"Greek style" - Brötchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Sunflower2906, 22.04.10.

  1. 22.04.10
    Sunflower2906
    Offline

    Sunflower2906

    Hallo zusammen!

    Habe gestern mal wieder etwas ausprobiert und das war so lecker das ich Euch daran teilhaben lassen möchte.

    Also:

    für den pikanten Hefeteig


    ein Zweig Rosmarin
    etwas Thymian
    und Basilikum
    200 g Mehl in den TM geben und 30 Sek./St.4 zerkleinern.

    200 g Mehl zugeben und
    250 g warmes Wasser
    1 Würfel Hefe
    1 Prise Zucker
    1 TL Salz zugeben und zu einem Hefeteig
    verarbeiten 2 Min./Teigstufe

    Für die Füllung:

    frische Petersilie
    1 Knobizehe
    1 kleine Zwiebel
    ca. 10 getrocknete Tomaten
    ca. 10 schwarze Oliven alles in den TM geben und
    30 Sek./St.5 zerkleinern

    400 g Hackfleisch
    1 Eßl Pizzagewürz
    Salz/Pfeffer
    1 Ei alles zugeben und 1 Min./linkslauf St. 2 vermischen

    200 g Schafskäse klein Würfeln

    Wenn der Hefeteig etwas gewachsen ist in zwei Teile teilen und eins davon ausrollen. Dann den ausgerollten Teig mit dem Spatel in kleine Rechtecke teilen. jedes Rechteck mit einem TL der Hackfleischmischung bestreichen ABER nicht am Rand, dann ein oder zwei Würfelchen Schafskäse nehmen und aufrollen wie eine Roulade. An allen Seiten gut fest drücken damit es gut verschlossen ist.

    Alle "Brötchen" auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und noch ca 20 Min. gehen lassen. Dann mit Wasser einpinseln und ganz leicht schräg einritzen aber nicht zu tief. Habe Sie dann noch mit Sesam und Mohn und ein paar mit Käste bestreut.

    Dann ca. 20 Min. bei 180° Grad in den Ofen schieben bis sie schön goldig sind.

    Mit dem zweiten Teil des Teiges das gleiche wiederholen, ODER ein großes Baguette backen. Dann kann man es später aufschneiden sieht super lecker aus, wenn ich es noch mal gebacken habe, mache ich Fotos, gestern war ich leider nicht schnell genug!! :rolleyes:

    Wir fanden das super lecker als mitbringsel für jede Party geeignet oder noch warm mit einem schönen Salat.

    Ich hoffe Euch schmeckts genauso gut wie uns!! Viel Spaß beim nachkochen!!!!

    Liebe Grüße Marina
     
    #1
  2. 22.04.10
    Mairi
    Offline

    Mairi Còcaireachd

    Das Rezept hoert sich toll an! Meine Chefin und ich haben gerade ueber das Buffet bei unserer Sommerparty geredet und nun weiss ich was ich mitbringe. Danke Marina! =D

    PS: Wie viele Broetchen gibt denn das?
     
    #2
  3. 22.04.10
    Sunflower2906
    Offline

    Sunflower2906

    Hallo Mairi!

    Das freut mich das es Dir gefällt, also ich hatte drei Bleche voll das waren ca 40 Brötchen.
     
    #3
  4. 22.04.10
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Marina,

    Dein Rezept hört sich sehr lecker an. Habe dazu 2 Fragen:

    Schmeisst Du den kompletten Zweig Rosmarin in den Mixtopf oder nur die abgestreiften Nadeln?

    Nimmst Du 2 x 200 gr Mehl also insgesamt 400 gr Mehl?

    Meine Fragen klingen vielleicht blöd, aber ich möchte nur sicher gehen, daß ich es richtig verstanden habe.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #4
  5. 22.04.10
    Sunflower2906
    Offline

    Sunflower2906

    Hallo Pascale!!

    1. Frage: Ja ich hab nur die abgestreiften Nadeln genommen.

    2. Frage: Ja es sind dann insgesamt 400 g Mehl.

    Natürlich beantworte ich gerne Deine Fragen!! =D

    Viel Spaß beim ausprobieren!!

    Liebe Grüße
     
    #5
  6. 22.04.10
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Marina,

    vielen Dank für Deine Hilfe!

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #6

Diese Seite empfehlen