Griesklößchen einfrieren?

Dieses Thema im Forum "Suppen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Memima, 22.09.10.

  1. 22.09.10
    Memima
    Offline

    Memima

    Hallo liebe Hexen
    Ich würde gerne Griesklößchen (als Suppeneinlage) auf Vorrat machen. Darum meine Frage: Hat jemand eine Ahnung ob ich die einfrieren kann und falls ja vor oder nach dem garen :confused:. Wie sind Eure Erfahrungen:confused:
    Schon mal Danke im Vorraus
     
    #1
  2. 08.10.10
    Memima
    Offline

    Memima

    Hallo
    Ich antworte mir jetzt mal selbst: Ich habe die Griesklößchen gegart und dann eingefroren. Jetzt einzeln gefroren in die fertige Suppe geben und warm werden lassen. Wenn die Klöße schon ganz gar waren nicht zu lenge ziehen lassen sonst fallen sie auseinander.
     
    #2
  3. 08.10.10
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo!

    Ich hab mich auch schon öfter gefragt, ob man die einfrieren kann. Jetzt weiß ich´s!
    DANKE!
     
    #3
  4. 08.10.10
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    gut gemacht.. so hätte ich es auch probiert :p

    Wie machst du die Klößchen?

    Liebe Grüße Skotty
     
    #4
  5. 09.10.10
    Memima
    Offline

    Memima

    Hallo
    @Skotty: Ich hatte die Klößchen nach diesem Rezept gemacht (darf ich das verlinken?)
    Hatte vorher auch schon mal welche so :80g Grieß (Hartweizen) 40gButter (hab ich im TM flüssig werden lassen - nicht heiß) 1 Ei Salz Muskat verrühren, ca 30 Min quellen lassen. Klößchen formen und ab in die kochende Suppe[FONT=&quot] und noch 20 Min köcheln lassen - gemacht. Waren auch sehr lecker. [/FONT]
     
    #5
  6. 09.10.10
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo Memima,

    vielen Dank für das Rezept...

    Liebe Grüße Skotty
     
    #6

Diese Seite empfehlen