Graupensuppe

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von maxmax, 08.09.09.

  1. 08.09.09
    maxmax
    Offline

    maxmax

    Hallo,

    1 PK/250gr kleingechnittenes Suppengemüse
    ( ich hole es immer frisch aus dem Frischeregal bei Aldi in Holland)
    150 gr. Perlgraupen groß
    10 dicke, in Würfel geschnittene Kartoffeln
    2l Wasser
    2 Eßl Brühpulver
    Kasslerabschnitte ( gibts bei unserem Metzger als Keinfleisch, billigggggggg)

    Ich habe den 5,5l Crocky in dieser Reihenfolge befüllt, das Fleisch oben auf gelegt.
    Um 7.30 Uhr auf Automatik gestellt, um 12.00 Uhr 2 Gläser Schnippelwürstchen rein und um 13.00 Uhr gegessen.
    Also waren es 5,5h Automatik, die Graupen waren mir aber schon zu weich, das nächstemal werde ich 5h Automatic einkalkulieren.
    Es reichte für 6 Esser.

    Trotz der Wärme war es sehr lecker und da ich weniger Graupen genommen habe, auch nicht zu dick.

    LG

    Gesa
     
    #1
  2. 08.09.09
    betsy1952
    Offline

    betsy1952

    Hallo Gesa,

    Graupensuppe????? Könnte ich auch mal wieder machen..... aber erst wenn es kühler wird, sonst hat meine Sippe wieder was zu meckern! Was sind denn Schnippelwürstchen?

    Liebe Grüße Dagmar
     
    #2
  3. 08.09.09
    maxmax
    Offline

    maxmax

    Hallo,

    Schnippelwürszchen sind fertig geschnippelte Würstchen aus dem Glas, man kann auch Miniwiener nehmen, das erhöht den Beliebtheitsgrad der Suppe bei den Kindern.

    LG

    Gesa
     
    #3

Diese Seite empfehlen