Gnocchis

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von racing, 08.10.06.

  1. 08.10.06
    racing
    Offline

    racing

    Wie mache ich diese und wieviel kann ich auf einmal machen für 4 Personen.
    LG Tina
     
    #1
  2. 12.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gnocchis

    Hallo Tina,

    und, hast du zwischenzeitlich das ultimative super Rezpet gestoßen? Ich suche gerade ein Gnocchi-Rezept mit Buchweizen oder Grünkern - hat jemand vielleicht eines?
     
    #2
  3. 12.04.07
    Anne
    Offline

    Anne

  4. 12.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gnocchis

    Hallo Anne,

    dank dir für die Zusammenstellung, ist aber leider kein Rezept für Buchweizen- oder Grünkerngnocchis im Kessel.

    Hast du die verschiedenen Kartoffel-Mehl-Grieß-Rezepte schon ausprobiert und welches hat dir am besten geschmeckt?
     
    #4
  5. 12.04.07
    Anne
    Offline

    Anne

    #5
  6. 13.04.07
    Möhrchen
    Online

    Möhrchen Moderator

    AW: Gnocchis

    Hallöchen,

    ich bin ein totaler Gnocchi-Fan, allerdings nervt mich dieses blöde Garziehen im Salzwasser:mad: !!
    Hat schon jemand Erfahrung damit im Varoma?

    Liebe Grüße

    Ute
     
    #6
  7. 13.04.07
    Möhrchen
    Online

    Möhrchen Moderator

    AW: Gnocchis

    Hallo,

    ich habe gerade diesen Tipp von Regina zum Garen der Gnocchis im Garaufsatz gefunden:p !

    Ute
     
    #7
  8. 13.04.07
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Gnocchis

    Hallo Ute!

    Mit den gekauften Gnocchi habe ich das schon so gemacht. Selbst gemacht hab ich die noch nicht, war mir bisher zu mühsam :oops:
     
    #8
  9. 14.04.07
    risiha
    Offline

    risiha

    AW: Gnocchis

    Hallo,
    gekaufte Gnocchi hab ich schon im Garaufsatz gemacht - ging wunderbar! Und dann unten noch eine Soße bereiten!
    Rita
     
    #9
  10. 14.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gnocchis

    Hallo,

    ich habe jetzt meine Buchweizen-Gnocchis gemacht. Ging ganz einfach, hier das Rezept:

    200 g Buchweizen im TM mahlen, 1 Min. / Stufe 10

    400 g gekochte und geviertelte Kartoffeln vom Vortag
    Salz
    Muskat
    1 Ei
    1 EL Schmand...........zugeben, 1-2 Min. / Stufe 3.

    Teig entnehmen. 3 cm dicke Rollen formen und 1 cm lange Stücke abschneiden. Eine Gabel umgekehrt auf den Tisch legen und die Teigstücke über die Zinken rollen lassen, so dass Rillen entstehen.

    500 ml Wasser in den Mixtopf füllen, den Var*ma und den Einlegeboden mit Zewa auslegen oder einfetten und die Gnocchis hineinlegen, 20 Min. / Var*ma / Stufe 1 garen.
     
    #10
  11. 14.04.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Gnocchis

    Hallo Paprika,

    stelle sie bitte als Rezept unter "Hauptgerichte, Vegetarisch und Vegan" ein, sonst geht das Rezept hier verloren und das wäre schade.
     
    #11
  12. 14.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Gnocchis

    Hallo Regina,

    schon passiert.
     
    #12
  13. 18.04.07
    Florida1992
    Offline

    Florida1992

    AW: Gnocchis

    Guten Morgen zusammen!

    Hab noch nie selbst Gnocchis gemacht - aber mit Euren tollen Rezepten werd ich das schnellsten nachholen!

    Allerdings diese Garzeiten..... Wenn ich meine (fertigen...) Gnocchi ins kochende Wasser werfe, brauchen die ja vielleicht mal 2-3 Minuten, zzgl. der Zeit, bis das Wasser kocht.

    Lohnen die 20min. im Garaufsatz sich vom besseren Geschmack her doch so, dass man die längere Garzeit in Kauf nehmen sollte???

    Bin gespannt, was Ihr dazu sagt .....

    Liebe Grüße und einen schönen Tag, Florida1992
     
    #13
  14. 18.04.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Gnocchis

    Hallo Florida,

    die Gnocchis im Garaufsatz zu garen lohnt sich nur, wenn du im Garkörbchem noch etwas anderes zubereitest.
    Sonst ist der Kochtopf energiesparender.
     
    #14
  15. 18.04.07
    risiha
    Offline

    risiha

    AW: Gnocchis

    Hallo,
    natürlich brauchen die Gnocchis im Garsufsatz genauso lange wie im Kochtopf. Aber es gibt ja verschiedene - die einen brauchen länger, andere nur 2 - 3 Minuten... Und man kann eben gleichzeitig noch die Soße machen!
    Oder auch ein Gemüse garen...
    Rita
     
    #15

Diese Seite empfehlen