Göttermousse

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Joghurt, Quark etc." wurde erstellt von Möhrchen, 02.07.15.

  1. 02.07.15
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Ihr Lieben,

    bei der Abifeier meiner Kleinen am Freitag gab es ein leckeres Dessert, das ich sofort thermomixtauglich nachgebaut habe!
    Bei so einer Hitze wie momentan absolut erfrischend!

    Göttermousse:

    1 Beutel Götterspeise (ich hatte bisher 2mal Waldmeister ausprobiert)
    100 ml kochendes Wasser
    150 g Zucker oder entsprechende Menge Süßstoff
    750 g Magerquark
    300 ml Milch oder Sahne

    Die Götterspeise im heißen Wasser auflösen.
    Quark, 200 ml Milch bzw. Sahne und Zucker auf Stufe 4-5 ca 1 min glatt rühren, 100 ml Sahne/Milch langsam in die aufgelöste Gelatine einrühren und diese Masse dann langsam über die Deckelöffnung bei Stufe 4 einlaufen lassen und unterrühren.
    Die Mousse in kleine Dessertgläser umfüllen und für ca. 2 Stunden kühl stellen.
    Danach genießen!
     
    #1
  2. 02.07.15
    ollybe
    Offline

    ollybe

    Hallöle und danke für das Rezept,hört sich sehr erfrischend an.
    Ich werde mal Götterspeise besorgen,die habe ich nämlich nicht vorrätig.
     
    #2
  3. 02.07.15
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Ute,

    so mache ich meine Desserts auch . Meine Änderungen: Anstelle von Sahne/Milch nehme ich 0,1 %igen Joghurt und nur Süßstoff (bekommt meinen Kilos besser:whistle:).

    Ich mag gern die amerikanischen Jell-o, da es da andere Sorten als in D gibt. Ich mache meine Götterspeise inzwischen selbst, entweder mit Saft oder verdünntem zuckerfreien DaVinci-Sirup, da gibt es unzählige Möglichkeiten.

    Wenn unsere Patenkinder zu Besuch kommen, mache ich dann so etwas in der Art:

    http://www.chefkoch.de/rezepte/26181006244194/Bunter-Quark.html?ID2=34&ID=26181006244194&su=1
     
    #3
    marmorata gefällt das.
  4. 02.07.15
    mellike
    Offline

    mellike

    Guten Abend ,

    also 1 oder 2 Beutel Götterspeise? Hört sich gut an , wird direkt ausprobiert.
     
    #4
  5. 02.07.15
    chefhexe
    Offline

    chefhexe

    Hallo Lalelu,
    wie machst du sie selber? Ich kenn Götterspeise nur als Packung, wie so viele?!
     
    #5
  6. 02.07.15
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo @mellike,

    tatsächlich nur ein Beutel! Darüber bin ich anfangs auch ein bisschen gestrauchelt, weil es doch relativ viel Masse ist, aber es muss ja nicht so fest werden wie Wackelpudding!

    @all: schön, dass Euch das Rezept gefällt!
     
    #6
  7. 02.07.15
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Petra,

    ich nehme entweder Fruchtsaft oder verdünnten Sirup, gebe tropfnasse Gelatineblätter 5 Sekunden in die Mikrowelle und rühre es unter den Saft.
     
    #7
    chefhexe gefällt das.
  8. 03.07.15
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Guten Morgen Susi,

    hast Du eine Bezugsquelle für das Jell-o?

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #7
  9. 03.07.15
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Pascale,

    meine Freundin schickte sie mir, die kosten in Deutschland um die 1,80 Euro/Packung.

    Wie gesagt, ich mache sie meistens selbst, habe schon viele Säfte ausprobiert, sehr lecker ist Multivitaminsaft, Pfirsichsaft oder Cranberrysaft oder auch "selbstgemachte" Säfte. Funktioniert auch mit Agar.

    Hier ist z.B. eine Anleitung: http://www.chefkoch.de/rezepte/700631172643970/Selbst-gemachter-Wackelpudding.html
     
    #8
    mapoleefin gefällt das.
  10. 03.07.15
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Liebe Susi,

    danke für die Anleitung für selbstgemachte Götterspeise.

