Grüne Soße

Dieses Thema im Forum "Dipps" wurde erstellt von tabea100, 11.04.06.

  1. 11.04.06
    tabea100
    Offline

    tabea100 Inaktiv

    Hallo,

    wer hat ein leckeres Rezept für Grüne Soße um die im TM 31 zu machen?

    Bin für jedes Rezept dankbar.

    Viele Grüße
    Alexandra
     
    #1
  2. 11.04.06
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    AW: Grüne Soße

    Hallöchen,

    hier kommt ein Rezept - ich mache es von den Zeitangaben immer nach Gutdünken (also mehrmals reinschauen und die Konsistenz überprüfen!)
    Viele Kräuter, zusammen etwa 350 gr: Petersilie ,Schnittlauch, Kerbel, Dill, Kresse, Estragon und Zitronenmelisse
    2 Zwiebeln mittelgroß
    4 Eier, hartgekocht
    1 El Essig
    2 El Öl
    1/4 liter Schmand oder saure Sahne
    150 g. Joghurt
    1 Prise Zucker
    Salz
    Pfeffer
    Alle Kräuter, gründlich waschen und abtropfen lassen. Zusammen mit den abgezogenen Zwiebeln im TM 10 sec auf Stufe 4/5 fein schneiden, mit Essig, Öl, Schmand und Joghurt kurz auf Rührstufe verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt an einem kühlen Ort mindestens (geht aber auch länger) 1 Stunde durchziehen lassen. Danach die hartgekochten Eier rein und kurz auf Stufe 3/4 grob zerhacken lassen (ich würde reinschauen). Dann nochmal mit Salz, Pfeffer und vielleicht einer kleinen Prise Zucker abschmecken, nochmal 15 Minuten durchziehen lassen und servieren.
    Ich hoffe, Du kannst damit schon was anfangen

    Liebe Grüße
    [​IMG]
    Dani
     
    #2
  3. 12.04.06
    Selisa
    Offline

    Selisa

    AW: Grüne Soße

    Hallo zusammen!

    Hier im tiefsten Niederbayern kennt man (zumindest ich) "Grüne Soße" nur vom Namen her. Das Rezept liest sich auf jeden Fall lecker. Könnt ihr mir jetzt noch verraten, wozu man die essen kann?

    @tabea100: Herzlich Willkommen im Wunderkessel! Stelle dich doch im Vorstellungsforum ein bisschen vor, damit wir dich ein bisschen kennen lernen. Viel Spaß hier mit uns, aber Vorsicht, Suchtgefahr!!!

    Liebe Grüße, Selisa
     
    #3
  4. 12.04.06
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    AW: Grüne Soße

    Guten Morgen Selisa,


    wir essen die Grüne Soße zu Kartoffeln. Im WWW habe ich gerade entdeckt: "In vielen Familien ist die Grüne Sauce zusammen mit Pellkartoffeln das traditionelle Essen an Gründonnerstag. Sie schmeckt aber auch hervorragend im Sommer zu kaltem gekochten Rindfleisch oder Fisch".

    Wünsche Dir einen schönen Tag


    Grüße:rolleyes:

    Dani
     
    #4
  5. 12.04.06
    Frisco
    Offline

    Frisco WK-Rezeptetopf

    AW: Grüne Soße

    Hallo Dani,:confused:

    habe Dein "Grie Soss" Rezept gelesen. bist du sicher, dass du da 2 Zwiebeln hineingibst? Schmeckt Dir das?:-(
    Ich komme aus dem Frankfurter Raum und hier gibt es so viele verschiedene Rezepte wie Haushalte... glaube ich!!
    Aber Zwiebeln gibt man da nicht rein. Da lässt sich die "Soss" ja auch nicht mit aufheben, Zwiebel oxidiert doch so schnell.;)
    Wir machen das hier aus den traditionellen 7 Kräuter ( Borretsch, Pimpernelle,Petersilie, Kresse, Kerbel, Schnittlauch(ganz viel) und Sauerampfer.
    Bei uns gibt es gekochte Eier dazu (einige natürlich ganz klein schon in der "Soss") oder gekochten Tafelspitz. Das ist sehr lecker. Habe die "Grie Soss" auch schon als Blattsalatdressing missbraucht.;)

    Dani, nicht böse sein, interessiert mich nur mal warum da so ist, okay?
     
