Grillfleisch einlegen - worin?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von heximexi, 09.09.03.

  1. 09.09.03
    heximexi
    Offline

    heximexi

    Es steht ein Fest ins Haus und ich habe vor, argent. Steakhhüfte, Halsgrad und Pute anzubieten. Nun habe ich schon mal aus dem Grillheft die Whiskey-Marinade gemacht. Die ist ja eher in Richtung süß/Soja. Das kommt das Rind rein.

    Nun bräuchte ich noch eine für die Pute und für den Schweinehalsgrad. Vielleicht was scharfes und was mit Knofi. Wer kann mir helfen?
     
    #1
  2. 10.09.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Gabi,

    hab hier ein leckeres Rezept für Zwiebelsteaks:


    2 - 3 kg Nackenbraten vom Schwein
    8 Gemüsezwiebeln
    4 El Olivenöl
    4 El Essig
    2 El Scharfen Senf
    Salz, Pfeffer

    Nacken in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln zu einem Mus pürieren und mit den anderen Zutaten vermengen. Die Masse in einen großen Behälter füllen und die Nackenscheiben darin über Nacht marinieren.
     
    #2
  3. 24.07.08
    Cindiebrown
    Offline

    Cindiebrown

    AW: Grillfleisch einlegen - worin?

    Hallo Gaby.
    Ich habe am Wochenende genau diese Marinade gemacht und mir wurden die Zwiebeln im Thermomix bitte.
    Woran kann das liegen?
    Das Fleisch das ich darin eingelegt habe hat aber trotz der bitteren Zwiebeln noch super geschmackt.
    Liebe Grüße
    Cindie
     
    #3
  4. 24.07.08
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: Grillfleisch einlegen - worin?

    Hallo Cindie,


    meinstest Du bitter???? Hattest Du auch Gemüsezwiebeln ??? Ich hab das nämlich mal mir normalen Zwiebeln gemacht, die waren auch leicht bitter, weil die zu alt waren.
     
    #4
  5. 24.07.08
    Rose48
    Offline

    Rose48

    #5
  6. 24.07.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Grillfleisch einlegen - worin?

    Hallole,

    Pute würde ich mit Ingwerscheiben, Zitronengras, Chili und Curry und Öl eine Marinade
    machen das wird sehr lecker...
    und noch eine leckere Marinade aus

    Zwiebeln, Knoblauch, Zitrone ,Olivenöl, frischer Basilikum, Thymian, Rosmarin Salz und Pfeffer
    leider hab ich keine Mengenangabe ich mache es immer Pi mal Daumen...

    liebe Grüße uschi
     
    #6
  7. 25.07.08
    Cindiebrown
    Offline

    Cindiebrown

    AW: Grillfleisch einlegen - worin?

    Hallo Gaby.
    Ja ich meinte bitter.
    Ich habe keine Frühlingszwiebeln gehabt, sondern große normale Zwiebeln.
    Die waren aber frisch.
    Es ist mir jetzt schon zum 2. Mal passiert das die Zwiebeln bitter wurden.
    Vielleicht hab ich sie auch zu schnell zerkleinert.
    Ich habe hier irgendwo gelesen dass man Zwiebeln nur bis Stufe 5 zerkleinern soll.
    Werde ich beim nächsten Mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Cindie
     
    #7
  8. 25.07.08
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: Grillfleisch einlegen - worin?

    Hallo Cindie,


    Gemüsezwiebeln sind viel grösser und milder im Geschmack als die normalen Zwiebeln. Vielleicht lag es ja daran.
     
    #8
  9. 25.07.08
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: Grillfleisch einlegen - worin?

    Hallo zusammen,
    wir hatten gerade gestern Spieße von Putenfleisch. Bevor ich die Fleischbrocken mit Pilzen und Zwiebeln aufgespießt habe, hatte ich sie ca. 2 h lang mariniert mit
    - Sojasauce
    - Worchestersauce
    - Dunkler Balsamicoessig
    - viel edelsüßes Paprikapulver
    - Pfeffer
    - Salz
    - Olivenöl
    Das war superlecker, das Fleisch saftig und zart, außen cross und hatte eine schöne Farbe.
     
    #9

Diese Seite empfehlen