Frage - Götterspeise/Gelatine ,wie am besten im TM?

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von robbybubble, 30.01.09.

  1. 30.01.09
    robbybubble
    Offline

    robbybubble

    Hallo, Ihr Lieben,
    mit Pudding klappt es ja, aber wie mach ich das
    mit Götterspeise??? Eigentlich müßte der TM doch
    superideal dafür sein, weil ja die Gelatine nur bis zu
    einer bestimmten Temperatur( nicht kochen!!!) erhitzt
    werden darf und ständig rühren tut mein Kessel ja auch--
    wie mache ich es am besten?:rolleyes:
    Helft mir, meine Kinder lieben Wackelpudding
    Liebe Grüße :blob:
    Sabina
     
    #1
  2. 30.01.09
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    Hallo Sabina,
    hier hab ich was gefunden. Ich mach meine Götterspeise immer im TM, aber nach Gefühl Ich tu alles zusammen in den Topf, wie es auf dem Päckchen steht und dann erwärme ich bei 80° bis alles aufgelöst ist. Auch für Gelatine ist er ideal.
     
    #2
  3. 30.01.09
    Taximama
    Offline

    Taximama

    Hallo Sabina,

    60 °C reichen für Götterspeise aus. Ich kann dir nur nicht sagen, wie lange erhitzt werden muß. Ich beobachte das ganze und wenn alles aufgelöst ist, stelle ich ab.
     
    #3
  4. 30.01.09
    robbybubble
    Offline

    robbybubble

    Oooh, Ihr Lieben,
    total nett von Euch ! Jetzt muß ich wohl doch mal
    an´s Probieren.....60° oder 80° na ja wird schon werden
    Dank Euch für die prompte Hilfe :love4:
    L.G.
    Sabina:happy7:
     
    #4
  5. 30.01.09
    flori3322
    Offline

    flori3322

    Hallo Sabina,

    also Wackelpudding gehört zu den wenigen Sachen die ich ohne Mixi mache:

    - 500ml Wasser im Wasserkocher kochen und kurz abkühlen lassen
    - Pulver und Zucker in Schüssel, Wasser dazu, rühren und fertig!

    Ganz einfach, schnell und ohne viel dreckiges Geschirr!
     
    #5
  6. 30.01.09
    robbybubble
    Offline

    robbybubble

    Hallo,Flori3322,
    also eigentlich wollte ich ja unbedingt imTM .....
    aber DAS hört sich natürlich schon seeehr
    praktisch an..
    Vielen lieben Dank
    Sabina :thumbup:
     
    #6
  7. 30.01.09
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Sabina,

    hier wurde das schon mal diskutiert. Ich mach sie seither nur noch so ;)
     
    #7
  8. 30.01.09
    robbybubble
    Offline

    robbybubble

    Hallo,Ulli,
    also erst mal vielen Dank!! So viel Info hatte ich gar nicht
    erwartet,das ist einfach Superklasse mit dem Kesseln.
    Ich hoffe, ich kann mich bald mit meinen eigenen Kreationen
    revanchieren(oops,schwierige wörter für jemanden,der gerade
    Pebbels Eierlikör gemixt und probiert hat!), müssen ja auch
    TM -tauglich sein,oder?
    Liebe Grüße Sabina
     
    #8
  9. 30.01.09
    snivi
    Offline

    snivi

    Hallo Sabina,
    schön das du danach gefragt hast.
    Den guten Tip werde ich auch beim nächsten Mal
    ausprobieren.
    L.G.Snivi
     
    #9
  10. 31.01.09
    gescreamt
    Offline

    gescreamt

    Hallo, :)

    hatte gestern erst zu meiner Geburtstagsfeier die
    Götterspeise für Erwachsene gemacht. :drinkers:

    Dabei Im TM ----Pulver + 100g Zucker
    mit 300ml Wasser 60 Grad/ Stufe 5-6 verrührt
    danach bißchen abkühlen lassen + 200 ml Wodka
    vermischt. :)

    Danach ----- in kleine Schnapsgläser gefüllt oder in
    Einwegspritzen
    ( kriegt man in der Apotheke günstig ---
    am besten mit der roten Götterspeise befüllt )

    Dann zum Abkühlen mind. 5 Std. in den Kühlschrank

    Meine Gäste waren begeistert :-Occasion5:
    kam sehr gut in den Einwegspritzen an :partyman:


    Gruß Claudia ;)
     
    #10
  11. 31.01.09
    robbybubble
    Offline

    robbybubble

    Hallo,Claudia
    na denn, Ihr Götter,hoch die Tassen
    vielen Dank, tolle Idee
    liebe Grüße Sabina
     
    #11
  12. 05.02.09
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    Hallo Flori 3322
    Danke für deinen Tip, das ist ja eine super Idee. Habs ausprobiert und werde es fortan immer so machen. Warum kommt man nicht selbst auf sowas - andiestirnklatsch!
     
    #12

Diese Seite empfehlen