Grüne Bohnen-Gericht

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Cocinera, 02.12.06.

  1. 02.12.06
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    Hallo! Ich habe keinen passenden Ort für dieses Rezept gefunden: Es ist kein Hauptgericht, ist nicht vegetarisch... Also dann hier!
    Rezept meiner Oma =D.


    1 Zwiebel
    2 Serrano-Schinkenscheiben (Parmaschinken) - St 3 1/2 zerkleinern
    Rühraufsatz einsetzen!
    130 gr passierte Tomaten
    70 gr Wasser
    20 gr Olivenöl
    1 Lorbeerblatt (nimmt man nachher heraus)
    4-5 Pfefferkörner (isst man nachher nicht mit)
    1 Würfel Fleischbrühe
    1/2 kg frische grüne Bohnen - 18 Min. 100º St. 1 1/2

    Lecker!
     
    #1
  2. 02.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Grüne Bohnen-Gericht

    Hallo Inés,

    hört sich ja lecker an.
    Möchte ich gerne mal kochen.
    Für wieviele Personen ist denn das Rezept?
     
    #2
  3. 02.12.06
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    AW: Grüne Bohnen-Gericht

    Hallo, Betsy!

    Also... als "leichter" erster Gang reicht es für vier Personen (wenigstens bei uns). Da ist aber ein zweiter Gang nötig!

    Viel Erfolg beim Nachkochen!
     
    #3
  4. 03.12.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Grüne Bohnen-Gericht

    Hi Cocinera!

    Das Rezept klingt so richtig nachkochverlangend. =D

    Ich fange mit dem Begriff Paprikakörner nichts an :scratch: . Sag mir bitte, was das ist.

    Danke
     
    #4
  5. 03.12.06
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    AW: Grüne Bohnen-Gericht

    Uuups! Da habe ich was falsch geschrieben: Pfefferkörner meinte ich. Entschuldigung - wird sofort oben korrigiert!

    LG! Inés
     
    #5
  6. 04.12.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Grüne Bohnen-Gericht

    Hallo Ines,

    ich finde, dass das Rezept doch in die Hauptgerichte passen, soll ich es verschieben?
     
    #6
  7. 04.12.06
    Damaskina
    Offline

    Damaskina

    AW: Grüne Bohnen-Gericht

    Hallo Ines,

    funktioniert das Gericht auch mit gefrorenen Bohnen? :confused:

    LG

    Damaskina ;)
     
    #7
  8. 04.12.06
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    AW: Grüne Bohnen-Gericht

    Hallo!

    @ Damaskina

    Ja! Natürlich... Ich mag allerdings lieber frische Bohnen - ist aber Geschmackssache! Ich denke mal, man müsste evtl. die Wassermenge anpassen.

    @ spaghettine

    Gern! Wie Du meinst! Allerdings ist es nicht sehr sättigend... Man muss noch was dazu essen. Dankeschön übrigens!

    Ich koche übrigens im TM 21... Ich vergesse immer, das zu erwähnen... Ich werde es wohl in meine Signatur nehmen müssen. *rotwerd* (Ich finde leider das entsprechende Smiley nicht...)
     
    #8
  9. 19.02.07
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Grüne Bohnen-Gericht

    Hola Cocinera!

    Ich wollte morgen das Bohnengulasch Deiner Gropßmutter nachkochen und stehe nun fragend da. :confused:
    Zwiebel und Schinken werden zerkleinert. Dann kommt der Garkorb drauf und dahinein dann
    Das Wasser (etwas mehr als ein halber Messbecher), die passierten Tomaten (knapp 1,5 Messbecher) und 20 g Olivenöl, in Summe also weniger als 1/4 l Flüssigkeit. Ist das nicht ein bisschen wenig? Jedenfalls ist der Inhalt des Garkorbes bei diesen Mengenangaben ohne Flüssigkeit.

    Wo ist mein Denkfehler :confused:
     
    #9
  10. 20.02.07
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    AW: Grüne Bohnen-Gericht

    Hallo! Entschuldigung für die Verspätung! War völlig abwesend (verreist - in London =D ). Es war mein Schreibfehler (ich sollte alles nochmal durchlesen *rotwerd* bevor ich es verschicke). Ich meinte gar nicht Garkörbchen, sondern Rühraufsatz. So habe ich es gemacht. Wird korrigiert...
    LG! inés
     
    #10
  11. 08.03.07
    sharleen
    Offline

    sharleen Inaktiv

    AW: Grüne Bohnen-Gericht

    Hola

    Find das Gericht klingt total lecker, aber irgendwie hab ich auch streckenweise meine probleme zu folgen. Wie ist das jetzt mit dem Rühraufsatz gemeint?? Dann wird das Ganze ja geschreddert bei 18 minuten rühren???
    Kann mir jemand auf die Sprünge helfen:mark2_big:
    Danke
     
