gratinierte Quark-Erdbeeren

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Obst" wurde erstellt von lilo&stitch, 10.02.10.

  1. 10.02.10
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!

    Unser lecker Nachtisch von Montag ist bestimmt auch was für Euch!! :rolleyes::rolleyes:

    gratinierte Quark-Erdbeeren ( 4 Portionen )


    Backofen auf 225° vorheizen

    im TM:
    300gr gefrorene Erdbeeren
    80gr roter Traubensaft
    30gr Rohrohrzucker
    8min/100°/Linkslauf/Sanftrühren kochen

    1 EL Traubensaft u. 1/2 EL Stärke verrühren, durch den Deckel leeren und
    2min/100°/Linkslauf/Sanftrühren kochen

    auf 4 Soufleeförmchen verteilen und abkühlen lassen

    [​IMG]

    TM kurz ausspülen dann

    imTM:
    200gr. Magerquark
    Mark einer Vanilleschote
    1 TL abgeriebene Zitronenschale
    1min/St.3 vermischen

    in einem Extragefäß:
    1 Eiweiß steif schlagen, 40gr Puderzucker dazu und nochmals 2 min rühren.
    Das ganze dann zur Quarkmasse geben und
    10sek/St.3 untermischen
    auf den Erdbeeren verteilen und

    [​IMG]

    10min, mittlere Schiene im Ofen gratinieren!

    [​IMG]
     
    #1
  2. 10.02.10
    GreenPauline
    Offline

    GreenPauline

    Das sieht aber lecker aus! Ob ich das auch in Weckgläsern machen kann? Müsste doch auch klappen und bestimmt auch toll aussehen!
    Rezept ist gespeichert ;o)
     
    #2
  3. 10.02.10
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo Tani,

    sieht lecker aus habe das Rezept schon gespeichert und werde es am Wochenende mit Himbeeren ausprobieren.=D
     
    #3
  4. 10.02.10
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo!

    Es geht auch in Weck-Gläser oder eine kleine Auflaufform!
     
    #4
  5. 10.02.10
    GreenPauline
    Offline

    GreenPauline

    super ! Lieben Dank für die Rückinfo ;o)
     
    #5
  6. 10.02.10
    sternenhimmel
    Offline

    sternenhimmel

    hmmm lecker sieht des aus.... wann is nochmal Erdbeerzeit???

    muß des unbedingt ausprobieren.... allerdings... ich hab keine solchen Förmchen.... aber aus dene ißt man dann oder??? Hab grad Muffin-Förmchen im Kopf aber die sind ja aneinander und ned lose.....
     
    #6
  7. 10.02.10
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo Tani,
    das hört sich ja wieder oberlecker an. Bin mal wieder auf der Suche nach Desserts für Geburtstagsfeier, werde ich mal ausprobieren.
    LG kempenelli
     
    #7
  8. 10.02.10
    Schneckerl29
    Offline

    Schneckerl29

    hallo tani,

    mmmmmhhhh sieht das lecker aus.........
    liebe grüße
    monika
     
    #8
  9. 10.02.10
    isabel
    Offline

    isabel

    Hi Tani!
    Ich bekomme hier nirgends Traubensaft!!!
    Mit was kann ich einspringen??
    O Saft vielleicht?!

    LG isi
     
    #9
  10. 10.02.10
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Tani,

    ooohhh, das mache ich am Freitag zum Nachtisch... Das sieht ja sooo lecker aus!!!! Wo nimmst Du nur immer Deine Ideen her? ;)
     
    #10
  11. 10.02.10
    Sonnenschein.engel
    Offline

    Sonnenschein.engel

    Hallo Tani,

    Sonntag gibts Deine Erdbeeren.
     
    #11
  12. 10.02.10
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Tani,:p
    wie immer ein super Rezept von dir. Habe noch Himbeeren im TK. Isst man den Nachtisch warm oder kalt? Sowas Feines wird es dann am Wochenende bei uns geben. Wieviel passt denn in deine Förmchen rein?:rolleyes:
     
    #12
  13. 10.02.10
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo Mausi!

    Ich habs ein bisschen abkühlen lassen, sonst hätten wir uns das "Göschle" verbrannt! ;)
    In mein Souffleeförmchen passt 120gr Wasser!
     
    #13
  14. 11.02.10
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo Tani,

    ich habe noch gefrorene Erdbeeren im Gefrierschrank und werde diesen Nachtisch gleich machen.

    Habe leider keine Souffleeförmchen, werde aber eine Auflaufform nehmen.

    Erst einmal :heart: Dank für das Rezept, ich werde berichten =D.
     
    #14
  15. 11.02.10
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo Tani,

    hier kommt mein Nachtischbericht für dich :rolleyes:...

    Das ist mal wieder ein superleckeres Dessert - vielen Dank!

    Ich schicke dafür gleich 5 Sternlein :sunny::sunny::sunny::sunny::sunny: von mir hier durch die verschneite Welt zu dir.

    Da ich keinen Traubensaft mehr hatte, habe ich schwarzen Johannisbeersaft genommen.
     
    #15
  16. 12.02.10
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Tani,

    so, heute gab es Deine Erdbeeren ;)... der Quark ist zwar bei mir im Erdbeergemisch ersoffen (hatte wohl die Schwimmflügel vergessen *lach*), aber geschmacklich war es echt mein Ding!

    Ein dickes Dankeschön für das leckere Rezept!!!!
     
    #16
  17. 12.02.10
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!

    @ Radiesle:
    DANKESCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖN :rolleyes::rolleyes:

    @ Hütti:
    auf 4 Soufleeförmchen verteilen und abkühlen lassen

    wenn die Erdbeeren mit der Stärke abkühlen und fest werden, dann liegt der Quark eigentlich obenauf! :eek:=D
    Warste wieder zu schnell! ;)
     
    #17
  18. 15.10.12
    fuchs
    Offline

    fuchs

    Hallo Tani,

    .... mmmmhh, erst einmal danke für die tollen Fotos immer.

    Diesen Nachtisch werde ich für heute Abend machen. Ich geh jetzt in die Küche und mache schon mal das "Obstkompott" fertig.

    Ich habe keine gefrorene Erdbeeren. Dafür aber ein Glas Schattenmorellen... Bin mal gespannt, ob es damit auch funktioniert.

    Den abgetropften Saft verarbeite ich dann gleich mit.

    Rückmeldung erfolgt...

    Mensch, das wird heute ja ein Festmahl!!!=D
     
    #18
  19. 04.11.12
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    Hmmm... das hört sich ja sowas von lecker an... Und auch mal wieder was ohne SAHNE:). Muss ich testen. Hab ich gespeichert und werde berichten...
    Ich bin von deinen Rezepten und Ideen sehr begeistert Tani. Danke
     
    #19

Diese Seite empfehlen