Grünkern - Braten

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 14.10.07.

  1. 14.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    *Grünkernbraten*

    Zutaten:

    40 g Nüsse
    40 g Hartkäse
    200 g Zwiebeln
    150 g Karotten
    100 g Lauch
    200 g Grünkern
    40 g Butter
    400 ml Wasser
    1 EL Instantgemüsebrühe
    0,5 TL Salz
    0,5 TL Pfeffer
    1 TL Majoran
    1 TL italienische Kräuter
    80 g Semmelbrösel (oder Vollkornflocken)
    2 Eier

    Zubereitung:
    Die Nüsse schroten, 3 Sek./Stufe 8, umfüllen.
    Den Hartkäse zerkleinern, 5 Sek./Stufe 8, umfüllen.
    Die Zwiebeln, die Karotten und den Lauch grob zerkleinern, 7 Sek./Stufe 5, umfüllen.
    Den Grünkern schroten, 10 Sek./Stufe 8.
    Die Butter zugeben, 5 Min./100°/Stufe 1.
    Die Gemüsemischung und das Wasser zugeben. Erst 10 Min./100°/Stufe 2, dann 5 Min./Stufe 2.
    Die restlichen Zutaten zugeben, 30 Sek./Stufe 4.

    Die Masse ca. 15 Min. ruhen lassen und dann in eine gefettete Kastenform füllen oder zu einem Braten formen und in eine Auflaufform setzen und 35-40 Min. bei 175 Grad backen. Vor dem Anschneiden nochmal etwas ruhen lassen.


    [​IMG]
     
    #1
  2. 14.10.07
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Grünkern - Braten

    Hallo Inka,

    dein Braten sieht wirklich sehr lecker aus........

    Ich werde ihn bald probieren und dir sagen wie er geschmeckt hat.

    Vielen Dank für die gute Idee.
    Ich kann nämlich langsam kein Fleisch mehr sehen, obwohl meine Männer gerade das am liebsten essen.

    Kannst du vielleicht noch eine gute Soße dazu empfehlen ?
    Ich dachte mal an eine frische Tomatensoße oder hast du eine bessere Idee ?

    liebe Grüße

    hefi
     
    #2
  3. 15.10.07
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    AW: Grünkern - Braten

    :-O
    Boah, sieht der lecker aus. Alles da, supi, den gibt´s bei uns heute mittag!
     
    #3
  4. 15.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Grünkern - Braten

    Hallöchen,

    @Inka- sieht das lecker aus :p

    @Hefi - versuch doch mal das Chili Chutney vom Parmesanbraten - ist ein ähnliches Rezept wie der Grünkernbraten - müsste also auch dazu schmecken =D

    Liebe Grüße Andrea
     
    #4
  5. 15.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Grünkern - Braten

    Hallo,

    @ hefi, ich esse dazu am Liebsten ein Karottenpüree und eine "Bratensoße" oder wie heute die gebratenen Scheiben mit einem Pilz-Tofu-Ragout. Tomatensoße ist bestimmt auch lecker dazu, auf jeden Fall was zum Tunken.

    [​IMG]

    @ Angelika,........und, wie hat es geschmeckt? Was hast du denn dazu gemacht?

    @ Andra, freut mich, dass dich der Braten auch anlacht.
     
    #5
  6. 16.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Grünkern - Braten

    Hallo Inka,

    bei uns gab es heute Deinen Braten in der Muffinsform. Ich hatte keinen Lauch, den ich durch Zucchini ersetzt habe. Geriebenen Kaese und Nuesse hab ich durch meinen veganen Frischkaese ersetzt. War seeehr lecker. Danke fuers Rezept. Sosse gab es nicht, nur Gruenkohlkartoffelbrei und Salat.

    [​IMG]

    LG,
    Elli
     
    #6
  7. 16.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Grünkern - Braten

    Hallo Elli,

    deine Grünkern - Muffins sehen aber auch lecker aus und vor allem ist die Idee klasse. Grünkohlkartoffelbrei werde ich auch mal versuchen, hast du ein besonderes Rezept und kannst es vielleicht einstellen?
     
    #7
  8. 16.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Grünkern - Braten

    Hallo Inka,

    Freut mich, dass Dir die Idee gefaellt. Ich backe Gruenkernbratlinge immer fuer ca 30 Min in der "PaemperedChaef"-Muffinsform. Die schmecken kalt noch viel besser. Mann und Kinder bekommen sie oefters zum Vesper mit.

    Den Gruenkohlkartoffelbrei koch ich eigentlich immer frei Schnauze. Kartoffelbrei wie gewohnt, 10 Min vor Schluss mit der Schere kleingeschnippselte Blaetter ( geht auch mit Mangold, Spinat oder Brokkoli) durchs Deckelloch geben. Zusammenfallenlassen und mit Kefir, Milch, Oel oder Sahne auf St.4 verruehren. Ich hatte gestern etwa 5 Blaetter ohne Strunk.


    Lieben Gruss,
    Elli
     
    #8
  9. 16.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Grünkern - Braten

    Hallo Elli,

    hört sich echt gut und auch einfach ein. Bei mir gibts bislang nur Kartoffelpüree pur oder Karotten-Kartoffelpüree. Und Grünkohl, Spinat... wahrscheinlich wie bei den meisten nur neben dem Kartoffelpüree. Deine Ideen sind schon originell. Na, dann werde ich mal am Samstag auf dem Markt Grünkohl besorgen. Ob es den wohl schon frisch gibt? Muß da nicht einmal der Frost drüber?
     