    #5
  6. 12.04.06
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Grüne Soße

    Hallo Ammelie,

    hier hab ich ein Rezept für original Frankfurter grüne Soße gefunden, und da kommen Zwiebeln rein. Wird aber, wie du schon sagtest, wahrscheinlich von Haushalt zu Haushalt anders gemacht.

    Liebe Grüße
    Jasmin
     
    #6
  7. 12.04.06
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    AW: Grüne Soße

    Hallo Frisco,

    "hee - isch bin doch ke Frangfute!" - ich bin doch a Schwäble!
    Ich habe das Rezept mal irgendwo her bekommen und seitdem mache ich es halt so. Mir schmeckt das gut! Und ich habe nur einmal in meinem Leben und das ist bestimmt schon 15 Jahre her, mal tatsächlich in Frankfurt eine Original-Soße gegessen! Könnte mich aber nicht mehr erinnern, wie die geschmeckt hat!

    Dass es da jede Menge verschiedene Rezepte gibt, das glaube ich gerne - das ist ja hier mit unseren Maultaschen auch nicht anders oder mit den Linsen!

    Aufheben tu ich die Soße eh nicht, da sie bei uns eigentlich immer gleich weg kommt oder zumindest am gleichen Tag abends noch aufgegessen wird...

    Aber ich wollte auf jeden Fall keiner Frankfurter Seele zu nahe treten![​IMG]



    Liebe Grüße [​IMG]
    Dani
     
    #7
  8. 12.04.06
    mama05
    Offline

    mama05 mama05

    AW: Grüne Soße

    Hallo,

    also ich mache sie ganz traditionall nach Goethes Leibgericht-Rezept. Ist auf der Packung (meistens sind die Kräuter ja in der weißen Papierverpackung eingerollt) aufgedruckt. So schmeckt sie uns am besten. Da kommen aber auch Zwiebeln rein.

    Viele Grüße
    Andrea

    P.S. Ich freue mich schon seit Tagen auf Gründonnerstag, wenn es endlich wieder grüne Soße gibt. Vor 4 Wochen hatte ich schon mal ein Paket gekauft, aber da waren fast nur Schnittlauch Petersilie und Kresse drin. Das war zwar auch lecker, aber halt keine grüne Soße.
     
    #8
  9. 12.04.06
    Frisco
    Offline

    Frisco WK-Rezeptetopf

    AW: Grüne Soße

    Hallo Dani,;)

    der smiley mit der weissen Fahne ist ja putzig.
    Nein Du trittst mir nicht auf die Füsse, meine Meinung ist ja auch nicht die einzig richtige.
    Mich hat nur die Zwiebel irritiert und ich habe das in meinen über 70 Jahren so noch nie gehört. Aber ich werde es testen, dessen kannst du sicher sein!

    Ja, Maultaschen und Linsen sind da wohl gleich anzusiedeln. Jeder kennt ein anderes Rezept, aber das ist auch gut so, da kann man sich austauschen.;)
    Wünsche Dir noch einen schönen Tag.
     
    #9
  10. 12.04.06
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Grüne Soße

    Hallo ,

    die fertigen Kräuterpackungen (7-9 verschiedene Kräuter) gibt es ja schon seit ein paar Wochen im Handel, bei mir sind sie auch groß gefragt in meinem Laden, die Rezepte stehen drauf, ob mit oder ohne zwiebel, zu fleisch, Pellkartoffel oder gekochten Eiern - jeder nach seinem Geschmack.
     
    #10
  11. 12.04.06
    Aspen
    Offline

    Aspen

    AW: Grüne Soße

    Ich war letzten Samstag bei Freunden im Frankfurter Süden zu Besuch und da wurde ich auch in die Geheimnisse der ,,Grünen Sosse" eingeweiht.
    Dort wurde sie so gemacht:

    500-750gr. Quark
    Saft einer Zitrone (ein absolutes Muß)
    1 Zwiebel
    Kräuterpaket
    etwas Öl
    2-4 Eier
    und meine Freundin machte sogar etwas Knobi rein.