    #11
  12. 08.03.07
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    AW: Grüne Bohnen-Gericht

    Nein, bei dieser Geschwindigkeit nicht! St. 1 oder 1 1/2 ist doch relativ langsam. Es gelingt wirklich! Ich hatte keine Probleme damit.
    LG! Inés
     
    #12
  13. 15.03.07
    susaja
    Offline

    susaja Inaktiv

    AW: Grüne Bohnen-Gericht

    Hallo an Alle,
    habe das grüne Bohnen Gericht nach gekocht und es hat super geschmeckt , nur war die Menge etwas wenig , so werde ich das nächste Mal die doppelte Menge kochen , damit wir uns nicht mehr prügeln müssen am Tisch hehe ne , echt, war ober lecker , vielen Dank für das Rezept und dann noch,
    ich hab gefrorene Bohnen genommen und hatte überhaupt kein Problem.
     
    #13
  14. 13.07.07
    Edler_Maik
    Offline

    Edler_Maik

    AW: Grüne Bohnen-Gericht

    Hallo Ines, mein Namensvetter,;)

    Jetzt ist ja grüne Bohnen - Zeit, deshalb werde ich morgen Dein Rezept mal ausprobieren ....

    Liebe Grüße Ines
     
    #14
  15. 14.07.07
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    AW: Grüne Bohnen-Gericht

    Hallo Ines!
    Toll, hier noch eine Ines zu finden!
    Ich hoffe, es schmeckt Dir auch!
    LG! Inés
     
    #15
  16. 18.07.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Grüne Bohnen-Gericht

    Hallo Inés!

    Danke für das leckere Rezept!
    Wie klein sind den deine Bohnen?=D Ich hatte sie nur halbiert u. das hat der Schmetterling nicht mitgemacht, es ging aber auch ohne gut und es schmeckt ganz toll!!
     
    #16
  17. 18.07.07
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    AW: Grüne Bohnen-Gericht

    Hallo!
    Stimmt, das habe ich nicht hineingeschrieben! Es gibt hier unterschiedliche Längen... Ich lasse sie ca. so lang wie die alten Filmrollen oder 2/3 Finger... ;) Ich habe auch sehr lange Bohnen gesehen =D .
    Eine Frage: Du hast es ohne Schmetterling gemacht und es hat ohne Weiteres geklappt?
    LG aus dem heissen Madrid!
    Inés

    (Mit dieser Hitze Null-Bock-Stimmung für Kochen - und das ist bei mir ganz unüblich! ;) ).
     
    #17
  18. 18.07.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Grüne Bohnen-Gericht

    buenas tardes inés

    endlich kann ich mal mit den spanischbrocken aus meinem letzten urlaub angeben:)
    Ich glaube ich liege mit dem Linkslauf u. St.2 vom TM 31 klar im Vorteil.;)
    Nein, Spass beiseite, muss mich erst noch an den neuen TM gewöhnen, vielleicht war der Schmetterling nicht richtig festgesteckt u. er ist deshalb wie ein Rotor im Topf gewirbelt aber es hat auch ohne gut funktioniert!

    hasta siempre
     
    #18
  19. 18.07.07
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    AW: Grüne Bohnen-Gericht

    Super, Deine Spanischkenntnisse! =D

    ¡Hola!
    Zum Schmetterling: Ja, das kenne ich! Allerdings war's nicht mit diesem Gericht. Den Schmetterling muss man schon gut feststecken =D .
    Ja, der Jacques wird auch irgendwann bei uns einziehen - nur wann... =D Da muss ich hier noch jemand davon überzeugen. Aber das wird noch. ;)
    Viele LG!
    Hasta siempre,

    Inés
     
    #19
  20. 28.07.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo Ines!
    Hab heut mal Dein Rezept aus der Versenkung geholt. Wir haben so viele grüne Bohnen im Garten und immer nur Bohnensalat oder Suppe mag ich auch nicht. Also hab ich nach einem anderen Rezept gesucht und wurde bei Dir fündig!
    Das einzige, das ich abgeändert habe, sind die Tomaten, das mag ich nicht. Hab also entsprechend mehr Brühe genommen und da ich mit dem TM31 koche, hab ich die Bohnen 20 Min. bei 100° Stufe 1 1/2 Linkslauf gegart.
    Das gibt's bestimmt mal wieder!
     
    #20

Diese Seite empfehlen