Granatapfel hat braune Kerne

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von arimasbi, 11.03.12.

  1. 11.03.12
    arimasbi
    Offline

    arimasbi

    Hallo!

    Ich hab grad nen neu gekauften Granatapfel geöffnet und war total entsetzt. Normal sind die Kerne ja rot, diese hier waren aber braun.
    Kann man die Kerne trotzdem essen?

    fragende Grüße
    Tina
     
    #1
  2. 11.03.12
    nikkel2000
    Offline

    nikkel2000

    Ich würde sie nicht essen, die schmecken ekelig. Der Granatapfel ist dann schon alt, hatte ich auch schon mal.
     
    #2
  3. 11.03.12
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Tina,
    die sind einfach nicht mehr ok.
    Der Granatapfel war alt. Ist mir auch schon passiert. Gekauft für die Mülltonne.

    LG Zuckerpuppe
     
    #3
  4. 11.03.12
    arimasbi
    Offline

    arimasbi

    Hallo!

    Ja, habs dann auch mit schwerem Herzen weggeschmissen. Obwohl mein Kleiner und ich uns schon so drauf gefreut hatten.

    Kann man eigentlich im Laden einen frischen und einen abgelagerten Granatapfel unterscheiden?

    LG
    Tina
     
    #4
  5. 11.03.12
    puschel06
    Offline

    puschel06

    Hallo,

    ist schwierig ich schau immer das er keine braunen Stellen hat.
    Und sich fest anfühlt wenn man ganz vorsichtig drückt und er nachgibt sind die Kerne schon schlecht.
    Schrumpelig darf er auch nicht sein-
    Hoffe mich nicht so undeutlich ausgedrückt zu haben:rolleyes:
     
    #5
  6. 12.03.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo... Dieses Jahr sind viele Granataepfel von einer Krankheit befallen. Sie vergammeln/verschimmeln von innen, ohne dass man es von aussen sieht... Kann sein dass Du so einen erwischt hast.

    Die Haut sollte noch schön fest und fleischig sein und nicht dünn/ledrig und hart. Aber wie gesagt, dieses Jahr schimmeln auch die frischesten Granataepfel :-(....
     
    #6

Diese Seite empfehlen