheizten Backofen
    25 - 30 Min. bei 180 °C backen und je nach Rezept entsprechend weiterverwenden.

    Für eine Bisquitrolle die doppelte Menge verwenden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech backen.
    Direkt nach dem Backen auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen und zur Rolle aufwickeln, auskühlen lassen.
    Füllung zubereiten, Rolle ausbreiten, Füllung darauf geben und wieder aufwickeln.

    Beispiel für eine Erdbeerbisquitrolle hier... :tongue8:
     
    #1
  2. 30.05.08
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    AW: Glutenfreier Bisquitteig für Torte oder Rolle

    Huhu,

    gut, dass du das mit dem Backpulver erwähnst.

    Durch meine Weizenunverträglichkeit kam ich auch erst drauf, nachdem ich mir von Dr. O* eine Liste habe zuschicken lassen, wo was drin ist. Stand drin Kartoffelstärke oder Reisstärke - genau weiß ich`s nimmer.

    Aber andere Hersteller haben Weizenstärke genommen. Wie`s heute ist, weiß ich nicht, aber wenn nur Stärke dransteht, auf jeden Fall genauer nachfragen, könnte auch Weizen sein.

    Fies, dass die Zutaten immer wieder variieren, weil "Verbesserungen" gemacht werden am Produkt. Haha, die versuchen Geld einzusparen, wird aber leider nicht immer hingeschrieben, dass es jetzt Anders ist. Ich lese also jedesmal die Zutatenliste: Laktose? Weizen?

    Ist der Bisquitteig auch dünner als normal? Ich hab da was gelesen, dass glutenfreie Teige dünnflüssiger sind.
     
    #2
  3. 31.05.08
    Bineb70
    Offline

    Bineb70 Kreativ-Köchin

    AW: Glutenfreier Bisquitteig für Torte oder Rolle

    Hallo Husky,

    der Bisquit ist ein kleines bisschen dünner als der mit Weizenmehl, es ist hier ähnlich wie beim Brot backen, aber nicht ein ganz so extremer Unterschied.

    Hier findet du Informationen zur Kennzeichnungsverordnung von Lebensmitteln

    Wenn auf einer Packung nur Stärke angegeben ist, ist es Maisstärke. Weizenstärke muss neuerdings immer extra angegeben sein: Stärke (Weizen) - so oder ähnlich.

    Wichtig: da die Hersteller ihre alten Verpackungen noch aufbrauchen dürfen und auch immer noch Produkte im Umlauf sind, die vor der Verordnung hergestellt wurden (Konserven z. B.) muss man sehr genau aufpassen, ob das Produkt schon nach neuer Verordnung etikettiert wurde.
     
    #3
  4. 17.06.08
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    AW: Glutenfreier Bisquitteig für Torte oder Rolle

    Hallo Bineb70,

    ich hab grad gesehen, dass die Erdbeerrolle nur Rezept des Monats war. Nu ist ein Stockbrot drin. *g* Nicht, dass ich das nicht auch lecker find, aber die Erdbeer-Rolle is eben weg. Wollt grad nochmal gucken, da fiel mir es auf.

    Für die, die es nicht gesehen haben: absolut lecker und eben ganz normal wie Bisquitrolle eben.
     
    #4
  5. 18.06.08
    Bineb70
    Offline

    Bineb70 Kreativ-Köchin

    AW: Glutenfreier Bisquitteig für Torte oder Rolle

    Oh, danke für den Hinweis, ich kann leider den Link nicht ändern.
    Anscheinend gibt es auch kein Rezeptarchiv, schade.
    @Mods, könnt ihr den Link bitte entfernen?
     
    #5
: biskuit, glutenfrei

Diese Seite empfehlen