Grießsuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Cettina, 18.02.05.

  1. 18.02.05
    Cettina
    Offline

    Cettina

    Hallo
    Kennt jemand ein leckeres Rezept für Grießsuppe??
     
    #1
  2. 18.02.05
    Rinna
    Offline

    Rinna

    #2
  3. 19.02.05
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Huhu,
    schau mal die wurde gerade eingestellt aber weil die Frage dazu unter Backen kam findet man sie eher schlecht:


    Hallo,
    hier kommt das Rezept für eine leckere Griessuppe, die zudem noch superschnell zubereitet ist:


    800 ml Wasser
    50 g Gries
    1 EL Suppenbrühe
    be 100 Grad 8 Min. auf St. 2 kochen lassen

    dann 1 Ei dazu und etwas Petersilie und weitere 1-2 Min. auf 100 Grad bei St. 4 fertig kochen.

    Guten Appetit!

    Gruß
    Brigitte
     
    #3
  4. 19.02.05
    Cettina
    Offline

    Cettina

    Upps, darum erhalte ich keine Antworten.
    Das war die erste Anfrage die ich reingestellt hatte und ist wohl schief gelaufen. Bin doch noch nicht so lange dabei. Muß ich dann wohl nochmal in die richtige Kategorie reinstellen. Danke für deinen Hinweis
     
    #4
  5. 19.02.05
    Biwi
    Offline

    Biwi

    :wink: Das macht gaaaarnichts...hier werden Sie geholfen... :p =D :lol:
     
    #5
  6. 20.04.08
    Spatzismami
    Offline

    Spatzismami

    AW: Grißesuppe

    Hallo!

    Nach über 3 Jahren hol ich mal das Rezept aus der Versenkung....

    Hab ich gerade nachgekocht für meine beiden Kleinen - wie waren begeistert (und ich damit logischerweise auch) danke für das tolle Rezept!

    LG
    Micha
     
    #6
  7. 25.07.10
    felltomate
    Offline

    felltomate

    Hallo!

    Kenne das Rezept von meiner Mutter auch...

    Gries wird etwas in Butter angeschwitzt und dann mit Brühe aufgegossen, kurz aufkochen lassen..... Der Gries bleibt etwas härter....dazu noch etwas Schnittlauch... Fertig!
    Eine schnelle herzhafte Suppe......

    Mengenangaben kann ich nicht lieferm. Mache sie noch manchmal...aber irgendwie so aus der Hand.

    Liebe Grüße
     
    #7
  8. 15.10.13
    waikita
    Offline

    waikita

    Hallo,

    ich habe mir heute Abend auch eine Grießsuppe gekocht.

    Vor dem Thermomix hab ich sie immer so gemacht (im Grunde wie bei felltomate):
    Grieß in einer Pfanne mit etwas Margarine anrösten (Achtung, es kann ruckzuck schwarz werden).
    Wasser zum Kochen bringen, angerösteten Grieß ins Wasser geben, Suppengewürz (z.B. Grundstock, Brühepulver, was auch immer man mag oder hat) dazu geben. Schön aufkochen lassen, dann die Hitze wegnehmen und ein Ei in die Suppe. Lecker....!

    Vorhin habe ich sie im Thermomix gemacht: Margarine rein, schmelzen lassen, Grieß dazu. Mit Wasser aufgießen, schön aufkochen, zuletzt ein Ei drunter. Gerührt hab ich mit Stufe 1, das Ei mit Stufe 2 untergerührt. Genaue Sekunden- oder Minutenangaben kann ich gar nicht machen, ging "nach Gefühl".
     
    #8

Diese Seite empfehlen