Grillfleischmarinaden

Dieses Thema im Forum "Marinaden und Öle" wurde erstellt von Tigerente, 22.05.03.

  1. 22.05.03
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo,

    hier kommt ein Rezept was ich noch nicht getestet habe, sich aber sehr lecker anhört.
    Werde es demnächst ausprobieren (falls mal wieder die Sonne scheint) :cry:

    Rotweinmarinade

    1/2 MB Rotwein
    1/2 MB Rotweinessig
    1 Zwiebel
    1 Rosmarinzweig
    1 Lorbeerblatt
    2 Gewürznelken
    1-2 EL Honig

    Die Zwiebel bei Stufe 5 auf´s laufende Messer fallen lassen.
    Rotwein, Essig und Honig zugeben und 4 Min./100°/Stufe 2 köcheln lassen. Nach dem abkühlen über das Fleisch geben und das Lorbeerblatt, den Rosmarinzweig und die Nelken mit in die Marinade legen.
    Das Fleisch schön durchziehen lassen.
     
    #1
  2. 24.06.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Frei Schnauze

    Hallo,

    wir sind noch nicht so die Grill-Experten :wink: , jetzt haben wir uns mal ein Guß-Grillfaß geholt, unser Max ist total begeistert (der verbrannte Fuß ist wieder verheilt :wink: ) und wir testen, was uns eigentlich schmeckt.
    Hier habe ich mal was ausprobiert, was sehr gut angekommen ist:

    einmarinierte Putenschnitzel vom Grill

    2 Putenschnitzel ca. 6-10 Std. einlegen in eine Marinade aus

    1 EL Tomatenmark
    1-2 EL Öl
    1 TL Senf
    1/2 TL Honig
    frischer Thymian, zerrebelt
    Pfeffer, Salz, Cayennepfeffer

    Da es Bio-Fleisch war, sind die Schnitzel kein bißchen auf dem Grill eingeschnurzelt, waren wunderbar zart und lecker.
     
    #2
  3. 31.07.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Andrea,

    vielen Dank für dieses leckere Rezept. Haben es gestern ausprobiert und waren alle total begeistert. Allerdings lagen die Putenschnitzel bei mir ca. 24 Std. in der Marinade :oops: , hat dem Fleisch ganz bestimmt nicht geschadet.

    liebe grüße
    ulli
     
    #3
  4. 31.07.04
    leuchtfeuer
    Offline

    leuchtfeuer leuchtfeuer

    nicht nur vegetarisch

    Moin moin :)

    Dieses Rezept für Grill-Marinade eignet sich prima für Geflügel oder Fisch (in Alufolie)
    Für zu grillende Champignons und Zuccini ebenfalls BESTENS geeignet.
    :finga:
    4 Knoblauchzehen, St. 5 aufs laufende Messer
    1 kl. Bund frischer Thymian
    Saft von 2 großen Zitronen
    1 Tl Salz
    1/2 Tl Chili oder Cayennepfeffer oder 2-3 Spritzer Tabasco
    1-2 El Soja-Sauce
    1 satte Prise Pfeffer
    1 Prise Zucker
    6 El Olivenöl
    100 ml Mineralwasser
    mit Hilfe des Schmetterlings 1 1/2 Minuten im TM auf Stufe 3 verrühren.

    Über das Geflügel geben und ca. 15 bis 30 Minuten ziehen lassen.

    Guten Appetit :)

    Liebe Grüße
    Barbara
     
    #4
: grillen

Diese Seite empfehlen