Grießnocken auf Spinatbett

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von blomfie20, 01.02.10.

  1. 01.02.10
    blomfie20
    Offline

    blomfie20 Inaktiv

    Schönen guten morgen,

    letzte Woche hab ich mir folgendes Gericht schmecken lassen, dass ich Euch nicht vorenthalten will.
    LaToya hat das Rezept schon ausprobiert und Fischfilets dazu gebraten.


    80g Hartweizengrieß mit 30g handwarmer Butter, einem Ei und einer Prise Salz mischen.

    Nocken mit Teelöffel herstellen und 20 min. in kochender Brühe kochen.

    Blattspinat (ich nehm den gefrorenen, antauen lassen und ausdrücken) in eine Auflaufform geben.

    Nach Geschmack Gorgonzola auf dem Spinat verteilen

    Grießnocken auf Spinatbett legen und mit einer Mischung aus 4 EL Cremefine (oder Sahne) und geriebenen Käse (je nach Lust) übergießen.

    Würzen kann man die Mischung je nach Wunsch. (ich würze mit Muskatnuss und Knoblauch)

    Dann 10min bei Umluft 180°C überbacken.

    Ich hoffe es schmeckt Euch.

    Liebe Grüße
    Daniela
     
    #1
  2. 01.02.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Hallo Daniela, mal wieder ne gute Idee. Bei uns gibts Griesnockerl immer nur als Suppeneinlage....Aber auf Spinat hört sich das auch sehr lecker an.
     
    #2
  3. 01.02.10
    LaToya
    Offline

    LaToya

    Hallo Daniela!

    Super, dass du das Rezept eingestellt hast! Dann kann ich dir gleich mal die versprochenen 5 Sternderl schicken :cool:

    @ all: es hat wirklich sehr gut geschmeckt! Ich hab den Spinat recht kräftig gewürzt und auch mit dem Käse nicht gegeizt :rolleyes: Dazu gab es bei uns natur gebratene Pangasiusfilets - lecker!
     
    #3

Diese Seite empfehlen