Grillfleisch einlegen????

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von JO, 15.06.04.

  1. 15.06.04
    JO
    Offline

    JO

    Hallöchen,

    am Samstag wird bei uns GROSS gegrillt!

    Legt Ihr eigentlich Euer Fleisch ein???

    Die Marinade von Andrea hört sich ganz gut an, aber............bei uns kommen 60 Leute, noch weiss ich nicht recht wie ich das machen soll :oops:

    Über Tips würde ich mich sehr freuen.
     
    #1
  2. 15.06.04
    miniflori
    Offline

    miniflori

    Hallo!

    Also wenn wir Grillen kauft mein Mann schon fertig eingelegtes vom Schlachter. Ich kaufe immer das Frischabgepackte Fleisch ungewürzt und lege es dann ein paar Stunden vorher in ein Sonnenblumenöl-Gyros Gemisch ein. Ich habe mir mal im Aldi letztes Jahr zwei große Beutel Gyros Gewürz mitgenommen. (Meine Art ist billiger!) Dazu Bestreiche ich die Fleischstücke von beiden Seiten mit dem Gemisch und lege sie dann übereinander in eine Schüssel und lege ein Handtuch darüber (wegen event. Fliegen) und stelle es dann an einen kühlen Ort.

    Durchs Einlegen werden die Fleischstücke zarter und sie haben schon mal Geschmack.

    Aber 60 Mann willst Du begrillen?? Hast Du Dir das gut überlegt? Wieviele Grills habt ihr denn? Das wäre mir doch echt zu viel! :oops:

    Trotzdem viel Spaß dabei! =D
     
    #2
  3. 22.06.05
    pelikan_25
    Offline

    pelikan_25 Inaktiv

    hallo,

    wir legen unser fleisch in bier ein, da kommt dann in die biersut 1-2 zwiebeln,und 2-3 knoblauch stükchen rein.
    Das fleisch schmeckt dann richtig saftig ist lecker.
    Probiert es einfach aus,schöne sonnige tage

    liebe grüße marion
     
    #3
  4. 22.06.05
    Abendstern
    Offline

    Abendstern

    Hallo!

    wir bestreichen unsere Steaks mit Senf, würzen sie gut mit Salz und Pfeffer, schichten Zwiebelringe dazwischen und übergießen sie dann mit Öl und Bier (je zur Hälfte).
    Wenn möglich einen Tag vorher einlegen, damit sie schön zart werden.

    Liebe Grüße
     
    #4
  5. 22.06.05
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo Jo!
    Wir waren am Samstag auch zu einer Sommerparty mit ca. 50 Personen , da wurde ebenfalls gegrillt. Das Fleisch war gewürzt mit Pfeffer, Salz, Paprika, zwischen den Scheiben Zwiebeln und Knobi, mit Bier übergossen.
    Unsere Freunde hatten 3 große Grills, da gab es Fleisch und Bratwurst. Dazu versch. Sorten Brot, gegrillt und ungegrillt, Zaziki, Basilikum-Schafskäse-Dip, Kräuterbutter, Schichtsalat, versch. Rohkostsalate, Kohlrabisalat, Tortelinisalat. Trotz der vielen Leute gab es keine Wartezeit, die Jungs am Grill waren toll.
     
    #5
  6. 10.05.06
    Kesselkorn
    Offline

    Kesselkorn Exil-Sauerländer

    Hallo Jo!

    hier mein Tipp zum Einlegen:

    Fleisch (in Scheiben) mit (Sonnenblumen-)Öl bestreichen, mit Salz, Pfeffer, Thymian und Basilikum würzen. Menge der Gewürze je nach Geschmack.
    Vorsicht: nicht zu viel von den Kräutern, die verbrennen ansonsten auf dem Grill und schmecken bitter.

    Anschließend die gewürzten Scheiben schichtweise abwechselnd mit Zwiebelringen in irgendein geeignetes Gefäß (ich nehme meist 'ne Jenaglas-Auflaufform mit Deckel) legen und mit Öl begießen.
    (Ehrlich gesagt: ich versenke immer alles im Öl, d.h. ich fülle die Auflaufform eigentlich randvoll, mindestens aber so, dass das Fleisch komplett bedeckt ist.)
    1 - 2 Tage einlegen reicht, danach Fleisch und Zwiebeln auseinander sortieren.
    Zwiebeln nicht wegschmeißen!

    Das Fleisch wie gewohnt ganz normal grillen und von Anfang an die Zwiebeln entweder auf einer selbstgefalteten Schale aus Alufolie oder in einer Edelstahl-Auflaufform auf dem Grill mitbraten. Werden perfekte Röstzwiebeln.

    Nachteil dieses Rezeptes: das meiste vom Öl geht in den Ausguss. Daher nehme ich auch immer einfaches und günstiges Sonnenblumenöl. Aber das Ergebnis entschädigt!

    Lasst es Euch schmecken...!
     