    Von Jello-o gibt es wirklich coole Sorten... (guckst du hier...)

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #9
  11. 03.07.15
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Pascale,

    als wir in Amerika wohnten war auf jedem Büffet Jell-o zu finden besonders zu Halloween.:LOL:
     
    #10
  12. 03.07.15
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Hallo Susi,

    ich liebe Jell-O und brauche gerade meine letzten Vorräte. Mal schaun ob die Freundin (90) meiner Ma mir noch mal welches schickt.
    Hab gerne das neutrale von denen und mach damit Coffee Jelly, das hat Gretchens Chefin jeden Tag genascht, wohl ohne Zucker da sie Diabetikerin war. Jammi lecker
     
    #11
  13. 03.07.15
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Swyma,

    ich habe noch ca. 20 Päckchen, zuckerfrei. Schade, daß es in Deutschland nicht so eine schöne Auswahl gibt. Aber wie gesagt, man kann es prima selbst machen.
     
    #12
    mapoleefin gefällt das.
  14. 03.07.15
    chefhexe
    Offline

    chefhexe

    Hallo Susi,
    danke für deine Erklärung. Das werd ich mal ausprobieren, allerdings ohne Micro. Ich bin so ein Unikum, ich komm ohne aus.
    Auch wenn das viele nicht verstehen!
    Ich denke kurz in den TM oder in der Pulvervariante.
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende und nicht so viel Sonne!
    Wir(müssen) leider auf´s Pfarrfest gehen, da wir voll eingebunden sind. Alle 5!
     
    #13
  15. 03.07.15
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Susi,

    bekommt man die Jell-o in jedem amerikanischen Supermarkt? Zufälligerweise sitzt die Freundin meiner Tochter gerade in einem Flieger nach NY!
     
    #14
  16. 03.07.15
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    #15
    Möhrchen gefällt das.
  17. 04.07.15
    mousdeer
    Offline

    mousdeer

    Hallo,
    das Rezept hört sich ja SUPER an.
    Stöbere gleich mal in meinen Vorräten ob ich noch Götterspeise auftreiben kann.
    Wenn ja wird es sofort ausprobiert, wenn nicht am Montag !
     
    #16
  18. 08.07.15
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Ute,

    danke fürs Rezept, einfach genial. Hab es mit einem Beutel Himbeer-Götterspeise gemacht. Anstatt 750 gr. Quark hatte ich nur 500 gr. und 250 gr. Joghurt genommen. Sogar mein jüngster Enkel (7 Monate) hat das Schnäbelchen immer wieder auf gemacht und wollte mehr.
     
    #17
    Möhrchen gefällt das.
  19. 08.07.15
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Gaby,

    ich bin nach wie vor auch total begeistert von dieser Leckerei!
    Es vergeht kein Tag, an dem ich sie nicht zubereite. Gestern habe ich für unseren Seniorennachmittag die Masse auf einen Biskuitboden gegeben, die älteren Herrschaften waren ganz begeistert von dieser Erfrischung!
     
    #18
    Gaby2704 gefällt das.
  20. 08.07.15
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Ute,

    morgen kommt mein Krümelchen wieder. Hab noch eine 600 ml Lock und Lock Dose davon im Kühlschrank. Als verhungern wird der kleine Mann hier nicht.

    Da fällt mir ein, ich hab Löffelbiskuits hier für mein Krümel. Ich kann mir gut vorstellen, das man mit der Himbeergötterspeise und frischen Himbeeren aus dem Garten ein Tiramisu aus der Göttermousse machen kann. Ich hab nur keinen Quark mehr hier, nur noch Joghurt. Muss ich mir unbedingt auf den Einkaufszettel schreiben, zum Wochenende soll es wieder warm werden.
     
    #19
  21. 09.07.15
    Iris S.
    Offline

    Iris S.

    Hallo.
    Bei uns gabs am Wochenende diese Göttermousse. Es war wirklich wie von Göttern gemacht :LOL:. Seeeehr lecker und schnell gemacht.

    LG Iris
     
    #20
    Möhrchen gefällt das.

Diese Seite empfehlen