Gnocchi-Spargel-Gratin

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Schubie, 29.05.15.

  1. 29.05.15
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo, Ihr lieben Mit-Hexen,

    endlich habe ich mal wieder mit Emma gezaubert. Die Rezeptidee stammt aus dem Kochbuch "Das Kochbuch" von Gräfe und Unzer.

    500 g grünen Spargel in 3 cm lange Stücke schneiden, in das Garkörbchen legen, dabei die Spargelspitzen nach oben legen.
    500 g Wasser in den Mixtopf geben, Garkörbchen einhängen und Deckel schließen. Alles 10 min / Varoma / Stufe 1 garen. Spargel rausnehmen und abtropfen lassen, Garsud weggießen.

    Während der Spargel gart, zwei rote Paprikaschoten entkernen und in grobe Stücke schneiden. Eine Zwiebel und zwei Knoblauchzehen schälen.

    Den Knoblauch in den Mixtopf geben und kurz auf Turbo zerkleinern. Die halbierte Zwiebel dazu und diese 3 sec / Stufe 5 zerkleinern.
    20 g Olivenöl zufügen und alles 2 min / Varoma / Stufe 1 ohne Messbecher dünsten.
    Die rote Paprika zufügen, Messbecher aufsetzen und 5 sec / Stufe 5-6 zerkleinern.
    300 g Wasser,
    200 g Sahne,
    1 El Gemüsebrühpaste (oder was man so mag...),
    2 Tl Salz,
    12 Umdrehungen aus der Pfeffermühle,
    1 El gehackten frischen Thymian oder Oregano,
    1 Tl "All Spice"-Gewürzmischung
    zufügen, Deckel schließen und ohne Messbecher 15 min / Varoma / Stufe 1 garen, dabei den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Deckel setzen.

    In der Zwischenzeit eine Auflaufform fetten. 600 g Gnocchi aus dem Kühlregal darin verteilen. 200 g gekochten Schinken in Streifen schneiden und über den Gnocchi verteilen, ebenso den vorgegarten grünen Spargel. Einmal gut durchmischen.

    Die Sauce nach dem Kochen 20 sec / Stufe 8 pürieren. Über die Gnocchi gießen. Mit 150 g geriebenem Gouda bestreuen.

    In den auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen geben und für 25 min backen.
     
    #1
    Doriline und sansi gefällt das.
  2. 29.05.15
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo Schubie ,
    scheint ganz nach meinem Geschmack zu sein. So kann ich meinen Leutchen endlich nochmal Spargel unterjubeln.
     
    #2
  3. 29.05.15
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Hallo Schubie,

    das ist ganz nach meinem Geschmack und wird nachgezaubert. Vielen Dank für das Rezept.

    Ich bin schon eine ganze Weile dabei neue Spargelrezepte auszuprobieren. Mein letztes war eine Spargelquiche.
     
    #3
  4. 01.06.15
    mousdeer
    Offline

    mousdeer

    Hallo Schubie !
    Liest sich prima, wird demnächst ausprobiert !
    Hoffe das ich demnächst mal irgendwo grünen Spargel ergattern kann. Gibt es bei uns auf unserem Mini-Wochenmarkt
    (drei Stände in sechs Reihen :rolleyes: ) leider nicht da es angeblich keine Nachfrage gibt ! Grrrrrrrrrrrrrrrrr.....
     
    #4
  5. 15.06.15
    Hutzelpuck
    Offline

    Hutzelpuck

    Hallo!
    ich hab dein Rezept gestern ausprobiert und muss sagen: Sehr lecker! Die Soße war ziemlich reichlich (beim nächsten Mal würde ich weniger Wasser nehmen), aber das ist ja Geschmackssache.

    Liebe Grüße


    Gundi
     
    #5
    Schubie gefällt das.
  6. 19.06.15
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    das sieht sehr lecker aus. Wird bald nachgekocht.

    Gruß
    Tanja
     
    #6

Diese Seite empfehlen