Grünes Spargelpüree

Dieses Thema im Forum "Beilagen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 08.05.07.

  1. 08.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr lieben Hexen und Hexer,

    ich habe vor kurzem ein sehr leckeres Püree aus grünem Spargel gegessen. Nach Übersetzung der Zutatenliste (italienisch) und einigen Versuchen kam das dabei heraus. Es schmeckt sehr lecker.

    Grünes Spargelpüree

    1 kg grüner Spargel (geputzt 750 g)
    100 g Pinienkerne
    80 g gutes Olivenöl
    25 frische oder 1 Tl. getrocknete Basilikumblätter
    ½ El Salz zum Spargelkochen
    10 g Meersalz
    ½ Tl. Weinessig

    Zubereitung:

    Den Spargel gründlich waschen, die holzigen Enden abschneiden, wenn nötig schälen, nochmals waschen und in kleine Stücke schneiden, in den Garaufsatz geben.

    700 g Wasser in den Mixtopf füllen, ½ El. Salz dazu und 25-30 Min., V*roma, Stufe 2 garen.

    Der Spargel soll richtig weich sein.

    Mixtopf ausleeren. Spargelstücke und die restlichen Zutaten in den TM geben und auf Stufe 5-6 pürieren. Notfalls alles mit dem Spatel nach unten schieben und wieder pürieren. Fertig.

    In saubere Gläser füllen, mit Olivenöl auffüllen und im Kühlschrank aufbewahren.

    Schmeckt zu Nudeln, auf Baguette, usw.

    Ich habe das Ganze auch mit der Hälfte der Zutaten probiert. Es funktioniert auch so sehr gut. Den Spargel kann man dann im Garkörbchen garen.
     
    #1
  2. 09.05.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Grünes Spargelpüree

    Hallo Martina
    hab mir eben das Rezept gespeichert wird demnächst propiert.
    Liebe Grüße Eva
     
    #2

Diese Seite empfehlen