Gratinierter Blumenkohl

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Holla_die_Waldfee, 17.02.06.

  1. 17.02.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Blumenkohl gratiniert
    Für 4 Personen

    Zutaten
    1 großer Blumenkohl, ca. 1 kg
    250 ml Vollmilch, 3,5 %
    gekörnte Gemüsebrühe
    1 Messerspitze geriebene Muskatnuss
    3 TL Butter oder Margarine
    1 TL Zitronensaft
    1 gestrichener TL Anispulver
    2 EL Schnittlauch, in kleine Röllchen geschnittenen
    40 g Parmesan


    Zubereitung
    Blätter vom Blumenkohl entfernen und den Strunk soweit herausschneiden, dass der Blumenkohl ganz bleibt. In einem genügend großen Topf 1 Liter Wasser mit einem gehäuften TL gekörnter Brühe aufkochen. Blumenkohl hineingeben und ca. 25 Minuten bei geringer Hitze garen. Er sollte nicht zerfallen, sondern noch etwas Biss haben. In der Zwischenzeit in einem Topf das Fett schmelzen und ca. 1 EL Mehl oder Speisestärke einrühren. Soviel Milch dazugeben, bis eine cremige Soße entstanden ist. Mit der gekörnten Brühe, dem Muskat, Zitronensaft und Anispulver würzen und abschmecken. Den Backofen auf 220 Grad (Umluft auf 200 Grad) vorheizen. Blumenkohl mit der Schöpfkelle herausnehmen und abtropfen lassen, in eine feuerfeste Auflaufform legen und mit der Soße übergießen. Mit dem Parmesan bestreuen und im Backofen auf der 2. Schiene ca. 10 Minuten überbacken. Vor dem Servieren den Schnittlauch über den Blumenkohl streuen.

    3 Fettpunkte pro Person
     
    #1

Diese Seite empfehlen