große Menge Reis wie machen?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Stiefelche, 23.12.06.

  1. 23.12.06
    Stiefelche
    Offline

    Stiefelche

    Ich brauche Hilfe.:confused:

    Ich habe an Weihnachten jetzt Gäste und muss für 9-10 Personen Reis machen. Ich habe bisher für maximal 2-3 Personen Reis gemacht und weiß jetzt gar nicht, wie ich das machen soll, ohne dass mir der Reis unten im normalen Topf anbrennt.

    Habt Ihr einen Tipp für mich? Am liebsten wär es mir, wenn Jaques dieses Problem erledigen könnte. Aber bei dieser Menge? :confused:

    Ach noch was: Wieviel Reis rechnet man denn pro Kopf so ungefähr?
     
    #1
  2. 23.12.06
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    #2
  3. 24.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: große Menge Reis wie machen?

    Da würde ich versuchen, mir einen Reiskocher auszuleihen.
    Irgendjemand hat bestimmt einen
    Damit wird es am Besten, brennt nicht an, bleibt ewig lange heiß und wird nciht wabbelig.
     
    #3
  4. 24.12.06
    Stiefelche
    Offline

    Stiefelche

    AW: große Menge Reis wie machen?

    Vielen Dank für die Tipps erstmal.

    Mikrokochgeschirr hab ich keines - auch keinen Reiskocher - und auch kein Gefäß, um die erste Portion Reis warm zu halten.

    Mein Problem besteht also immer noch. :-(
     
    #4
  5. 24.12.06
    kellogskueken
    Offline

    kellogskueken

    AW: große Menge Reis wie machen?

    Hallöchen,

    warm halten könnte man auf kleiner Temperatur im Backofen auch. Ich als Asiatin hab einen Reiskocher. Aber wie kommst du jetzt daran:confused: Wäre sonst kein Problem, den mal zu verleihen, zumal der sowieso nicht mehr so oft im Einsatz ist, seit Jaques. Jetzt wird es aber wohl zu spät sein.
     
    #5
  6. 24.12.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: große Menge Reis wie machen?

    Hallo Stiefelche,

    hoffentlich bin ich nicht zu spät.

    Beim Camping haben wir den Reis folgendermaßen gekocht:

    Reis in Öl kurz glasig dünsten, pro Tasse Reis 2 Tassen Wasser, etwas gekörnte Brühe dazugeben, aufkochen lassen.
    Vom Herd nehmen, Reis zudecken und gut in Küchenhandtücher einwickeln.
    Jetzt den Topf in Decken hüllen oder im Bett vergraben.
    Das klappt wunderbar. Du kannst den Reis 11/2 Stunde vorher kochen und so hast du Zeit für dein restliches Menü.
     
    #6
  7. 24.12.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: große Menge Reis wie machen?

    Hallo,
    also die größte Menge die ich bisher im Jaques gekocht habe waren 500 g Reis. Dabei brauchst Du mind. 1,5 Liter Wasser (zwischendurch kontrollieren). Und es geht nur mit Langkornreis da dieser nicht ganz so groß aufquillt. Die Drehzahl unbedingt auf Stufe 4 drehen da bei dieser Menge Wasser das ganze ziemlich in Wallung kommt. 500 g gekochter Reis ist sehr viel. Wenn Du noch andere Beilagen hast könnte das reichen. Man kann den gekochten Reis sehr gut in einer geschlossenen Schüssel warmhalten wenn man ihn gut nass (nicht tropfend!) einfüllt.
     
    #7
  8. 24.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: große Menge Reis wie machen?

    Hallo Stiefelche,

    auch wenn es vielleicht schon zu spät ist, hier noch mein Tipp zum Reiskochen:
    Ich nehme immer 1 Teil Reis auf 2 Teile Wasser, ich wiege nicht mehr ab, sondern fülle den Reis in den Topf und dann Wasser (und Salz natürlich dazu) bis das Wasser doppelt so hoch im Topf steht wie der Reis. Dann koche ich auf höchster Stufe an, und sobald das Wasser im Topf kocht, drehe ich den Herdschalter auf kleinste Stufe runter. Mit dieser Methode kocht nichts über, brennt nichts an, und der Reis wird perfekt, ohne dass man am Ende noch Wasser ab- oder nachgießen muß. Und ich koche auch meistens nicht auf eine bestimmte Personenzahl abgezählt, Reis der übrigbleibt, wird eingefroren oder aber ein oder zwei Tage später verwendet. Also nimm ruhig den größten Topf den du hast und koche eine Riesenportion, ist nicht schlimm wenn es zuviel ist (für mich ist es immer schlimmer, wenn nicht alle satt werden).

    Viel Erfolg beim Weihnachtsessen-Kochen, frohe Feiertage und guten Rutsch

    liebe Grüße

    Elke=D
     
    #8
  9. 24.12.06
    Stiefelche
    Offline

    Stiefelche

    AW: große Menge Reis wie machen?

    Suuuuuper - ihr seid echt klasse - und es ist noch nicht zu spät *jubeljubelfreufreu*

    Ich danke euch für diese wertvollen Tipps und werde nach den Feiertagen berichten, wie es war.

    Euch allen ein wundervolles Weihnachtsfest.
     
    #9

Diese Seite empfehlen