griechische Riesenbohnen gesucht

Dieses Thema im Forum "Vorspeisen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Mikka, 28.03.10.

  1. 28.03.10
    Mikka
    Offline

    Mikka

    hallo
    mein Mann droht mir mit Scheidung, wenn ich nicht bald mal zuhause diese leckern Riesenbohnen mit Schafskäse (überbacken) vom Griechen zuhause nachmache. Hat jemand ein Rezept? oder wenigstens einen guten SCheidungsanwalt?
    LG
    Mikka
     
    #1
  2. 28.03.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    http://www.liakada.de/fileadmin/rila/PDF_Rezepte/Liakada_11_Auflage.pdf

    Mit Scheidungsanwälten kenne ich mich nicht aus,
    aber ich kann gooogeln ;)
     
    #2
  3. 29.03.10
    Mikka
    Offline

    Mikka

    vielen Dank!!
    aber erstens solls ein TM-Rezept sein (hab ich vergessen, dazuzuschreiben), und zweitens muß ich für dieses Rezept so viele unbekannte Zutaten im Internet einkaufen. Vielleicht hat ja noch jemand einen Tip.
    LG
     
    #3
  4. 30.03.10
    jujama
    Offline

    jujama

  5. 30.03.10
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallo Mikka,

    hier ein Rezept, dass ich vor einiger Zeit mit Kichererbsen eingestellt habe. Du kannst getrost die Kichererbsen durch dicke weiße Bohnen austauschen.
     
    #5
  6. 30.03.10
    Mikka
    Offline

    Mikka

    danke nach Hamburg, danke nach Landshut!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Freu mich riesig, wird diese oder nächste Woche ausprobiert!!!!!!!!
    LG
     
    #6
  7. 05.04.10
    Mikka
    Offline

    Mikka

    schon ausprobiert

    hallo
    ich hab die Riesenbohnen scho ausprobiert, und zwar die von Judith - mit kleinen Mengenabwandlungen, und im Ofen (den Grund dafür siehe nachfolgend)
    Sie haben uns sehr gut geschmeckt. Vielen Dank

    Aber jetzt noch ne wichtige Frage: "Die EInen" sagen, weiße Bohnen müsse man über Nacht einweichen und vor der WEiterverarbeitung weichkochen (Wasser wegschütten), "die anderen" sagen, das sei nicht nötig. Ich habe ein super gutes Buch, in dem alle Grundnahrungsmittel beschrieben und erklärt sind, und laut diesem darf man weiße Bohnen niemals so verwenden, sondern müsse sie mind. 15 min kochen, damit sich ein enthaltener giftiger Stoff löst. In anderen Rezepten, in denen u. a. auch weiße Bohnen verwendet werden, wird auch mal so mal so gekocht. Kann mir hier mal jemand ne definitive Auskunft geben? sind weiße Bohnen in der Dose schon vorgekocht? gibts die überhaupt anders zu kaufen als als Konserve?

    (Ich hab die Bohnen über Nacht eingeweicht, im selben Wasser kurz aufgekocht, dann hab ich das Wasser abgegossen, die Bohnen in frischem Wasser nochmal 5 min aufgekocht, und auch dieses Wasser wiederum abgegossen. Dabei wurden aber dann scho einige Bohnen im Sieb zermatscht - tat aber geschmacklich keinen ABbbruch)

    Hoffe auf a paar nützliche Antworten. Vielen Dank
    LG
    Mikka
     
    #7
  8. 05.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    ja - darum die Matsche ;)

    ja - weiße Bohnen - zum Selberkochen
     
    #8
  9. 06.04.10
    Mikka
    Offline

    Mikka

    was heißt hier Grüße aus Oberbayern.
    Solche Weiber wie Dich kenn ich: mir super gute Tipps wegen der Bohnen geben, und derweil willst Dich damit doch nur an meinen Mann ran machen, weil der mir wegen der Riesenbohnen eh mit Scheidung gedroht hat:)
    Aber wenn Du Dir des antun willst, bitte! Der kann seit meiner Riesenbohnenkocherei jetzt die Tonleiter vorwärts und rückwärts furzen.

    Danke nochmal an Euch alle!!!!!!!!!
     
    #9
  10. 06.04.10
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    :biggrin_big: hi hi ist ja richtig lustig hier :biggrin_big:
     
    #10
  11. 06.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    @ Mikka [​IMG]
     
    #11
  12. 28.05.10
    Roula
    Offline

    Roula

    Hallo Mikka,

    hast du dein Rezept oder bist du schon geschieden? hihi
    Ich habe 2 Rezepte die deiner Anfrage entsprechen,
    nur ich würde sie erst übersetzen, wenn sie wirklich
    gebraucht werden und hier sind sie im Original:

    Γίγαντες με φέτα
    Υλικά: 1 σακ. γίγαντες ή 500γρ χύμα - 2 κρεμμύδια - 2 σκελίδες σκόρδο - 1,1/2 κουτ. γλ. χοντρό αλάτι - 1/2 κ.γ. μάυρο πιπέρι - ρίγανι/θυμάρι/δεντρολίβανο - λίγη ζάχαρη - 1/2 κιλό φέτα - πασάτα ή ντομάτα τριμμένη - λάδι - νερό.