    #9
  10. 17.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Grünkern - Braten

    Hallo Inka,

    ich kannte in Deutschland auch nur diesen verkochten Gruenkohl und hab mich immer geweigert ihn zu essen. Hier in Nordamerika gibt es Gruenkohl fast das ganze Jahr ueber. Die Restaurants muessen schliesslich ihre Buffets damit dekorieren :p :happy8:. Auf Frost wird hier nicht gewartet. Er wird sehr vielseitig eingesetzt und meistens nur kurz geduenstet. Ich hab gerade meine Gemuesekiste geholt und gleich gibt es Gruenkohlgnocchis. Ich esse Gruenkohl sogar roh, mariniert mit Zitronensaft, Olivenoel, Cayenne, Tomaten und Hanfsamen :rolleyes:.

    Lieben Gruss,
    Elli
     
    #10
  11. 17.10.07
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    AW: Grünkern - Braten

    Neeeee, den gibt´s bei mir nie wieder!!!! Ich hatte gestern soooo Bauchweh!

    Im Ernst, der war sooo lecker, dass ich mir 3 grosse Scheiben genehmigt habe.
    Dazu gab´s Reis aus dem TM (Topf nicht gespült!) und aus dem Garwasser eine Päckchensosse (gab´s nicht mal ein Bratensossenpulver aus dem TM?) für die Schwaben, die zu allem eine Sosse benötigen.

    Das ist jetzt ideal. Da mein Mann keinen Parmesan mag aber gestern kräftig zugelangt hat gibt´s jetzt immer wenn er mit uns isst diesen Braten und wenn ich mit den Kindern alleine bin gibt´s den Parmesan-Nußbraten.

    Heute Mittag freue ich mich jedenfalls auf den Rest, njammi
    Danke für das tolle Rezept.
     
    #11
  12. 30.10.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Grünkern - Braten

    [​IMG]Hallo Paprika

    Habe Deinen genialen Braten gemacht und kann nur sagen,einmalig !!!!
    Er ist sehr gut bei meinen Männern und mir angekommen. Den gibts jetzt öffters.
    Vielen Dank für dieses tolle Rezept.

    Liebe Grüsse

    Resi [​IMG]
     
    #12
  13. 31.10.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Grünkern - Braten

    Hallo Paprika

    das hört sich ja lecker an ,das Rezept ist gespeichert und wird demnächst probiert .
    Vielen Dank .
     
    #13
  14. 17.11.07
    Tiger81
    Offline

    Tiger81

    AW: Grünkern - Braten

    Hallo,

    genau so einen Braten habe ich gesucht. Den gibt es bei uns zu Weihnachten. Ich selbst bin Vegetarierin, meine ganze Family Fleischesser, aber der schmeckt ihnen bestimmt auch.

    Vielen Dank für das tolle Rezept

    LG

    tiger
     
    #14
  15. 09.04.08
    Ullimama
    Offline

    Ullimama

    AW: Grünkern - Braten

    Hallo,

    diesen Braten habe ich heute genossen, er schmeckt [​IMG].
    Sogar die Kinder haben`s gegessen. Ich mag Grünkern sehr gern.
    Danke für das tolle Rezept. [​IMG]

    Grüße
    Ulli :p
     
    #15
  16. 09.04.08
    Elkehera
    Offline

    Elkehera elkehera

    AW: Grünkern - Braten

    Hi Inka,

    freu mich sehr über das tolle Rezept. Wird in den nächsten Tagen ausprobiert, nochmals vielen Dank.

    :tshirt:;)
     
    #16
  17. 14.04.08
    Elkehera
    Offline

    Elkehera elkehera

    AW: Grünkern - Braten

    Hallo,

    den Grünkern-Braten gab´s bei uns am Wochenende. Er hat uns sehr gut geschmeckt, selbst meinem Mann, der am liebsten Fleisch ißt. Ich habe ihn mit Rotkohl gemacht und es war l e c k e r !

    Vielen Dank!

    :goodman:
     
    #17
  18. 22.04.08
    Bettyhexe
    Offline

    Bettyhexe Jacques hilft mir als...

    AW: Grünkern - Braten

    Wow,
    anstelle des obigen Gemüse habe ich den Braten mit Mais/Paprika und Zwiebeln gemacht ( insgesamt auch 450 gr. Gemüse) und die italienischen Kräuter mit mexikanischer Gewürzmischung ausgetauscht. Megalecker!!!!
     
    #18
  19. 23.04.08
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Grünkern - Braten

    diesen Braten werde ich meinen Männern einfach unterjubeln und wehe, es meckert einer...... Solche Sachen darf ich wenns nach denen geht, nämlich nie kochen, obwohl das absolut meins ist!
     
    #19
  20. 24.04.08
    SandraH
    Offline

    SandraH

    AW: Grünkern - Braten

    Hi Inka!

    Am Sonntag werde ich den Grünkernbraten ausprobieren, und zwar mit Tomatensoße und Kartoffeln.=D
    Du schreibst für viele Personen, ich brauch nur 4 Portionen. Soll ich die Hälfte machen?
     
    #20

Diese Seite empfehlen