Gratinierte Muscheln

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fisch" wurde erstellt von Lapalma, 08.09.07.

  1. 08.09.07
    Lapalma
    Offline

    Lapalma La Cocinera

    Gratinierte Muscheln:
    für 2 Personen als Hauptgericht, für 4 Personen als Vorspeise

    1 kg Miesmuscheln verlesen und säubern und in
    1/4 l trockenem Weißwein garen, bis sich die Muscheln geöffnet haben.
    Muscheln abgießen und Fond auffangen.

    Noch geschlossene Muscheln wegwerfen, von den übrigen Muscheln eine Schalenhälfte entfernen.

    Für die Füllung im Tm
    1 altes Brötchen zu Semmelbröseln verarbeiten ( *8, Sichtkontakt) , umfüllen.
    ca. 50 g Parmesan (*8, 20-25 Sek) zerkleinern, umfüllen.

    je 1 Bund Petersilie und
    Basilikum und
    2 Knoblauchzehen (*4, ca.15 Sek.) zerkleinern, mit
    2 Eier und den Semmelbröseln und 1 El. Parmesan vermischen.
    salzen und
    pfeffern.

    Für die Tomatensoße
    1 feingehackte Zwiebel und
    2 Knoblauchzehen in
    1 El.Olivenöl anschwitzen,
    1 Dose gehackte Tomaten und
    1 Tasse Muschelfond zugeben,
    salzen,
    pfeffern
    und zu einer sämigen Sauce einkochen lassen. Sauce in eine große flache Auflaufform geben.

    Die Muschelhälften mit der Kräutermischung belegen, auf die Tomatensoße setzen und mit dem restlichen Parmesankäse bestreuen.
    5 Minuten unter dem Grill gratinieren.

    Dazu schmeckte uns ein Pinot Grigio aus Italien und ein Fladen aus dem 3-5-7 Tage Pizzateig, den ich mit Olivenöl und grobem Salz gewürzt habe.

    Als Vorspeise gab es marinierten, gegrillten Hokkaidokürbis mit Crema Balsamico und als Dessert Birne mit Käse!

    Eine tolle, herbstliche Kombination, die nicht so "voll" macht.

    Guten Appetit!
     
    #1
  2. 08.09.07
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Gratinierte Muscheln

    Hallo Lapalma,
    ganz herzlichen Dank für das Einstellen des Rezeptes. Das hört sich ja super an. Da hat es bei dir ja ein richtiges Festessen gegeben. Erinnert mich an das "Perfekte Dinner". Dafür hättest du die volle Punktzahl verdient.
    Nochmals danke.
    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #2
  3. 08.09.07
    Lapalma
    Offline

    Lapalma La Cocinera

    AW: Gratinierte Muscheln

    Den Hokkaido habe ich gestern in fingerdicke Spalten geschnitten, in einem Gefrierbeutel mit Olivenöl, reichlich Knofi in Scheiben, Pfeffer und Kreuzkümmel mariniert. Heute dann unter den Grill geschoben, jede Seite 7 Minuten gegrillt, dann gesalzen und mit Crema di Balsamico beträufelt ( pro Portion ca. 3-4 Tl.) dazu ein paar Oliven und Fladenbrot... DAS ist lecker :) !
     
    #3
  4. 08.09.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Gratinierte Muscheln

    Hallo Lapalma

    das hört sich ja lecker an wir essen gerne Fisch und Meeresfrüchte , da läuft mir das Wasser im Mund zusammen .
    Das Rezept hab ich mir schon abgespeichert .
    Vielen Dank .

    Lieber Gruß
    Eva
     
    #4

Diese Seite empfehlen