    #6
  7. 13.05.06
    Kleine Hexe
    Offline

    Kleine Hexe Wupperhexe

    AW: Grillfleisch einlegen????

    Hallo Ihr Lieben,

    ich würde gerne mein Fleisch mit Bier, Zwiebenln und Knoblauch einlegen.

    Ob man das vielleicht auch mit Putenbrustschnitzel so machen kann. Oder kann ich nur das andere Fleisch in Biersud einlegen? :confused::confused:
     
    #7
  8. 15.05.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Grillfleisch einlegen????

    Hallo, Jo,

    wie war's denn? Alles gutgegangen?

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #8
  9. 12.06.06
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Grillfleisch einlegen????

    Hi Ulrike,

    wir marinieren für größere Grillpartys grundsätzlich verschiedene Fleischsorten, u. a. auch gerne Pute und Huhn. Schmeckt immer superlecker, allerdings salzen wir erst wenn's auf den Teller kommt ;) .

    LG,
    Nicole
     
    #9
  10. 12.06.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Grillfleisch einlegen????

    Hallöchen,
    ich lege Grillfleisch gern in Rotwein ein, grob geschnittene Zwiebeln dazu und 2 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen - soviel Rotewein, dass das Fleisch bedeckt ist....Ergebnis = zart, saftig und superlecker....

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #10
  11. 12.06.06
    Tobby
    Offline

    Tobby

    AW: Grillfleisch einlegen????

    Hallo ihr lieben Hexen!

    Muss gerade grinsen, Jo's Beitrag ist nämlich schon von 2004!;):p:p Aber so hab ich den Tipp mit der Biermarinade wenigstens mitbekommen.......=D=D=D!

    Einen schönen Abend und viele Grüße von
    Tobby
     
    #11
  12. 12.06.06
    leuchtfeuer
    Offline

    leuchtfeuer leuchtfeuer

    AW: Grillfleisch einlegen????

    Moin moin :)

    Pute und Hühnchen legen wir immer in eine Mischung aus Olivenöl, Zitronensaft und Sojasauce ein. Hinein kommt noch gehackte Petersilie, Knoblauch, etwas Pfeffer und evtl. noch Chilipulver oder Curry - je nach Gusto....

    Dazu hacke ich erst die Petersilie und den Knoblauch (St.7, für 3 Sek.) Dann etwa 2/3 Öl, 1/6 Zitronensaft und 1/6 Sojasauce. Um die Marinade zu verlängern, schütte ich manchmal 1/3 HEISSES Wasser dazu und mixe die Marinade kräftig durch.
    Dann über das Geflügel-Fleisch gießen und mit den Händen gut vermischen.
    In diese Marinade lassen sich auch prima Zucchini und große Champignons einlegen
    Grüße aus dem Norden
    Barbara
     
    #12
  13. 13.06.06
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Grillfleisch einlegen????

    Huhu Barbara
    du lässt die Marinade dann aber abkühlen, bevor du sie über das Fleisch gibst, oder:-O ? Lässt du es auch über Nacht marinieren (finde ich persönlich immer so superpraktisch ;) ), ich frage, wegen der Sojaoße... Habe schon häufiger Fleisch (und Tofu) in Sojasoße eingelegt, aber noch kein Gemüse: Sieht es denn nach dem Marinieren noch lecker aus? Bin zu dieser Jahreszeit immer im Grillwahn, deshalb interessiert mich deine Marinade sehr.

    Freu' mich auf (d)eine Antwort. Bis dahin, schwitzige Grüße von Nicole
     
    #13
  14. 14.06.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Grillfleisch einlegen????

    Huch...! Wie die Zeit vergeht
     
    #14
  15. 16.06.06
    leuchtfeuer
    Offline

    leuchtfeuer leuchtfeuer

    AW: Grillfleisch einlegen????

    Hallo Nicole, entschuldige, daß ich erst jetzt wieder "reingucke". Es kommt ja kein kochendes Wasser dazu sondern nur ETWAS (also max. 1/4) heisses Wasser aus der Leitung (ja - bei uns geht das) also wird die Marinade nur ganz leicht lauwarm, dem Fleisch und dem Gemüse passiert also nix. Außerdem kommt das ganze dann sofort in den Kühlschrank.
    Ich mariniere das ganze immer so etwa 1 Stunde vorher, manchmal auch weniger.
    So über Nacht komplett durchmariniert schmecke ich für mein Teil keine Eigenaromen mehr durch, darum kommt die Marinade, wenn ich es denn über Nacht stehen lasse, erst über das fertig gegarte Gemüse (im Winter für Antipasti)

    Also Marinade vorbereiten und 1 Stunde vorher alles damit einpinseln oder einlegen....bis z.B. der Grill heiß ist und dann garen oder erst garen/grillen und dann einpinseln
     
    #15
  16. 16.06.06
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Grillfleisch einlegen????

    Danke, wird am Sonntag "getestet" =D !

    LG,
    Nicole
     
    #16
: grillen

Diese Seite empfehlen