Gouda-Taler

Dieses Thema im Forum "Rezepte Snacks: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Manuela Blank, 13.09.06.

  1. 13.09.06
    Manuela Blank
    Offline

    Manuela Blank

    Hallöchen,

    dieses Rezept habe ich mal von einer Bekannten bekommen. Die hatte diese Taler als Snack mit zu einer Party gebracht. Lecker, kann ich Euch sagen. Die Taler können angeblich schon 2 Tage vor der entsprechenden Party vorbereitet werden.

    Gouda-Taler

    Zutaten für ca. 60 Taler:

    150 g Kräuter-Frischkäse
    200 g normaler Frischkäse
    2 Zwiebeln
    50 g roher Schinken
    1 Bund Schnittlauch
    80 g Gouda
    6 gr. Gouda-Scheiben
    2 Eier (hartgekocht)
    Salz, Pfeffer, Curry
    80 g Butter
    60 Schwarzbrot-Taler

    Zubereitung:

    Zwiebeln, Schinken, 80 g Gouda, gepellte Eier fein würfeln und mit (Kräuter-) Frischkäse vermengen. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.

    Die Rinde von den Gouda-Scheiben entfernen. Die Frischkäse-Masse auf die Scheiben streichen. Von der kürzeren Seite her fest aufrollen und fest in Alufolie einwickeln. In den Kühlschrank stellen.

    Von der Rolle etwa 1 cm dicke Scheiben abschneiden. Die Schwarzbrot-Taler dünn mit Butter bestreichen und die Käsescheiben aufsetzen.


    Viel Spaß beim Nachmachen!

    LG Manuela
     
    #1
  2. 14.09.06
    Evi Resch
    Offline

    Evi Resch schnecki

    AW: Gouda-Taler

    Hallo Manuela,

    die kenn ich! Die schmecken wirklich super! Die kann ich nur weiterempfehlen!

    Man kann sie auch ohne Brot auf einer Platte anrichten und verschiedene Brotsorten extra reichen. Macht sich gut auf einem Büffet.

    Liebe Grüße
    Evi :p
     
    #2
  3. 14.09.06
    Manuela Blank
    Offline

    Manuela Blank

    AW: Gouda-Taler

    Hallo Evi,

    das stimmt, die sehen wirklich nicht nur klasse aus, sondern schmecken auch noch so. =D Wir konnten alle nicht mehr davon lassen und haben alle bis auf den letzten verputzt.

    Das mit den verschiedenen Brotsorten ist auch eine gute Idee. Es mag ja nicht jeder gerne Schwarzbrot. Man könnte ja so kleine Partybrote backen, wo man dann Mini-Canape-Scheiben draus schneiden kann. Klasse, werde ich beim nächsten Mal machen. Danke für den Tipp!

    LG Manuela
     
    #3
  4. 14.09.06
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    AW: Gouda-Taler

    Hi,

    Rezept ist nicht vegetarisch. Wird ins normale Snack-Forum verschoben.

    Ciao,
    Sacha
     
    #4
  5. 17.09.06
    Helmi
    Offline

    Helmi

    AW: Gouda-Taler

    Super Rezept.

    Habs für den Geburtstag am Samstag schon gespeichert.
    Danke

    Helmi
     
    #5

Diese Seite empfehlen