Greek-Style Döner

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Lanky, 03.08.06.

  1. 03.08.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    Hallo ihr Lieben,

    mir war gestern nach einem "Greek-Style-Döner".
    Da ich noch selbstgebackenes Fladenbrot hatte - kein Problem.

    Pro Portion:

    1 kleines Fladenbrot
    1 Putenschnitzel á 100-150 g
    1 Zwiebel in Ringen
    2 TL Öl
    2 EL Krautsalat (ich hab fertigen genommen *schäm*)
    2 EL Tzatziki (hab ich auch fertiges genommen *schäm*)
    Gyrosgewürz
    Sojasoße
    1/4 Salatgurke

    Das Putenschnitzel in Streifen schneiden, mit 2 EL Sojasoße und ca. 1-2 EL Gyrosgewürz marinieren. Die Putenstreifen mit der Zwiebel und dem Öl in der Pfanne scharf anbraten. Derweil das Fladenbrot aufschneiden und die Gurke in dünne Scheiben hobeln.
    Das Fleisch auf dem Boden des Brotes verteilen, Krautsalat und Tzatziki drauf und zum Schluss die Gurken. Fertisch!

    Liebe Grüße
    Jasmin

    P.S.: Das ganze hat so in etwa 5-6 P*, je nachdem, wie viel Putenfleisch man nimmt, bzw. wie viel Krautsalat und Tzatziki. Aber genau das richtige bei dem Wetter - wird´s heute wieder bei mir geben :)
     
    #1
  2. 03.08.06
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: Greek-Style Döner

    Hallo Jasmin,


    Deine Version hört sich klasse an. Bei uns heissen die Dinger Döner-Brötchen und werden mit diesen Hamburger Brötchen serviert.

    Deine hören viel, viel leckerer an. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Ich glaub, ich weiss was ich heute koche. Gurke ist vorrätig, anstelle von Putenschnitzel nehme ich halt Hähnchenbrust, nur Weißkohl muss ich noch schnell besorgen. Meine family ist ja eh erst gegen 17 Uhr vollständig zu Hause.



    Lieben Gruß und Dankeschön für die Inspiration -
     
    #2
  3. 03.08.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Greek-Style Döner

    Hallo Gaby,

    berichte doch dann mal, ob´s euch auch so gut geschmeckt hat. In dem Ort, wo ich "früher" mal gewohnt habe, gab´s beim Griechen immer Gyros-Burger. Die kommen dem schon verdammt nahe. Wenn man fertigen Krautsalat und Tzatziki nimmt, geht das auch ganz schnell.
    Und ob Hähnchenbrust oder Putenschnitzel, evtl. sogar Schweinefleisch, das glaub ich ist egal. Schmecken tut´s allemal!

    Wünsche dir gutes Gelingen und guten Apettit!

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #3
  4. 03.08.06
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: Greek-Style Döner

    Hallo Jasmin,


    das Hähnchenbrustfilet ist schon aus dem Gefrier raus. Muss nur noch was auftauen. Gurke und Joghurt wässern gerade, damit ich Tzatziki machen kann.

    Werde auf jeden Fall berichten.


    Lieben Gruß -
     
    #4
  5. 03.08.06
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: Greek-Style Döner

    Hallo Jasmin,

    ich soll Dir von meinem Mann sagen "Das ist super lecker". War wirklich lecker. Ich hab auch aus dem Hefeteig 4 Fladenbrötchen gebacken. Meinem Sohn hätte es etwas schärfer sein können. Dem machen wir demnächst eine scharfe Sauce dazu =D

    Scharfe Sosse:
    200 gr. Joghurt, im Kaffeefilter 3/4 Stunde abtropfen lassen
    200 gr. Schmand
    3 Knoblauchzehen, gehackt
    Salz
    etwas gefrorene 8 Kräuter
    1 TL bis 1 EL Sambal oelek

    Das wird es bei uns bestimmt öfters geben.

    Danke fürs Rezept.


    Lieben Gruß -
     
    #5
  6. 03.08.06
    blueeyed
    Offline

    blueeyed I MIKRI MAJISSA

    AW: Greek-Style Döner

    Hallo Jasmin,:wav:

    werde dein Rezept auch bald ausprobieren. Mal sehen was mein Mann (er ist Grieche) zu dieser Variante sagt.

    Liebe Grüße
     
    #6
  7. 03.08.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Greek-Style Döner

    Hallo Gaby,

    freut mich, dass es euch geschmeckt hat. Auf die Soße bin ich ja schon gespannt. Die wird das nächste Mal gleich ausprobiert.

    @ blueeyed

    Berichte doch dann mal, was ein waschechter Grieche zu dieser Variation sagt.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #7
  8. 05.08.06
    blueeyed
    Offline

    blueeyed I MIKRI MAJISSA

    AW: Greek-Style Döner

    Hallo Jasmin, =D=D=D=D=D

    heute gab es zu Mittag deinen Greek-Style-Döner. Und was soll ich sagen: PRIMA!! Auch mein "verwöhnter Grieche" fand das Essen lecker. Dazu habe ich frisches Fladenbrot, Tzaziki, Aubergienensalat und Krautsalat gemacht.

