Grillen de Luxe- wer hat Tipps

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von wkgenießerin, 29.08.08.

  1. 29.08.08
    wkgenießerin
    Offline

    wkgenießerin

    Hallo,
    morgen bekommen wir von Hobby-Feinschmeckern Besuch. Wir möchten Grillen. Steaks und Würstchen möchte ich nicht hinstellen. Hat jedemand ausgefallene Tipps oder Fischrezepte?
    LG speckerle
     
    #1
  2. 29.08.08
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    AW: Grillen de Luxe- wer hat Tipps

    Hallo speckerle,

    wir grillen dann schon mal gerne Garnelenspieße oder Lachsfilet mit Knoblauchmarinade,
    Gemüsepäckchen - (verschiedenes Gemüse mit Fetakäse) in Alufolie,
    Du kannst auch dicke Kartoffeln vorgaren und dann auf dem Grill erwärmen, mit einem Kräuterdipp servieren..
    Ansonsten geht eigentlich jeder Fisch...

    Hoffe ich konnte dir ein bischen helfen...
    ein schönes Wochenende und viel Spass beim Grillen..

    Liebe Grüße Skotty
     
    #2
  3. 29.08.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Grillen de Luxe- wer hat Tipps

    Huhuuu,

    also wir haben letztens gekochte Kartoffeln in Scheiben geschnitten, und fächerförmig in Alufoliepäckchen gelegt. Dann beliebig belegt. Wir hatten z.B.
    ein Päckchen mit Kartoffeln, Tomaten, Champignons, Zwiebeln und Käse, ein Päckchen mit Kartoffeln, feinem Rohschinken, Zwiebelwürfel und Käse und ein Päckchen mit Kartoffeln, Mais, Brokkoli, Zwiebeln und Käse. Jedes Päckchen beliebig würzen (Salz nicht vergessen !!) und mit Alufolie verschließen. Dann auf den Grill legen und warten bis es brodelt... Mmmmmmmh

    Dazu hatten wir Hähnchenbrustfilet mit Haut (!!!!!). Ich hab mir den Knochen beim Fleischer auslösen lassen. Unter die Haut habe ich Chorizosalami (eine scharfe geräucherte Salami) geschoben. Vorsicht, daß die Haut nicht ab geht... Mit der Salami kannst Du ruhig großzügig sein. Du brauchst das Hähnchen sonst nicht würzen.

    Evtl. mit ein wenig Olivenöl bestreichen, damit es nicht auf dem Grill kleben bleibt.

    Was wir auch schon gemacht haben ist, daß wir Gemüse gegrillt haben. Paprika, Tomaten, Champignons, Zuchini... etc. und dann eine Marinade aus Harissa - Paste (vorsicht sehr scharf!!!) und Öl, abgeschmeckt mit Salz und Pfeffer drüber gegeben haben nachdem es fertig gegrillt war.. Mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmh schmeckt auch am nächsten Tag kalt noch super.

    Wann grillt ihr?? Ich komm vorbei.. lach

    Liebe Grüße
    Tanja
     
    #3
  4. 29.08.08
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    AW: Grillen de Luxe- wer hat Tipps

    Hallo!

    Bei einem Mädelstreffen vor ein paar Wochen hatten wir leckere Scampispieße (TK Scampis auftauen, in Öl + Zitrone + Knoblauch marinieren, auf Holzspieße stecken und ab auf den Grill).

    LG
    Brit :)
     
    #4
  5. 29.08.08
    SalatDaisy
    Offline

    SalatDaisy

    AW: Grillen de Luxe- wer hat Tipps

    Hallo,
    sehr fein ist Thunfischfilet. Du solltest es aber nur sehr kurz von beiden Seiten grillen, es wird nämlich leicht trocken. Du kannst es auch in Alufolie grillen. Wie viele Minuten weiß ich leider nicht mehr. Aber auf jeden Fall kurz! Dazu hatten wir eine Mango-Salsa von Tim Mälzer (Born to cook 2).
    750 g vollreife Mangos, 200g rote Paprika, 200 g grüne Paprika, 1 rote Zwiebel. 1 frische Chilischote, 1 Limette, 1 Bund frischer Koriander, 2 El Öl, Salz, schwarzer Pfeffer.
    Mangos würfeln, Paprika schälen, entkernen, würfeln, Zwiebel würfeln, Chili fein hacken.
    Limette zur Hälfte fein abreiben und auspressen.
    Koriander schneiden.
    Alle Zutaten mit Öl mischen und mindestens 30 Min. kalt gestellt ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    Dazu kannst du noch Garnelen vom Aldi in der Schale grillen. Sie sind sehr lecker.
    Dazu könntest du ein Baguette mit selbstgemachte Kräuterbutter reichen.
    evtl. noch einen frischen Salat, vielleicht mit gebratenem oder gegrilltem Ziegenkäse. Feigen mit Ziegenkäse sind auch sehr lecker.

