Griechischer Kartoffel-Auflauf

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von MC Linda, 21.03.06.

  1. 21.03.06
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    Ich habe heute einen Reste-Auflauf gemacht, hatte noch Kartoffeln und Gehacktes, und da hab ich mir das hier ausgedacht. Uns allen hat es super lecker geschmeckt! =D
    Wusste gar nicht, dass Eigen-Kreationen auch so schmackhaft sein können. :lol:

    Griechischer Kartoffel-Auflauf

    Zutaten für 4 Personen:
    1000g Wasser
    800g Kartoffeln (festkochend)
    1 mittelgroße Zwiebel
    1 EL Öl
    500g gemischtes Hack
    1 TL Salz
    1/4 TL weißer Pfeffer
    400g Buttermilch
    1 Becher Schmand
    1 TL Thymian
    1 TL Basilikum
    250g Feta-Käse

    Zwiebel schälen und im Mixtopf bei Stufe 5 zerkleinern, umfüllen und Mixtopf ausspülen.
    1000g Wasser in den Mixtopf füllen, Garkorb einsetzen. Kartoffeln waschen und in den Garkorb und den V.aroma legen. Darauf achten, dass die großen Kartoffeln im Garkorb, und die kleineren in dem V.aroma sind. Nun 45Min./V.aroma/St.1 garen.
    In der Zwischenzeit in einer Pfanne das Öl heiß werden lassen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Hackfleisch dazu und krümelig anbraten, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Eine Auflaufform einfetten.
    Kartoffeln abkühlen lassen und pellen, das Garwasser entfernen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit dem Hackfleisch abwechselnd in die Auflaufform schichten. Jede Kartoffelschicht mit Salz bestreuen. Die oberste Schicht sollte das Hackfleisch bilden.
    Buttermilch, Schmand, Thymian, Basilikum, 1/2 TL Salz und 5 Prisen weißen Pfeffer in den Mixtopf geben und 20Sek./St.4 verrühren. Über den Auflauf gießen und den Feta-Käse zerbröselt oben drauf setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 220° 40Minuten überbacken.
    Hmmmmm... :finga:
    Lasst es euch schmecken,
    MC Linda
     
    #1
  2. 21.03.06
    annadea
    Offline

    annadea

    Du bist klasse......

    ....... das liest sich ja mal wieder unverschämt lecker !!!!!
    Du bist echt zu bewundern, wie viele Rezepte Du hier in kurzer Zeit eingestellt hast..... und so lecker....
     
    #2
  3. 21.03.06
    Majon
    Offline

    Majon Inaktiv

    Hallo,
    ich kann mich Annadea nur anschließen.So viele leckere Rezepte von dir.....Hut ab :wink: Komme mit dem nachkochen ja kaum nach,und alle sooooo lecker.Bitte weiter so!!!!

    Schönen Abend.
    Gruss Marion
     
    #3
  4. 25.03.06
    Made
    Offline

    Made

    hallo McLinda,

    der griechische Auflauf hört sich sehr sehr gut an. Mein Problem ist, das ich fast nie Buttermilch zu Hause habe. Alle anderen Zutaten schon. Gibt es vielleicht irgendeine Alternative zu Buttermilch? :roll:

    Liebe Grüße Made
     
    #4
  5. 26.03.06
    MC Linda
    Offline

    MC Linda

    Hallo Made,
    nun, ich hatte Buttermilch gerade im Hause, gibt es ja auch im 500ml Becher... Eine Alternative dazu? Vielleicht normale Milch, da fehlt aber dann der leicht säuerliche Geschmack. Es sei denn, du lässt die Milch sauer werden... =D
    Also für das Rezept lohnt es sich mal Buttermilch zu kaufen! :finga:
    Liebe Grüße & noch einen schönen Sonntag. MC Linda
     
    #5

Diese Seite empfehlen