Granatapfel-Paste (Rezept)

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft vegetarisch/vegan" wurde erstellt von natur-pur, 25.01.08.

  1. 25.01.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    Hallo zusammen,

    vor einiger Zeit hatte ich einen Betrag geschrieben, in dem ich ein Rezept für eine Granatapfelpaste suchte.
    Nachdem ich mich nun mehrere Stunden durch den Dschungel des www gekämpft habe, habe ich ein Rezept entdeckt, was mich sehr an die gesuchte Granatapfelpaste erinnert.

    Da ich diese Paste liebe, möchte ich Euch das Rezept nun vorstellen. Es ist also schon TM-tauglich und auch vollwertig umgeschrieben.

    Granatapfelpaste

    90 g getrocknete Brotwürfel
    30 Sek. / Turbo fein mahlen und umfüllen.
    100 g Walnüsse 10 Sek. / Turbo fein mahlen und umfüllen.
    1 große rote Paprika
    Kerne von einem Granatapfel
    2 Knoblauchzehen
    ½ Tl. Salz 20 Sek. / Stufe 5, dann die Walnüsse und Brot wieder zufügen
    ½ Tl. Salz
    4 El. Olivenöl
    1 Tl. Harissa
    1 Tl. Honig
    auf Stufe 5 gut vermengen, dann 5 Min. / 100° / Stufe 2 / ohne MB einkochen lassen.

    Es waren nun noch einige Kernchen der Granatapfelkerne beim Beißen spürbar. Wer dass so nicht mag, dem empfehle ich, höher zu pürrieren. Oder aber die Granatapfelkerne durch ein Sieb drücken.

    Viel Spass mit diesem neuen Rezept!
     
    #1
  2. 26.01.08
    Nordseekrabbe
    Offline

    Nordseekrabbe

    AW: Granatapfel-Paste (Rezept)

    Hallo natur pur

    Ich habe das Rezept ausgedrukt,und würde es sehr gern probieren.
    Was ist Harissa und bekomme ich das in meinen Naturkostladen ?

    L.G.Birgit :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
    #2
  3. 26.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #3
  4. 26.01.08
    Penny
    Offline

    Penny Archimagirus

    AW: Granatapfel-Paste (Rezept)

    hm ... das hört sich lecker an. Granatapfel gibt es hier im Überfluß ... in der Saison. Ich habe im November 1 Kiste 'entkernt' und diese eingefroren. Nun werde ich das Rezept gleich mal ausprobieren. :p
     
    #4
  5. 26.01.08
    Nordseekrabbe
    Offline

    Nordseekrabbe

    AW: Granatapfel-Paste (Rezept)

    Hallo Martina :p =D :p

    Vielen Dank für deine Hilfe,dann werde ich Montag einkaufen gehen
    und loslegen.

    L.G.Birgit
     
    #5
  6. 26.01.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Granatapfel-Paste (Rezept)

    Hallo ihr Lieben,

    es freut mich sehr, dass Euch dieses Rezept gefällt. Ich habe vor 5 Jahren das erste Mal gegessen. Der Aufstrich war bei einem Oliven-Feinkost-Händler (kann man wirklich so sagen) zu bekommen, der aber vor einem Jahr dicht gemacht hat. Und seitdem habe ich nach diesem Rezept gesucht..... und bin glücklich, es wirklich so hinbekommen zu haben wie es in meiner Erinnerung war.
     
    #6
  7. 24.02.08
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    AW: Granatapfel-Paste (Rezept)

    Hallo! Nachdem ich Dein Paprika-Nuss-Aufstrich probiert habe, muss dieses jetzt auch ausprobiert werden! Ist bestimmt genauso lecker! Dankeschön auch für den Tipp, hier hineinzuschauen!
     
    #7
  8. 12.03.08
    Belanna
    Offline

    Belanna

    AW: Granatapfel-Paste (Rezept)

    Hi, grüß dich !
    ich hab noch einen Granatapfel liegen und denk mir, der Aufstrich ist bestimmt lecker.
    Nur hab ich eine Frage:
    Du gibst zu Beginn mit den Granatapfelkernen 2 Knobizehen in den Topf - ok !
    2 Zeilen später : 3 Knofi ? nochmal 3 Knobizehen ??? oder was meinst du damit

    Bitte kurze Info - Danke

    liebe Grüße aus Hessen
    Franzy
     
    #8
  9. 12.03.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Granatapfel-Paste (Rezept)

    Hallo Franzy,

    da hab ich echt einen Fehler im Rezept, muss beim Kopieren entstanden sein. Im Original waren es 3 Knofi, ich habe nur 2 genommen.

    Bin gespannt, wie Dir das Rezept schmeckt!
     
    #9
  10. 12.03.08
    Belanna
    Offline

    Belanna

    AW: Granatapfel-Paste (Rezept)

    Hi - Danke für die schnelle Rückmeldung.
    Werd's gleich Morgen ausprobieren !!!
    Liebe Grüße
    Franzy
     
    #10
  11. 16.03.08
    Belanna
    Offline

    Belanna

    AW: Granatapfel-Paste (Rezept)

    Hi - ich nochmal...
    ich sage nur - T R A U M H A F T -
    Meine Lieben waren begeistert...

    Danke für das leckere Rezept

    liebe Grüße
    franzy
     
    #11
  12. 17.03.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Granatapfel-Paste (Rezept)

    Hallo Franzy,

    freut mich, dass es Euch sooo gut geschmeckt hat. Ich habe auch noch ein Töpfchen im Gefrierer, ich glaub, das hole ich mir gleich mal raus.....
     
    #12
  13. 12.10.12
    Asche61
    Offline

    Asche61

    hallo,
    diejenigen, die diesen Aufstrich bereits gemacht haben sind begeistert wie ich lese - meine Frage wie wird er bevorzugt gegessen? der Aufstrich zum Frühstück/Vesper zu Wein od. Bier geeignet, welche Brotsorte(dunkle Sorte,Vollkorn,Weissmehl) wird verwendet?
    Derzeit sind die Granatäpfel zuhauf wieder in den Obstregalen zu finden.
    Danke für Tipps und Hinweise.
     
    #13
  14. 13.10.12
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    Ich würde sagen, jedem wie es schmeckt. Die Vorstellungen sind sehr verschieden. Ich liebe ihn sowohl auf VK-Brot als auch auf Brötchen, andere zu Baguette usw ..... Als Ergänzug zu einem orientalischen Essen super.
     
    #14
  15. 02.12.15
    Thermomaus
    Offline

    Thermomaus Thermomaus

    Hallo,
    würde das Rezept auch gerne einmal probieren. Welches Brot ist denn besonders geeignet?
     
    #15
  16. 21.12.15
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    Ein Brot, dass fein vermahlen und nicht stark gewürzt ist, also kein Schwarzbrot, kein Kümmelbrot usw.
     
    #16
  17. 30.12.15
    Asche61
    Offline

    Asche61

    Hallo,
    habe gestern Abend die Paste gemacht, die Kerne diesmal entfernt in dem ich gemixten Granatapfel durch ein Sieb gestrichen.
    Schmeckt dann noch besser. Die fertige Paste sieht dann aus ähnlich Leberwurst.
    Als Empfehlung habe ich die Paste zum Raclette gereicht. Bevor der bereits geschmolzene Raclette über die Kartoffeln gegeben wurde hab ich hauchdünn ne Schicht Granatapfelpaste drauf gestrichen, geht gut wenn der Käse schon leichte Kruste gebildet hat von der Hitze und es schmeckte zur Überraschung aller "top".
     
    #17

Diese Seite empfehlen