Griechischer Topf

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Jannine, 27.02.10.

  1. 27.02.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Lieben!

    Für alle Fan's der griechischen Küche, hier auch was für den Slow Cooker.

    Das Rezept wurde im 3,5L gemacht und reicht für 2-3 Personen.
    Wer es im 6,5L machen möchte, bitte die Zutaten verdoppeln
    und die Garzeiten beibehalten.

    350g frische Tomaten
    100g rote Paprika
    100g Zucchini
    In kleine Würfel schneiden und in den Crocky geben.

    350g eingelegtes Gyros (vom Metzger)
    in den Crocky zu dem Gemüse geben

    200g Sahne
    1 Becher Creme Fraiche
    1 TL Gyros-Gewürz
    ebenfalls in den Crocky geben und alles gut miteinander vermischen.

    1 Stunde HIGH + 2 Stunden LOW
    oder 3 Stunden AUTOMATIC garen.

    1 Stunde vor Ablauf der Garzeit noch:

    10 schwarze Oliven (oder mehr; ganz oder in Scheiben)
    10 grüne Oliven (oder mehr; ganz oder in Scheiben)
    130g Schafskäse
    darübergeben, kurz vermischen und vollends garen lassen.

    Dazu gab's Tomatenreis!

    Ich wünsche Euch viel Spaß beim "Kochen lassen". =D
     
    #1
  2. 27.02.10
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Jannine,

    das liest sich total lecker und wird auf jedenfall nachgekocht.
    Aber sag mal wo hast du denn neben dem ganzen Bilder suchen auch noch Zeit ein neues Crockygericht zu kreieren =D
     
    #2
  3. 27.02.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hi Holly!

    War heute morgen einkaufen und bin so durchgeschlendert. Da hatte ich Bock auf Gyros. Und dann hab ich mir überlegt... was kann denn noch da rein =D

    und kochen... tut er ja von alleine ;)
     
    #3
  4. 28.02.10
    nepolein
    Offline

    nepolein

    Moinsennnn...

    das hoert sich aber lecker an ;)
    Danke fuer das Rezept - wird Dienstag nachgekocht.
     
    #4
  5. 02.03.10
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Hallo Jannine
    Hört sich lecker anrd ich ausprobieren=D
    Aber was bitte ist Tomatenreis:confused:
     
    #5
  6. 02.03.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Sonja!

    Im TM Reis abkochen und ein bischen Tomatenmark von Anfang an in die Garbrühe geben.

    Dann haste einen roten "Tomatenreis" :p
     
    #6
  7. 02.03.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    ...was probiert....
     
    #7
  8. 03.03.10
    susanne17
    Offline

    susanne17

    Hallo Jannine,

    war gestern noch spät einkaufen, da ich heute keine Zeit zum Kochen habe. Also gestern abend noch angestellt und auch noch probiert. Du hast Dich mal wieder selbst übertroffen, das ist sooo lecker, dafür gebe ich Dir 5 Sternchen.

    Liebe Grüße

    Susanne
     
    #8
  9. 05.03.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Susanne!

    WOW! Dankeschön! Und schon 5 Sterne... das ist ein Traum! [​IMG]

    Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende
     
    #9
  10. 14.04.10
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo Jannine,
    heute habe ich dieses Rezept verdoppelt gekocht,aber leider kommt die Zeit gar nicht hin.Das Fleisch ist nach Ablauf der Zeit noch so gut wie roh.
    Ich hoffe, 1/2 Stunde high hilft,sonst gibt es das Essen etwas sehr spät.

    VG Maria
     
    #10
  11. 14.04.10
    minamax
    Offline

    minamax

    Hallo Jannine,

    das sieht ja sehr sehr lecker aus und hört sich auch gut an. Wieder ein Rezept mehr auf meiner Liste - die ich in diesem Leben sicher nicht schaffen werde - dank den millionen leckeren Rezepten hier :rolleyes:
    Nee jetzt mal ernsthaft das werde ich hoffentlich nächste Woche mal testen - nehm es mir ganz feste vor und dann werde ich natürlich auch berichten !
     
    #11
  12. 14.04.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Maria!

    Hat alles noch geklappt und Ihr konntet rechtzeitig essen?
    Hast Du die doppelte Menge im 3,5L oder im 6,5L gemacht?



