Griechisch: SODA

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Jannine, 08.07.08.

  1. 08.07.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo!

    Heute hat mir meine griechische Kollegin ein Pulver zum Backen gegeben. Und natürlich ein Rezept dazu. Dies möchte ich gerne TM-tauglich machen und Euch dieses leckere Ding nicht vorenthalten!

    Mein Problem: Dieses Pulver heißt auf griechisch SODA. Sie kann mir aber nicht sagen, ob es wie Backpulver ist oder wie Natrium ????????
    Mein Mann hats grad probiert, er sagte, es würde süßlich schmecken.

    Hat jemand ne Idee? Hab keine Ahnung.........:confused2:

    LG Jannine
     
    #1
  2. 09.07.08
    latina
    Offline

    latina

    AW: Griechisch: SODA

    Hallo Jannine, :p

    Deiner Schilderung nach müsste es sich dabei um Natron (Natriumhydrogencarbonat), auch als Backsoda bezeichnet, handeln. Nur das schmeckt in dieser Form leicht süßlich und wird zum Neutralisieren von Säure genommen.

    Wird oft bei Rezepten mit Früchten, also säuerlichen Zutaten, beigemengt.

    Außerdem wird es bei Hülsenfrüchten mitgekocht, damit deren Schale schneller weich wird.

    Liebe Grüße

    Doro
     
    #2
  3. 09.07.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    AW: Griechisch: SODA

    Hallo,

    hm, ist ja interesssant... also mein Natron schmeckt salzig oder sind meine Geschmacksknospen schon so ausgeleiert :rolleyes:, daß ich das nicht mehr unterscheiden kann?
     
    #3
  4. 09.07.08
    latina
    Offline

    latina

    AW: Griechisch: SODA

    Hallo Wolfsengel, :p

    ist beim deutschen Haushaltsnatron tatsächlich so, dass es salzig schmeckt -zumindest empfinde ich es auch so. Das griechische Backsoda schmeckt für mein Geschmacksempfinden ganz dezent süßlich. Warum weiß ich auch nicht, vielleicht wird da noch was beigemengt?

    Also keine Angst, deine Geschmacksknospen sind wohl noch nicht ausgeleiert.

    Hauptsache und Fazit des Ganzen ist, dass es meines Wissens wie Backpulver zu verwenden ist.

    Liebe Grüße Doro
     
    #4
  5. 09.07.08
    Jannine
    Offline

    Jannine

    AW: Griechisch: SODA

    Hallo!

    Vielen Dank für Eure Antworten. Hab heute mit der Mama von meiner Kollegin geredet, die hat auch gesagt, dass es wie Natron ist. Man kann aber auch anstelle von dem griechischen SODA, Backpulver verwenden.
    Muss das jetzt erstmal selber probieren auf was man umsteigen kann. Dann stelle ich das Rezept rein.

    Gaaaaaaanz liebe Grüße

    Jannine:eek:
     
    #5
  6. 09.07.08
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    AW: Griechisch: SODA

    Hallo,

    also ich hab da nochmal nachgelesen und wenn ich das jetzt richtig verstanden hab ist im Backpulver Natron drin... demnach ist es mehr oder weniger dasselbe und kann wohl so oder so benutzt werden ;)! Hab ich auch mal irgendwo gelesen in den Weiten des Netzes...
     
    #6
  7. 30.01.10
    Roula
    Offline

    Roula

    Soda

    Hallo Jannine,

    Soda benutze ich um eine Natron-Laugen für meine Brezeln herzustellen.
    Ansonsten, nehme es um meine Kichererbsen einzuweichen, oder eine TL
    Spitze mit viel Trinkwasser eingenommen, hilft bei Völlegefühl.
    Die anderen Eigenschaften erfährst du auf der Kaiser-Natron-Seite
    oder unter: Natriumhydrogencarbonat ? Wikipedia


    Sorry dass ich jetzt mit der Antwort ins Haus falle, aber ich habe gestern
    meinen TM 31 bekommen -der TM 21 bleibt in GR- und bei meiner Suche
    nach aktuellen Rezepten -mit Rechts-Links-Lauf- stolperte über den Begriff Soda.
    Bei Fragen rund um Griechenland, stehe ich gerne zu Verfügung.

    glg Roula
     
    #7

Diese Seite empfehlen