Green Star Saftpresse Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Erzgebirge, 16.01.12.

  1. 16.01.12
    Erzgebirge
    Offline

    Erzgebirge Inaktiv

    Hallo, Ihr lieben Kochwütigen!

    Ich hab mal eine Frage: Besitzt hier wer eine Saftpresse? Vielleicht sogar einen Green Star?
    Welche Dinge, außer entsaften kann man mit dem Ding noch anstellen?
    Gibt es Erfahrungsberichte von euch?

    Bin ganz gespannt

    Erzgebirge
     
    #1
  2. 16.01.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    eine gute Bekannte hat sich so eine teure Entsaftermaschine voller Enthusiasmus gekauft und am Anfang auf Teufel komm raus entsaftet. Ich habe ab und an auch probiert - gerade den Apfelsaft fand ich interessant - was mich dabei aber gestört hat, war, dass der Saft obendrauf immer so einen Schaum hatte. Mittlerweile hat sich die Entsafterei fast erledigt und das Teil steht im Keller. Die ganze Reinigungsaktion war ihr glaube ich auch immer zu viel. Die Green Star hat ja im Gegensatz zu den "günstigeren" Entsaftern den Vorteil, dass diese Schäumerei wohl nicht sein soll und sie hat ja auch noch dieses Zusatzteile für Pasta usw. ...aber für einen Preis von fast 600 Euronen muss man schon viel entsaften.....
     
    #2
  3. 16.01.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Erzgebirge,

    wir haben diesen Braun Entsafter, schon ewig lange und er leider kommt nur noch selten zum Einsatz.
    Das Gerät selbst finde ich gut durchdacht und von der Saftausbeute auch sehr gut. Der Saftauffangbehälter hat so eine Trennscheibe drin, dadurch bleibt der Schaum im Auffangbehälter und läuft nicht ins Glas, oder wenigstens erst ganz zum Schluß wenn schon fast kein Saft mehr drin ist.
    Außer zum Saften kann man nix mit ihm anstellen ;)

    Danke für den Gedankenanstoß, ich schätze ich muß das Teil mal wieder aus dem Keller holen =D
     
    #3
  4. 16.01.12
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo Erzgebirge,
    wie habe eine Saftpresse von Siemens Porsche design.
    Habe ich mir mal vor ein paar jahren zugelegt.
    Die Reinigung ist gut, und für unseren Gebrauch ausreichend. Lg:rolleyes:
     
    #4
  5. 16.01.12
    ansha
    Offline

    ansha

    Hallo Erzgebirge

    Ich hab so ein Teil und es steht unbenutzt im Schrank. Das ich es für sehr wenig Geld ersteigert habe, ist es für den Moment auch ok so.
    Eigentlich will ich ja schon lang einen Garten, und wenn es soweit ist (ich suche kräftig), werde ich sicher entsaften, aber zu mehr kann man es vermutlich kaum gebrauchen....
     
    #5
  6. 16.01.12
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,

    ich wollte mir mal so ein Teil zulegen. Da der Preis aber recht gesalzen ist für "nur" Saft machen hab ich dem Thermomix mal ein Chance gegeben. Ich hab bis Dato nie Saft gemacht weil mich das Rezept nicht gefallen hat. Aber ich dachte mir bevor ich 600€ raushaue probiere ich es damit ich dann mit gutem Gewissen so einen Kauf begründen kann. Tja- leider oder Gott sei Dank war ich von unserem Thermomix Saft so begeistert das sich die Greenstar für mich als unrentabel rausgestellt hat. Was mir beim Thermomix sehr gefällt ist das wirklich das ganze Fruchtfleisch verwurstet wird. Ich nehm immer das Rezept aus dem Grundkochbuch von Seite 216. Nur nehme ich weniger Zucker und meistens keine Zitrone. Hab ich nicht immer im Haus. Ich find den Saft richtig lecker. Den Zucker ganz weg lassen würde ich nicht. Da noch Wasser dazu kommt schmeckt er sonst arg leer. Aber man gut reduzieren (ungefähr die Hälfte).
    Probier es mal aus. Der Saft macht auch unheimlich satt weil das ganze Fruchtfleisch noch drin ist.
     