    @Minamax!
    Freut mich, wenn Du''s probieren willst und bin auf Deine Rückmeldung gespannt!
     
    #12
  13. 21.04.10
    Joreni
    Offline

    Joreni

    Hallo!
    Hab heute den griechischen Topf ausprobiert und kann nur sagen: Oberleeeeeecker!
    Ich bin total vollgefuttert! Das war echt klasse, einfach zu machen und durch das gewürzte Gyrosfleisch braucht man fast keine anderen Gewürze mehr! Ich hab nur die Oliven weggelassen (mag mein Sohn nicht) und das ganze im 5,5 l Crocky 2 Stunden auf high geschmurgelt. Megalecker! Von mir 5 Sterne dafür und ein herzliches Dankeschön für das Rezept!
     
    #13
  14. 21.04.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Joreni!

    Supi! Das freut mich sehr! Danke für Deine tollen Sterne und für's Probieren! Ich wünsch Dir noch einen tollen Tag! :p
     
    #14
  15. 21.04.10
    die_stephie
    Offline

    die_stephie

    Hallo Jannine,

    das hört sich wirklich super lecker an. Werde ich bald mal ausprobieren. Da ich ab dem 01.06. nach der Elternzeit wieder ins Arbeitsleben einsteigen werde, sind deine Rezepte immer spitzenklasse. Morgens anschalten und Mittags/Nachmittags essen. Ich bin ja sowieso von deinen Kreationen total begeistert.
    Werde berichten wie es uns geschmeckt hat.
    Ps.: Schönes neues Profilbild :)

    LG Stephie
     
    #15
  16. 21.04.10
    bibikommt
    Offline

    bibikommt

    Oh Mann,

    das hört sich ja sooooo lecker an. Es wird wirklich Zeit, dass ich mir einen Crocky zulege. Ich hab hier schon so viele leckere Rezepte gelesen.

    @Jannine

    Deine Rezepte sind alle sooo toll. Du triffst unseren (meinen) Geschmack fast immer voll. Danke für die tollen Rezepte.

    Lg an alle

    Gabi
     
    #16
  17. 22.04.10
    Joreni
    Offline

    Joreni

    Hallo!
    Heute gab es den Rest des griechischen Topfes von gestern. Und da ich nicht zwei Tage hintereinander das Gleiche auf den Tisch bringen wollte, hab ich einfach den Rest in den TM gegeben, das Ganze püriert und im TM erhitzt und schon hatten wir eine superleckere Nudelsoße! So einfach kann Resteverwertung sein!
     
    #17
  18. 22.04.10
    me110
    Offline

    me110

    Hallo
    ich wollte mal nachfragen ob man den griechischen Topf auch im TM machen könnte ich besitze leider keinen Crocky.
    Würde mich sehr freuen wenn das irgendwie gehen sollte.

    liebe Grüße me110
     
    #18
  19. 22.04.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Süßen!

    Danke für das Lob, Ihr seid sooooo lieb! Tausend Dank!

    @me110
    Die Umschreibung auf dem TM muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen. Bei dem Rezept muss ich denken :p
    Melde mich wieder!

    Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Abend!
     
    #19
  20. 25.04.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Me110!

    Also, ich habe mir jetzt mal die Zubereitung im TM überlegt.

    Ich würde das Gyros separat in der Pfanne anbraten, da ich die für die "Zartheit" des Fleisches im TM keine Garantie geben kann.

    Die Soße kannste aber super im TM machen:

    350g frische Tomaten
    100g rote Paprika
    100g Zucchini
    10 grüne Oliven (entsteint)
    10 schwarze Oliven (entsteint)
    In mundgerechte Stücke in den Mixtopf geben und
    4-5 Sekunden / Stufe 4 zerkleinern (je nach Größenwunsch)

    200g Sahne
    1 Becher Creme Fraiche
    1 TL Gyros-Gewürz
    130g Schafskäse

    Dem Mixtopf zugeben und 13 Minuten / 100 Grad / LL / Stufe 2 kochen.

    Dann in die Pfanne zum angebratenen Gyros geben, vermischen
    und servieren.

    Ich wünsch Dir viel Spaß beim Probieren :p
     
    #20

Diese Seite empfehlen