    Kannst du damit etwas anfangen?



    Viele Grüße, SalatDaisy
     
    #5
  6. 29.08.08
    bimali
    Offline

    bimali

    AW: Grillen de Luxe- wer hat Tipps

    Hallo!


    Bei uns beim Metzger gibt es Schweinefilet, das wird mit Schinken umwickelt, in Scheiben geschnitten und gewürzt. Das ist auch immer sehr lecker.

    Ich wünsche euch viel Spaß morgen!


    Viele Grüße,
    Bigit
     
    #6
  7. 29.08.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    AW: Grillen de Luxe- wer hat Tipps

    Hallo speckerle,

    wir grillen auch gerne diese Bifteki. Sind seeehr lecker! =D Dazu schneide ich geschälte Kartoffeln in dicke Stifte, mariniere sie in Olivenöl, edelsüßem Paprika und Salz und grille diese in einer speziellen Pfanne auf dem Grill. Dazu Tzaziki - das ist mein Paradies!
     
    #7
  8. 29.08.08
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    AW: Grillen de Luxe- wer hat Tipps

    Hallo Speckerle,

    diese Gemüsespieße sind einfach super:

    http://www.wunderkessel.de/forum/hauptgerichte-vegetarisch-vegan/4413-gemuesespiesse.html

    Wir machen auch gerne Schafskäse. Dazu ein Stück Alufolie einölen, ein (halbes) Stück Schafskäse drauf. Mit Kräutern würzen, ggf. etwas Knoblauchgrundstock drauf, ein paar schwarze Oliven, eine Peperoni und eine getrockenete Tomate (die in Öl eingelegten) darauf. Alufolie zumachen und grillen....mmhhh

    Oder Fisch nach Art von "Steckerlfisch" ist auch was sehr feines. Frische Forellen gut würzen, Petersilie innen rein geben und in Fischzangen grillen (dabei immer wieder mit Öl bepinseln) .

    LG Pebbels
     
    #8
  9. 29.08.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Grillen de Luxe- wer hat Tipps

    Hallo speckerle,

    schau mal bei SWR3.de v7 - hier geht das Radio weiter nach, da hat letzte Woche Johann Lafer gegrillt - schon zum 3.Mal. Da ist bestimmt was dabei.
     
    #9
  10. 29.08.08
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    AW: Grillen de Luxe- wer hat Tipps

    Huhu,
    auch lecker ist: Schweinefilet aufschneiden (Nicht Durch!) mit Tomatenpesto oder Feigensenf oder einer Paste die du magst bestreichen, dünne Scheiben Mozzarella drauf, zuklappen und gut mit Schinkenspeck umwickeln.
    Oder: getrocknete Pflaumen mit Speck umwickelt und auf Holzspieße gesteckt.
    Oder: Frische Ananas in Scheiben mit Puderzucker bestäuben, mit einem Hauch Zimt und etwas mehr Chili bestäuben als Beilage servieren. Natürlich gegrillt...
    Zum gegrillten Fisch schmeckt auch die gut:
    http://www.wunderkessel.de/forum/buttervariationen/38626-limettenbutter.html
     
    #10
  11. 29.08.08
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    AW: Grillen de Luxe- wer hat Tipps

    Hallo,

    was mir noch eingefallen ist:............

    du könntest auch flache Hacksteaks grillen und dann Hamburger machen... dann aber auch mit einem selbstgemachten Ketchup und Mayonaise...

    mmmhhh... lecker mit Zwiebeln, Salat, Tomate und so...

    Liebe Grüße
    Skotty
     
    #11

Diese Seite empfehlen