Gorgonzola-Schnitzel

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von confeli, 24.05.10.

  1. 24.05.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo ihr Lieben,

    heute gab es bei uns ein Gericht, das man schon toll einen Abend vorher zubereiten kann, so dass man kaum Arbeit hat.....

    Gorgonzola-Schnitzel

    6-8 Schweineschnitzel
    2 Zwiebeln
    4 Knoblauchzehen
    Öl
    1 kl. D. Tomaten
    200g Sahne
    500g Brühe
    2 Kugeln Mozarella
    150g Gorgonzola
    Salz
    Pfeffer
    Thymian
    Majoran
    Basilikum

    Sauce im TM:

    Zwiebeln und Knoblauch 5 Sek /St.5 zerkleinern
    Öl dazugeben und 3 Min/Varoma/St.1 dünsten
    Tomaten, Sahne, Mozarella, Gorgonzola und Gewürze zugeben und 7 Min/90°/St. 4-5 köcheln, dann kurz auf St. 8 pürieren

    Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, in den gefetteten Morphy schichten

    Sauce über das Fleisch geben und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

    30 Min. SCHMOREN, 5 Std. SCHONGAREN, noch mal kurz SCHMOREN
    mit Mehl/Wasser binden

    Das Fleisch ist superzart, fällt fast von der Gabel und die Sauce schmeckt zum Reinsetzen....;o)
    Wir hatten Pommes und Tomatensalat dazu, morgen gibt es den Rest dann mit Nudeln.

    [​IMG]
     
    #1
  2. 24.05.10
    macwusel
    Offline

    macwusel

    Hi Conny,

    das schaut aber sehr lecker aus, ist auch schon "verPDFt" und wird sicher demnächst ausprobiert :) . Muss ich aber dann für Sohnemann und mich machen, meine Frau kann ich mit Gorgonzola jagen *grins*

    LG
    Volker
     
    #2
  3. 25.05.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Volker,
    ich bin gespannt, ob`s euch genauso gut schmeckt wie uns. Meine Kinder essen es sehr gerne, obwohl sie Gorgonzola "pur" nicht anrühren würden....;o)
     
    #3
  4. 25.05.10
    macwusel
    Offline

    macwusel


    Hi Conny,

    habe gerade meine Mutter "infiziert", sie ist zwar ohne TM & Co. unterwegs, aber das hindert sie nicht - das will sie unbedingt für sich und den Vatter nachkochen; ist ne dicke Auszeichnung !!

    LG
    Volker
     
    #4
  5. 25.05.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Conny,

    dein Rezept hört sich gut an! Bei uns ist es umgekehrt - ich liebe Gorgonzola / mein Mann hasst ihn!:-(

    Und da ich gerade (mal wieder;)) an meiner Bikini-Figur arbeite ist mir das Rezept im Moment zu "mächtig":rolleyes:
    Falls aber meine "Bikini-Figur-erreichen-möchte-Phase" zu Ende ist, wird dein Rezept mit Sicherheit getestet!=D
     
    #5
  6. 26.05.10
    confeli
    Offline

    confeli

    ;o) Hui, Volker, ich fühle mich geehrt....;o)
    @ Helga....ja, ja, die liebe Bikini-Figur....;o) Wir haben hier vorläufig auch radikales Kuchen-Verbot, da mein Mann hartnäckig gegen die "Morphykilos" ankämpft....;o)
     
    #6
  7. 12.10.10
    Vanillekipferl
    Offline

    Vanillekipferl

    Hallo Conny,

    es ist furchtbar, immer wenn ich hier reinschaue, gibt es noch immer sooo viele Rezepte, die einfach zu gut ausschauen, als dass man sie einfach nicht ausprobieren könnte!=D ;) Und deines gehört da dazu! Seit ich hier mitkessle, habe ich schon acht Kilo zugenommen und werd sie wohl nicht mehr so schnell los ..., aber das soll ja nicht dein Problem sein. Ich hätte zu deinem Rezept eine Frage: wenn man die Fleischmenge halbiert, sollte man die Zeit auch ein wenig zurücknehmen? Und um wieviel? Wir zweieinhalb essen nämlich eh nicht grade wenig, aber die Menge wäre dann doch "etwas" zu großzügig. Vielen lieben Dank für das Rezept jedenfalls (jaja, auch das wird auf meinen Hüften landen ...) und natürlich ein großes Danke auch für´s Beantworten!

    (Ach ja, an alle ein DANKE!!!=D für´s "Anstecken" mit dem Morphyvirus - der ist wirklich spitze, der Kleine!)

    Liebe Grüße,

    Vanillekipferl
     
    #7
  8. 12.10.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Vanillekipferl,
    wenn du die Menge halbierst, ändert das nichts an der Zubereitungszeit. Ich würd´s so machen wie im Rezept, das Fleisch wird dadurch richtig zart.
     
    #8
  9. 12.10.10
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo Conny,

    wir waren gestern vollkommen begeistert von Deinem Rezept!!! 5 ***** für Dich!!! =D Es hat wunderbar geschmeckt und heute konnten wir noch die Reste mit Nudeln vertilgen (sehr praktisch, da mußte ich heute mittag nichts extra für meinen "Großen" und für mich kochen, denn momentan sind ja Ferien).
     
    #9
  10. 12.10.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Martina,
    das freut mich riesig, dankeschön! ;o)
     
    #10
  11. 14.10.10
    Vanillekipferl
    Offline

    Vanillekipferl

    Hallo,

    Danke für die schnelle Antwort! Ich hab´s schon nachgekocht mit der gleichen Zeit - passt! Und zum Rezept selbst kann ich nur sagen: mmmh! Ja, so werden meine Kilos sicher nicht schwinden, schmeckt wirklich total gut. Söhnchen hat zwar ein wenig gekrittelt (was wären wir ohne die zukünftigen Restaurantkritiker!), aber nur, weil er diese Art von Fleisch, eben die Schweinsschnitzel selbst, nicht so gern mag. GöGa und mir hat´s allerdings auch so supergut geschmeckt, vielen Dank für das Einstellen - ach ja, das mit am Abend vorbereiten ist auch sehr praktisch!

    Liebe Grüße,

    Vanillekipferl
     
    #11
  12. 14.10.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Vanillekipferl,
    freut mich, dass es euch geschmeckt hat! ;o) Wir essen es auch immer wieder gerne, hab`s auch schon mit Rama Cremefine gemacht, dann ist´s nicht ganz so heftig....;o)
     
    #12
  13. 16.01.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo Conny,

    bei uns gabs heute zum späten Mittagessen Deine Gorgonzola-Schnitzel. Ich hatte die Sauce gestern Abend noch gemacht und das Schweine-Geschnetzelte hinzugegeben.

    Heute morgen bin ich dann kurz nach 7.00 Uhr aufgestanden und habe den Morphy damit bestückt. Gegen 13.00 Uhr haben wir dann gegessen und das Fleisch war superzart und die Sauce ein Gedicht!!! Dazu gabs grüne Tagliatelle!!! =D

    Uns hats super geschmeckt und für Dich gibts daher 5 *****!!!!!!!!!! =D
     
    #13
  14. 16.01.11
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Martina,
    schön, dass es euch geschmeckt hat und dankeschön für die Sternchen....;o)
     
    #14

Diese Seite empfehlen