Anleitung - Grießpudding mit Rhabarberkompott

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von hausmütterchen, 06.05.12.

  1. 06.05.12
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo zusammen,

    passend zur Rhabarberzeit hat mein Thermomix heute dieses Rezept gezaubert:

    Grießpudding mit Rhabarberkompott

    Zuerst das Kompott zubereiten:

    650g Himbeer-Rhabarber (in ca. 2cm große Stücke)

    1 Banane in Stücken

    80g brauner Zucker

    35g Wasser

    1EL Burbon-Vanille-Puddingpulver alles in den Mixtopf und ca. 8 Min / 100°C/LL / Stufe 2

    umfüllen und den Topf spülen.


    Dann den Grießpudding kochen:


    5oog Milch

    50g Weichweizengrieß

    30g brauner Zucker

    1EL Burbon-Vanille-Puddingpulver alles in den Mixtopf und ca. 11 Min / 90°C / Stufe 3


    Auf 4-6 Whiskey-Becher verteilen und das Kompott darauf verteilen - evtl. mit frischer Zitronenemelisse garnieren.

    Vielleicht habt ihr ja Lust das zu probieren...

     
    #1
  2. 07.05.12
    Salafre
    Offline

    Salafre

    Hallo hausmütterchen,
    das werd ich auf jedenfall probieren.Rezept ist schon ausgedruckt,rückmeldung kommt später.Ich liebe Grießpudding mit Rhabarber.

    LG Salafre =D
     
    #2
  3. 07.05.12
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    Hallo,

    was für ein verführerisches Rezept.

    Ich hab´s auch sofort ausgedruckt. Ist bestimmt oberlecker. ;)
     
    #3
  4. 08.05.12
    Mayla
    Offline

    Mayla

    ;) gute Idee,
    nun habe ich auch ein Dessert für heute abend! Statt Puddingpulver werde ich Vanilleschote und Johannisbrotkernmehl nehmen.
    Da hier das Wetter nicht so schön werden zu scheint, gibt es das Dessert noch lauwarm =D.
     
    #4
  5. 08.05.12
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Hallo Hausmütterchen,
    danke für das Rezept, die Idee mit der Banane find ich gut, denn dann braucht man nicht allzuviel Zucker zu nehmen. Habe es gestern nachmittag zubereitet, beim Grießpudding mache ich allerdings immer das Rezept von Sabrina84 (schmeckt wie der von Landliebe). DAs ganze gibt es heute als Nachtisch. Da ich aber schon vorhin genascht habe, kann ich das Rezept bzw. das Kompott schon bewerten! Leckere fünf Sterne!
    Herzliche Grüße,
    küchenfee123
     
    #5
  6. 08.05.12
    Salafre
    Offline

    Salafre

    Hallo Hausmütterchen,
    danke noch mal für das tolle Rezept.Es schmäckt beides hervorragent.Auch von mir die vollen Sternchen.:p

    LG Salafre;)
     
    #6
  7. 08.05.12
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo zusammen,

    vielen Dank fürs Ausprobieren und für euer feedback. Es freut mich, dass mein Rezept bei euch guten Anklang findet :rolleyes:
     
    #7
  8. 09.05.12
    Mayla
    Offline

    Mayla

    War sehr lecker!
     
    #8
  9. 09.05.12
    Mixeline
    Offline

    Mixeline

    Hallo Steffi!

    Rate mal, was Mixi gerade rührt ...... jamjamjam...... Das wird unser "Abendessen" :rolleyes:

    Sternchen folgen!

    :wave:
     
    #9
  10. 09.05.12
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo Mixeline,

    na, ich denke mal, dass ich mit KaPü bestimmt richtig liege :laughing6:

    Laßt es euch schmecken!!
     
    #10
  11. 09.05.12
    Mixeline
    Offline

    Mixeline

    lach.... nicht so ganz..... ;)
    Also: das komplette Resultat kann ich ja noch nicht bewerten, aber alleine vom Topfausschlecken :rolleyes: bekommst Du schon
    5 Sternchen von mir! Lecker!!!!

    :wave:
     
    #11

Diese Seite empfehlen