größere Menge Kartoffelbrei????

Dieses Thema im Forum "Beilagen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Amyli, 05.01.10.

  1. 05.01.10
    Amyli
    Offline

    Amyli

    Hallo Ihr Lieben

    ich habe da ganz verfressene Kartoffelbrei Leckermäuler ...

    könnt ihr mir helfen ????

    habe ein Rezept mit 800 g Kartoffeln (das geht auch in das Garkörbchen) plus dann 100 g Milch ...
    das reicht gerade mal für mich, und ein Kind ..
    brauche aber doppelte Menge

    könnt ihr mir einen Tip geben, wie ich das in einem Atenzug machen kann ... ????

    das wäre suuuuper lieb ;);););)
     
    #1
  2. 05.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Amyli!

    Ich würde das Garkörbchen und den Varoma füllen. Wenn Du die Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneidest, kriegste da bestimm 1,5 bis 2kg rein.

    Dann 30 Minuten / Varoma / Stufe 1

    Garwasser rausschütten.

    Dann auf 2 oder 3 mal die Kartoffeln in den TM geben kurz pürrieren, Milch, Butter, Muskat und Salz zugeben und zu einem Kartoffelbrei verarbeiten.
     
    #2
  3. 05.01.10
    Amyli
    Offline

    Amyli

    Liebe Janine

    ohhhh jaaaaa ... Mensch der Varoma .... jaaa juppppppppppppp ... ich probier das heute abend gleich mal ....

    DANKEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEschööööööööööööööön
     
    #3
  4. 05.01.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Gern geschen!
     
    #4
  5. 05.01.10
    carmelita
    Offline

    carmelita

    Hallo Amyli,

    ich mache immer diesen Kartoffelbrei direkt im Topf, da kannst Du auch mehr nehmen. Wichtig ist nur dass Du den Meßbecher wegläßt oder schräg stellst, damit der Dampf entweichen kann.
    Ach ja, den Schmetterling lass ich weg.

    LG
    Carmelita
     
    #5
  6. 06.01.10
    tihv
    Offline

    tihv

    Hi,

    große Mengen Kartoffelbrei mache ich althergebracht mit Kochtopf und Kartoffelstampfer:cool:
     
    #6
  7. 07.01.10
    Amyli
    Offline

    Amyli

    Hallo Ihr Lieben

    bei meinen Vielfrässen ... reichen 800 g dicke nicht


    :-O:-O:-O:-O

    ich krieg das schon .. probier das mal im Varoma ..

    ansonsten gibt es Sparbrötchen

    mein Menne wird mich verächtend anschaun, wenn er wieder ranhalten muss mit stampfen .. ect pepe ... das mach ich nicht, hab ne schwere Arthrose in der Hand ..
     
    #7
  8. 07.01.10
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    Hallöli,

    nach diesem Rezept würd ich die Menge nicht erhöhen, da ist doch die Gefahr, dass dir die Milch anbrennt recht hoch:-O!

    Ich würd auch die Kartoffeln im Varoma machen, da geht ja eine ganze Menge rein! Dann musst du einfach schauen, ob du die Menge auf einmal zu Pürree verarbeitet kriegst oder halt notfalls auf zweimal mixen, das geht ja so fix!:rolleyes:

    lg
    Biene
     
    #8

Diese Seite empfehlen