    Βάζουμε 12 ώρες (αρκετές για να φουσκώσουν) πρίν την εκτέλεση τους γίγαντες στο νερό.
    Εκτέλεση: Βράζουμε τους γίγαντες στην χύτρα. Οταν βράσουν τους βάζουμε σε ένα ταψι με καπάκι ή σε γάστρα. Προσθέτουμε τα μυρωδικά και την σάλτσα. Βάζουμε το λάδι (1 κούπα είναι καλή ποσότητα) και το νερό (προσθέτω νερό απο την κατσαρόλα που έβρασαν τα όσπρια) μέχρι να τους καλύψει. Απο πάνω βάζουμε σε κομματάκια το σκόρδο και κόβουμε σε ροδέλες τα κρεμμύδια.Τέλος κόβουμε την φέτα βάζουμε το καπάκι και τους ψήνουμε στους 220c στην αρχή και στους 200c μέχρι το τέλος.
    Συνολικός χρόνος ψησίματος είναι 1 ώρα και 30 λεπτά.
    Το μικρό μου μυστικό στους γίγαντες είναι το curry. Δένει πολύ ωραία με τα υπόλοιπα.

    Φασόλια γίγαντες πλακί
    Συστατικά
    • 1/2 κιλό γίγαντες
    • 3 μέτρια κρεμμύδια ξερά στο μούλτι
    • 6 καρότα κομμένα σε φέτες
    • 8 κλωνάρια σέλινο χοντροκομμένα
    • 1 συσκευασία ντομάτα στον τρίφτη
    • 1/2 ποτήρι ελαιόλαδο
    • 2 κουτ.γλ ζάχαρη
    • αλάτι-πιπέρι
    • 2 κύβους λαχανικών
    • 3 λουκάνικα χωριάτικα σε φέτες
    • αραβοσιτέλαιο για τηγάνισμα
    • φέτα θρυματισμένη (προεραιτικά)
    Οδηγίες
    1. Βάζουμε τους γίγαντες από το απόγευμα τις προηγούμενης μέρας σε αρκετό νερό να μουσκέψουν.
    2. Την επόμενη μέρα τους σουρώνουμε και τους βάζουμε σε χύτρα με αρκετό νερό να βράσουν.
    3. Από τη στιγμή που θα αρχίσει η βαλβίδα της χύτρας να γυρίζει αφήνουμε για 1 ώρα περίπου να βράσουν και να μαλακώσουν.
    4. Τους βγάζουμε από τη χύτρα και τους σουρώνουμε. Τους αφήνουμε σε ένα μπόλ να περιμένουν.
    5. Στην ίδια χύτρα ρίχνουμε τα κρυμμύδια, τα καρότα, το σέλινο (μαζί και τα κοτσάνια του ψιλοκομμένα), την ντομάτα, το ελαιόλαδο, τη ζάχαρη, αλάτι-πιπέρι,τους κύβους λαχανικών, και 1 λίτρο περίπου νερό.
    6. Κλείνουμε πάλι τη χύτρα και βράζουμε τα λαχανικά για 15 λεπτά περίπου (από τη στιγμή που θα γυρίσει η βαλβίδα).
    7. Βάζουμε λίγο αραβοσιτέλαιο σε τηγάνι και τσιγαρίζουμε τα λουκάνικα.
    8. Προθερμαίνουμε το φούρνο στους 180 βαθμούς.
    9. Στο βαθύ ταψί του φούρνου ρίχνουμε τους γίγαντες, τα λαχανικά και από πάνω αδειάζουμε τα λουκάνικα μαζί με το λάδι τους μέσα στο ταψί. Ανακατεύουμε να αναμειχθούν όλα μαζί τα υλικά.
    10. Τοποθετούμε το ταψί στο φούρνο και ψήνουμε για περίπου 1 ώρα έως ότου πιεί τη σάλτσα του το φαγητό.
    11. Κατά το ψήσιμο ανακατεύουμε 2-3 φορές το φαγητό μας. Σερβίρουμε με τριμμένη φέτα από πάνω, και φρέσκο ζεστό ψωμάκι!
    Λίγα μυστικά ακόμα
    Αν θέλετε να τους φάτε σε περίοδο νηστείας φυσικά θα παραλείψετε τα λουκάνικα και τη φέτα. Όπως και να τους μαγειρέψετε όμως, γίνεται ένα καταπληκτικό φαγητό που σίγουρα θα αγαπήσετε! Προσέξτε το ταψί που θα τους βάλετε. Εγώ χρησιμοποιώ το ταψί του φούρνου για να είναι απλωμένοι και να στεγνώσουν από τα υγρά τους. Καλή σας όρεξη!

