Grüner Kuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von katjuscha, 01.05.08.

  1. 01.05.08
    katjuscha
    Offline

    katjuscha Katjuscha

    Hallo, Ihr lieben Backfreunde!:p
    neulich habe ich in Österreich einen grünen Kuchen gegessen, heute habe ich das Rezept selbst "gebastelt" und möchte es euch zuschicken:
    50g Kürbiskerne
    130g Butter
    200g Zucker
    4 Eier/getrennt
    150g Mehl,1Teelöffel Backpulver
    100g Kokosflocken
    2Eßlöffel Kürbiskernöl

    Kürbiskerne kurz mahlen, einige Körnchen können ruhig etwas gröber bleiben.Umleeren.Dann einen Rührteig herstellen:Zimmerwarme Butter, Zucker und Eigelb in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 4 schaumig rühren.Restliche Zutaten dazu geben und 20-30 Sek.mit Hilfe des Spatels zu einer cremigen Masse verarbeiten.Zum Schluß den Eischnee vorsichtig unterheben.Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und in ca. 40 Min. bei 180°C backen.Stäbchenprobe machen!
    Der Teig hat eine interessante grünliche Farbe und schmeckt sehr gut.:toothy4:Allerdings muß ich zu meiner Schande sagen, dass bei mir der Rührkuchen lockerer ausfällt, wenn ich ihn ohne TM mache, irgend etwas mache ich nicht ganz:rolleyes:richtig.Aber der heutige ist gut geworden.
    Einen schönen Mai-Gruß an euch alle
    katjuscha
     
    #1
  2. 01.05.08
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    AW: Grüner Kuchen

    Hallo Katjuscha!:hello2:
    Dein Rezept hört sich ja sehr lecker an.Das Problem mit dem Teig kenne ich auch.Der Rührteig wird deshalb nicht so locker,weil Du höchstwarscheinlich zu lange rührst,bzw. der TM zu lange rührt.Da muß man vom normalen Rührgerät zum TM echt umdenken.
    Viel Glüch beim nächsten mal!
    Liebe Grüße von BETTINA;);)
     
    #2

Diese Seite empfehlen