    Die Sosse gabs zu Pellkartoffel und Tafelspitz.

    Ich werde das auch unbedingt demnächst mal ausprobieren.

    Gruß Aspen
     
    #11
  12. 05.04.07
    Winnie
    Offline

    Winnie

    AW: Grüne Soße

    Weil es gerade mal wieder aktuell ist, hole ich den Beitrag wieder hoch und stelle Euch passend dazu mein Rezept vor.;)

    Grün´ Soß

    1/4 l saure Sahne
    3 EL süße Sahne
    Saft von einer 1/2 Zitrone
    3 Eier
    200 g frische Kräuter (Schnittlauch, Sauerampfer, Kresse, Petersilie, Borretsch, Kerbel, Pimpernelle)
    2 Zwiebeln
    200 g Magerquark
    Salz, Pfeffer
    Zucker

    Zwiebeln schälen, im TM zerkleinern, Kräuter waschen, abtropfen lassen und in den Mixtopf geben, Stufe 5-6, etwa 10 sek., evtl mehr, zwischendurch nachsehen, ob alles gehackt ist.
    Süße und saure Sahne, Zitronensaft und hart gekochte Eier dazugeben und zu einer Soße verrühren. Magerquark hinzufügen und cremig rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

    Dazu essen wir am liebsten Pellkartoffeln und Tafelspitz.
     
    #12
  13. 05.03.08
    ingeborgm
    Offline

    ingeborgm Inaktiv

    AW: Grüne Soße

    Werde die Grüne Soße heute auspropieren. Hört sich gut an. ingeborgm
     
    #13
  14. 05.03.08
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Grüne Soße

    Hallo,

    wir lieben "Grüne Sosse". Ich bereite zuerst eine ganz normale Salatsosse (Essig,Öl, Salz, Pfeffer etwas Zucker und Zwiebeln) zu. Dann gebe ich Quark, Joghurt und Miracle Wi* dazu. Dann die Kräuter , eine Gewürzgurke und wir essen die hartgekochten Eier dazu. Lecker. Die Mengen vom Quark und Co, gebe ich nach Lust und Laune dazu. Es sollte eine geschmeidige Masse sein. Ist eine Vitaminbombe hoch 3. Na ja nur die Majo. Nehme meistens " Balance"
     
    #14
  15. 25.08.08
    Penny
    Offline

    Penny Archimagirus

    AW: Grüne Soße

    Hallo an Alle,
    bin ich froh daß dieser Beitrag noch existiert! War schon ganz verzweifelt weil im Beitrag 'unsere grüne Soße' die Zutatenliste gelöscht wurde! Gut, daß man bei diesem Rezept so viele Varianten hat - improvisieren kann ich hier im Orient am allerbesten! :-Occasion7:
    Nun muß ich mal eben Eier kochen!
    Liebe Grüße
     
    #15
  16. 08.07.10
    big_molly
    Offline

    big_molly

    Wunderschönen guten Tag ihr lieben Mithexen,

    was bin ich doch froh das es den Kessel gibt,
    hatte heute die Idee das es morgen, weil es ja wieder sehr warm werden soll,
    mal Grüne Sosse geben könnte,
    die hab ich seit meiner Lehre nicht mehr gemacht
    und ich erinnerte mich nur noch an 8 Kräuter, Quark und gekochte Eier.
    Nu hab ich hier jede Menge Rezepte gefunden,
    ich danke euch recht herzlich, ihr habt mich gerettet ;)

    LG Astrid
     
    #16
  17. 08.07.10
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    :))))))))))))) genauso habe ich eben auch gedacht, als ich noch auf der Suche nach einer Soße für heute mittag war..........
    Erst einmal danke dafür............ Bericht folgt....smile
     
    #17
  18. 08.07.10
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    die grüne Sossen Rezepte hab ich auch gesucht.. wollte das mal wieder machen..
    gesagt wurde mir aber die Kräuter solle man nicht zerhacken mit Mixi sondern
    lieber nur mit dem Messer fein schneiden... ?

    gruss ushi
     
    #18
: vegetarisch, thermomix, tm21, tm31, ostern

Diese Seite empfehlen