Gorgonzola-Birne-Schwein

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von lilo&stitch, 14.07.09.

  1. 14.07.09
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!

    Boah war das mal wieder lecker! :rolleyes::rolleyes:

    Gorgonzola-Birne-Schwein


    Backofen auf 200° vorgeheizt!

    im TM:

    1 Birne (frisch), geschält, entkernt u. geviertelt
    1 kleine Zwiebel, halbiert
    1 Knoblauchzehe
    5sek/St.5 zerkleinern
    5gr. Olivenöl
    3min/Varoma/St.1 ohne MB andünsten
    250gr. Cremefine z. kochen
    100gr. Milch
    80gr. Gorgonzola
    1 TL Rosmarin, getrocknet
    1 TL Brühpulver
    Pfeffer
    20gr. Mehl
    kurz auf St.4 mischen, dann 3min/100°/St.3 kochen

    in der Zwischenzeit:

    500gr. Schweinefilet, halbiert, scharf anbraten, pfeffern, salzen und in ein Backofen geeignetes Gefäß legen.

    Noch 1 Birne (frisch), geschält, entkernt, in Scheiben geschnitten auf dem Fleisch verteilen und

    Gorgonzola, Menge nach Geschmack darauf verteilen!

    Soße ums Fleisch leeren!

    [​IMG]

    für 30min, mittlere Schiene (bei 4, 2.te von oben) im Ofen backen!

    Wir hatten Reis dazu!

    [​IMG]
     
    #1
  2. 15.07.09
    Evi-M
    Offline

    Evi-M Evi-M

    Hallo Tani,

    das hört sich ja total lecker an! Werde es demnächst ausprobieren da meine Familie sehr gerne Gorgonzola isst. Danke für das Einstellen des Rezeptes.

    Liebe Grüße Evi-M
     
    #2
  3. 15.07.09
    susanne17
    Offline

    susanne17

    Hallo Tani,

    Oh ja mhjam, mhjam, mir läuft das Wasser im Mund zusammen, das muß ich unbedingt am Wochenende ausprobieren, wir lieben Gorgonzola. Ist schon augedruckt, vielen Dank für das Rezept.

    Liebe Grüße

    Susanne
     
    #3
  4. 17.07.09
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Schweinige Gorgonzola-Birne

    Hallo Tani............Deinen Rezepten vertraue ich blind, weshalb ich mir das leckere Gericht gleich ausgedruckt habe!
    Wird in Kürze hier in meiner Küche produziert und dann werde ich bestimmt hier schreiben können, wie lecker es war.
    Danke und liebe Grüße von
    Chou-Chou
     
    #4
  5. 17.07.09
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Tani,
    bevor ich etwas falsch interpretiere; wie viel Personen werden von der Fleisch Menge satt,b.z.w. halbierst Du das Fleisch nach dem Anbraten in der Mitte und eine Portion hat dann 250 Gramm?

    Ich bin nicht der große Fleischesser,deshalb kann ich das schlecht einschätzen,finde aber die Kombination Birne und Gorgonzola sehr gut und das das Rezept sehr gut vorbereitet werden kann!!!

    Danke schon mal im Voraus =D für Deine Antwort.
    LGRena
     
    #5
  6. 17.07.09
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo Rena!

    Ich habe die 500gr vor dem anbraten geteilt (also 2x250).
    Du kannst es auch vierteln, viel Beilage (es ist viel Soße) und einen Kopfsalat dazu und 4 Personen werden satt.
    Man bekommt ja auch Filetstücke mit fast 600gr. u. dann werden auch 4 Personen gut satt.
     
    #6
  7. 18.07.09
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Tani, das Essen wird ein Dinner für Zwei,mir würde nur ein 250Gr Fleischstück auf dem Teller "Angst" machen,also werde ich es vierteln.Hast Du schon mal zusätzliches Gemüse dazu gemacht, ich bin mir nicht sicher was zu Birne/Gorgonzola passen könnte,evtl Brokkoli?

    LGRena und ein schönes Wochenende
     
    #7
  8. 18.07.09
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo Rena!

    Ich würde was "Weißes" dazu essen.
    Spargel, Blumenkohl oder Kohlrabi!

    (Ich habe gar nichts gegen 250gr. Stücke aufm Teller [​IMG])
     
    #8
  9. 18.07.09
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Liebe Tani,
    leider ist die Spargelzeit ja endgültig vorbei und so gerne ich Blumenkohl und Kohlrabi esse.....ein "romantisches" Dinner zu Zweit verträgt sich ja nicht wirklich gut mit den eventuellen Folgen von diesen Gemüsen.
    Schrecklich was "Frau" alles so zu bedenken hat:rolleyes:,aber aus diesem Grund wurde schon der Flammkuchen vom Speiseplan gestrichen.:p

    Einen lieben Gruß
    Rena
     
    #9
  10. 28.07.09
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Tani,
    nachdem ich am Freitag Dein Rezept nachgekocht habe,kann ich nur dazu sagen.....5Punkte.

    Bei der Gemüse Frage hatte ich mich für Erbsen entschieden,die unter den Reis gemischt werden sollten,allerdings habe ich heute die noch verschlossene Packung im Tiefkühlfach entdeckt.

    Ist überhaupt nicht aufgefallen:rolleyes:

    LGRena
     
    #10
  11. 28.07.09
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo Rena!

    Vielen Dank für alle Fünfe! :rolleyes::rolleyes:
    Hört sich an als wäre dein Dinner for Two ein voller Erfolg gewesen! :eek:
    Freut mich wenn ich dazu beitragen konnte!=D
     
    #11

Diese Seite empfehlen