    #6
  7. 16.01.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Erzgebirge,

    herzlich willkommen hier im Kesselforum.

    Tut mir leid, da kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

    Ich drücke dir die Daumen, dass sich ganz schnell jemand findet.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #7
  8. 16.01.12
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Hallöchen!

    Herzlich willkommen hier im Kessel!

    Wir haben einen Fif-Entsafter und der ist für uns für ab und an mal ein Gläschen Saft vollkommen ausreichend.
    Bei Apfelsaft hab ich auch Schaum drin - aber ich geb den Saft meist noch durch ein Sieb und da bleibt der Schaum sowie "gröbere" Fruchtfleischbrösel noch drin hängen und der Saft ist dann ganz klar.
    Die Kinder lieben das so Saft zu machen und bekommen auf die Art und Weise ihre Vitamine ab (o;
    Außerdem schmeckt dieses gesiebte zum Löffeln echt lecker (und ist auch gar nicht viel - bei einem Liter Saft sind es 2-3 Esslöffel voll)

    Manchmal mach ich den Saft auch mit dem Thermomix - allerdings kann mein Kleiner ihn dann nicht trinken da eben diese "Fruchtfleischbrösel" nicht durch das Löchlein seiner Flaschenöffnung passen (der trinkt immer noch aus so einer Silikon-Nuckel-Flasche)

    Liebe Grüße, Rea
     
    #8
  9. 16.01.12
    Sonnenschein.engel
    Offline

    Sonnenschein.engel

    Hallo zusammen,

    hab mir grad hier das Video angeschaut, auch bei der Green Star ist Schaum obenauf. Ich hab einen Entsafter-Aufsatz für meine Kenwood-Chef, der kommt auch höchst selten zum Einsatz, dagegen meinen Zitrus-Pressaufsatz verwende ich zur Winterszeit fast täglich, weil wir zum Frühstück gerne frisch gepressten O-Saft trinken.
     
    #9
  10. 17.01.12
    Erzgebirge
    Offline

    Erzgebirge Inaktiv

    Hallo noch mal.
    Ich danke euch für die Beiträge. Mich interessierte eigentlich, ob wer von euch mit dem Gerät schon mal Nussmuß oder was anderes gemacht hat.
    Den Entsafter habe ich geschenkt bekommen und hab von meinen Äpfeln aus dem Garten eine große Menge verarbeitet. Die Reinigung ist auf jeden Fall problemloser als bei der Zentrifuge. Schön ist bei Green Star, daß man auch Kräuter gleich mit entsaften kann.
    Leider habe ich beim Tomaten entsaften nicht aufgepaßt und Spritzer auf mein T-Shirt bekommen, welche sich partout nicht entfernen lassen.

    LG Erzgebirge
     
    #10
  11. 17.01.12
    ansha
    Offline

    ansha

    Hallo Erzegbirge

    hast du keinen TM, der ist doch perfekt um Nussmus herzustellen ;)
     
    #11
  12. 17.01.12
    Erzgebirge
    Offline

    Erzgebirge Inaktiv

    Hallo Ansha

    doch, ich habe eine TM. Aber welcher mir den Green Star geschenkt hat, hat mich gebeten das mal zu probieren.
    Nun dachte ich, einer von euch hätte damit Erfahrung.
    Man kann ja lt. Beschreibung so einiges mit dem Trumm anfangen. Leider hält sich die Beschreibung aber diskret zurück, wie man es anstellen kann.
    Eigentlich müßte man eine Vorführung mitmachen, wie beim TM.

    Liebe Grüße

    Helga
     
    #12

Diese Seite empfehlen