    Liebe Grüße
     
    #8
  9. 06.01.07
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: Greek-Style Döner

    Hallo Jasmin,


    muss Dein Rezept nochmals nach oben holen, das gibt es bei uns morgen. Ich war einkaufen und hab mir Putenbrust mitgebracht. Die werde ich über nacht einlegen. Und die scharfe Sauce werde ich auch schon vorbereiten.



    Lieben Gruß -
     
    #9
  10. 07.01.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Greek-Style Döner

    Hallo Gaby,

    deine scharfe Sauce hört sich sehr lecker an. Werde sie demnächst sicher mal ausprobieren. Zumindest für mich. Meine Männer sind ja nicht unbedingt Scharfesser.

    Überlege nur gerade, wie ich den Schmand gegeb etwas fettärmeres eintausche. Vielleicht durch selbstgemachten Frischkäse?



     
    #10
  11. 07.01.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Greek-Style Döner

    Hallo Tanja,

    du kannst auch saure Sahne oder das neue Becherle von Ram* nehmen.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #11
  12. 07.01.07
    Curly
    Offline

    Curly

    AW: Greek-Style Döner

    Guten Abend,
    habe gerade das Fladenbrot gebacken,morgen mittag gibts bei uns auch den "Döner".Bei dem Gedanken läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen.

    Allen einen schönen Abend.
    Gruss Marion
     
    #12
  13. 08.01.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Greek-Style Döner

    Hallo Jasmin,

    göttlich! Meine Männer waren begeistert und das will was heißen.

    Habe die Hälfe des Fladenbrotteiges genommen und 4 kleine Fladenbrote gebacken. Wie von dir beschrieben gefüllt. Mir war gar nicht klar, dass man mit Sojasauce so lecker Gyros zubereiten kann. Habe auch fertigen Krautsalat und das be*light Tzaziki von A*ldi genommen.
    Einfach köstlich. Vielen Dank für deine super Anregungen und Rezepte!
     
    #13
  14. 09.01.07
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: Greek-Style Döner

    Hallo Tanja,

    nicht nur Gyros. Seitdem ich die Gallenblase raus hab, brate ich auch meinen Gulasch mit Sojasauce an, das ist megalecker. Den Tipp hatte ich auch einem Diät-Kochkurs.
     
    #14
  15. 09.01.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Greek-Style Döner

    Hallo Gaby,

    ich glaube ich werde jetzt häufiger mit Sojasauce experimentieren. Habe sie bisher nur verwendet, wenn sie im Rezept auch gefordert wurde.
     
    #15
  16. 10.01.07
    Curly
    Offline

    Curly

    AW: Greek-Style Döner

    Hallo,
    gestern gab es bei uns den Döner.Mega lecker!Soll es bei uns öfters geben meinten meine Kinder.Ihr Wunsch ist mir Befehl ;)

    Schönen Tag euch allen.
    Gruss Marion
     
    #16
  17. 16.02.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Greek-Style Döner

    Hallo,

    wollte das Rezept einfach noch mal hochschubbsen. Gab es vergangene Woche bei uns. Wie immer superlecker. Meine Männer lieben es!!!:laughing5: :laughing5: :laughing5:
     
    #17
  18. 04.06.07
    fabi
    Offline

    fabi

    AW: Greek-Style Döner

    Hallo Lanky,

    bei mir hat es am Freitag deinen Döner gegeben. War super lecker.
    Würde ihn morgen gerne wieder machen.
    Bin aber morgen nachmittag bis abends mit den Kindern unterwegs,(Freibad lockt)
    deshalb meine frage hast du den Teig für das Fladenbrot schon
    mal länger gehen lassen.
    Müsste alles ca. 4 Std. vorher hinrichten, sonst dauert mir das abends
    zu lange.

    Gruß
    Tanja
     
    #18
  19. 04.06.07
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Greek-Style Döner

    Hallo Tanja,

    ich habe den Teig für das Fladenbrot schon oft als Kühlschrankteig gemacht! Meistens stelle ich ihn dann über Nacht in den Kühlschrank, ich finde durch das langsame Gehen wird der Hefeteig noch feinporiger!
    Also mache Dir keinen Stress und bereite den Teig schon recht früh zu;)!

    Gruß

    Ute
     
    #19
  20. 07.06.07
    kerstin new york
    Offline

    kerstin new york Hallo!

    AW: Greek-Style Döner

    Liebe Tanja,das klingt ja lecker!!!Ich muss da machen,und werde dir berichten.Habenlachen muessen ds du "schame schaem",ich benutze auch fertiges Tzaziki.Hab mal das selber gemacht,habe aber vergessen das Plastikpapier vom yoghurt wegzuwerfen und ist irgendwie in der Schuessel gelandet....PEINLICH.Natuerlich hat es mein Mann "gefunden" nd als er es aus meiner Schuessel rausgefischt hat,fragte er mich ganz schelmisch,"ob ich das noch brauch oder ob er es wegwerfen kann?":p:p:p

    Werde deins machen,vielenDank,Lieben Gruss,Kerstin.
     
    #20
: diät

Diese Seite empfehlen