Grüner tee joghurt

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Joghurt, Quark etc." wurde erstellt von isabel, 26.04.09.

  1. 26.04.09
    isabel
    Offline

    isabel

    Hallöchen!!!!!!!

    Und noch einmal bin ich da;)
    Heutezutage gibt es generell eine ALOE und GRÜNER TEE Epidemie.
    Es gib alles davon von Waschpulver bis zur Hautcreme - ja dann wollen wir da auch mithalten :cool::cool:

    Bei uns in Portugal gibt es im LID* zwei Grüntee mischungen - Einer Grüntee / Vanille und einer Grüntee Zitrone.
    Ich habe mit beiden schon probiert -für meinen Geschmack war der mit Zitronen leckerer für die Kinder war de Vanille leckerer -
    An beiden kam der fruchtiger geschmack von Zitrone / Vanille hervorr aber der edle kick vom Grünen Tee schmeckt auch hervor!!

    Einfach mal ausprobieren:

    [​IMG]

    GRÜNER TEE JOGHURT (FÜR 6-7 JOGHURTGLÄSSCHEN)

    800 ml Milch
    3 Teebeutelchen
    80 gramm Zucker
    1 gutgehäufter Esslöffel Milchpulver
    1 Naturjoghurt

    Und so geht es:
    Milch in den Mixi geben -auf 90º / Stufe 1 erwärmen.
    Wenn es auf 90º ist die Teebeutelchen hinengeben für etwa 10 minuten ausruhen lassen!
    Nun die Teebeutelchen herausnehmen und die "Infusion" auf 37º erkalten lassen.
    Nun Zucker und Milchpulver dazugeben - 3 min. / stufe 4.
    Jetzt erst de Joghurt dazu - 15 sekunden auf stufe 4!!!!
    Nun die mischung in die Gläser geben und in die Joghurtmaschine für 8-10 stunden.
    Fertig!

    Bei mir werden diese Joghurts stichfest -ganz toll!
    Am anfang meiner experimente habe ich die infusion immer nur auf 50º erkalten lassen und es wurde nix -nach dem 3 mal war es optimal-also nicht vergessen schön erkalten lassen bis 37º
    Hoffe es schmeckt euch so gut wie uns!
    Die Joghurt sind lecker und haben ein gewisses etwas;)
    LG Isabel
     
    #1
  2. 26.04.09
    kama
    Offline

    kama

    Hallo Isabel,

    das hört sich ja gut an. Auf die Idee mit dem grünen Tee wäre ich nicht gekommen. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren.

    Mein Sohn steht zur Zeit total auf den Kokos-Joghurt. Diesen haben wir auch schon ein paar Mal gemacht. Meistens noch mit Kaba oder etwas Schokolade drin. Den Zucker haben wir dann zur Hälfte durch Kaba ersetzt. War lecker.

    Bin schon gespannt auf den Tee-Joghurt.

    Danke für die Idee.

    LG Marika
     
    #2
  3. 26.04.09
    stebi
    Offline

    stebi

    Hallo Isabel!

    klingt ja suuuper! Aber wann wird der Naturjoghurt zugegeben? Ich denke mal am Schluss zusammen mit dem Milchpulver und dem Zucker. Ich werde es aber auf jeden Fall mal ausprobieren.

    Vielen Dank für das interessante Rezept

    LG Stebi
     
    #3
  4. 26.04.09
    isabel
    Offline

    isabel

    Daaaaaanke Stebi !!!
    Hab ich voll vergessen dazuzuschreiben!
    wird sofort geändert!
    LG isi
     
    #4

Diese Seite empfehlen