    Also, soll ich sie übersetzen oder ist es überflüssig?

    Viele liebe Grüße aus Griechenland
     
    #12
  13. 29.05.10
    mellike
    Offline

    mellike

    :confused:
     
    #13
  14. 18.06.10
    mariette
    Offline

    mariette

    BITTE, BITTE, BITTE uebersetzen .............
    DANKE SCHOEN!


     
    #14
  15. 18.06.10
    R0SE
    Offline

    R0SE

    ich lach mich schlapp...

    ist ja besser als die "Witzseite" [​IMG]

    Grüßle
    Gabi
     
    #15
  16. 18.06.10
    Sandybn
    Offline

    Sandybn

    .....klingt ja richtig lecker... :linguino: werde ich gleich nach dem VHS Griechischkurs nachkochen *lach*:downtown:
    Wir können das ja mal durch diese Übersetzungsprogramme laufen lassen, wird bestimmt lustig...
    Nee bitte Übersetzen, ich esse Bohnen auch so gerne....
    LG Sandra :bacino:
     
    #16
  17. 19.06.10
    Roula
    Offline

    Roula

    Hallo Ihr Lieben,

    nachdem nun Interesse besteht, werde ich gerne die Rezepte übersetzen.
    Der Grund der Verspätung: ich fand den Link nicht mehr, aber es kommt noch, Geduld bitte!!
     
    #17
  18. 19.06.10
    Roula
    Offline

    Roula

    Hier ist die Übersetzung des ersten Rezeptes:

    Riesenbohnen mit Feta

    500 g Riesenbohnen
    250g geschälte Zwiebeln in Scheiben
    2 fein geh. Knoblauchzehen
    1 ½ TL grobes Salz
    ½ TL Pfeffer
    1 TL frisch geh. Oregano
    1 TL frisch geh. Thymian
    1 TL frisch geh. Rosmarin
    Prise Zucker
    500 g Feta
    2 fein passierte Fleischtomaten
    200ml Olivenöl
    Wasser

    Die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen, danach abspülen und in einem
    Topf mit frischem Wasser bedecken. Einmal aufkochen, dann auf kleinster Temperatur
    in ca. 60min bissfest garen. Danach die Bohnen abgießen, Kochwasser auffangen und in eine Auflaufform füllen
    Kräuter, Gewürze, passierte Tomate und das Olivenöl mit den Bohnen vermengen. Zwiebel und Knoblauch darüber verteilen. Mit Kochwasser aufgießen, bis die Bohnen knapp bedeckt sind. Nun den Feta in kleine Würfel geschnitten darüber streuen
    Form mit Deckel oder Alufolie gut bedecken, dann im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 70-90min backen.


    Das Rezept stammt aus dem griechischen Web und wurde von mir nur übersetzt
     
    #18
  19. 19.06.10
    Roula
    Offline

    Roula

    Und hier kommt das zweite Rezept:

    Riesen-Bohnen „plaki“

    500 g Riesenbohnen
    3 mittelgroße, gewürfelte Zwiebeln
    6 Möhren in Scheiben
    8 Stangen Bleichsellerie in Scheibchen
    500ml Passierte Tomaten
    200ml Olivenöl
    2 TL Zucker
    Salz
    Pfeffer
    ca.1 EL Instant-Gemüsebrühe
    3 Bratwürste in Scheiben
    Bratfett
    Feta in Stückchen

    Bohnen in reichlich Wasser über Nacht einweichen. Danach abgießen und in einem ausreichend großen Topf mit frischem Wasser bedeckt weich kochen (ca. 70min.)
    Danach abgießen und die Bohnen abgetropft in eine Schüssel geben.
    Zwiebeln, Möhren, Sellerie, Tomate, Olivenöl, Zucker, S+Pf, Brühe und 1 L Wasser im abgedeckten Topf 10min kochen, dann die Bohnen unterheben. Backofen auf 180 ° vorheizen. Gemüse in eine Auflaufform füllen. Wurstscheibchen in Bratfett lichtbraun braten und zu den Bohnen geben. Im Ofen ca. 60min garen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. 2-3 mal während des Bratens umrühren..
    Serviert wird mit kleingeschnittenem Feta und frischem Brot .

    Das Rezept stammt aus dem griechischen Web und wurde von mir nur übersetzt
     
    #19
  20. 20.07.10
    Mikka
    Offline

    Mikka

    Himmel, Arsch und Zwirn: ihr seid so fleißig und schreibt mir Rezepte, und ich Knallkopf schau nimma nach. Aber die letzten Wochen wars mir leider net möglich. Die Riesenbohnen mach ich immer laut des 2. und 3. Rezeptes. GEschieden bin ich übrigens noch nicht:) Hab nochmal Glück gehabt. Danke trotzdem für die weiteren eingestellten griechischen Rezepte, die ich bei Gelegenheit sicher auch ausprobieren werde.
    Liebe Grüße aus Niederbayern
    Mikka
     
    #20

Diese Seite empfehlen