Grünkern-Brot extrem lecker

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von anilipp, 18.04.07.

  1. 18.04.07
    anilipp
    Offline

    anilipp

    Hallöchen allerseits,

    gestern habe ich mal meine Reste durchgesehen und daraus folgendes Brot gezaubert:

    Grünkernbrot mit Kartoffelpüree

    100 g Grünkern 60 sek/Turbo
    100 g Roggenmehl
    400 g Brotmehl 1050
    100 g Naturjoghurt
    120 g kaltes Kartoffelpüree (Rest vom Mittagessen)
    1 Würfel Hefe
    1 geh. Tl Salz
    1 gestr. Tl. Zucker
    2 El Essig
    350 ml lauwarmes Wasser


    Alle Zutaten zusammen ca. 3 Min Brotstufe kneten. Dann ca.30 min. im Topf gehen lassen. Danach noch mal kurz unterkneten. Backofen auf 250° Ober-Unterhitze aufheizen (ich habe meinen Backstein auf der untersten Schine mit geheizt). Teig aus dem Topf nehmen, mit nassen Händen einen runden Laib formen und auf ein Stück Backpapier (das billige braune, aus dem Diskounter, bitte keine Folien benutzen)
    Nasses Brot mit Sonnenblumenkernen bestreuen und leicht andrücken. Nach Erreichen der Temperatur das Brot mit Hilfe eines Brotschiebers o. ä. in den Ofen befördern und 12 min bei 250° backen. Anschließend noch mal 30 bis 35 min. je nach Geschmack und Gerät bei 200°. Ich habe nach ca. 15 min das Backpapier entfernt.

    Hier das fertige Ergebnis:

    [​IMG]
    [​IMG]



    Das Brot ist schon fast aufgefuttert, so lecker locker und fluffig wie es ist (äh sorry, war;) )


    Probiert es mal aus und berichtet. Bin schon ganz gespannt auf eure Meinungen.

    Leckere Grüße von Christine :rolleyes:
     
    #1
  2. 18.04.07
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Grünkern-Brot extrem lecker

    Hallo Christine,

    das sieht ja toll aus!

    Hab Dein Rezept schon kopiert und es wird ausprobiert!

    Noch ne Frage: Schmeckt man den Grünkern?
     
    #2
  3. 18.04.07
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Grünkern-Brot extrem lecker

    Hallo Siggi,

    dank deiner Anleitung für´s Bilderhochladen hab ich diese Fotos einstellen können:p Nochmals dafür Danke

    Zu deiner Frage wg. Grünkern, muß ich gestehen, war dies meine erste Aktion damit. Ich hatte diesen mal gekauft und nicht so recht gewußt was damit anstellen. Und weil der dem Dinkel optisch ähnelt dachte ich, warum mal nicht ins Brot reinmahlen. Gesagt getan! Also meiner Meinung nach schmeckt bei dem Brot nichts vor, einfach nur lecker und schön feucht.

    Hoffe dir geholfen zu haben

    Lieben Gruß von Christine :rolleyes:
     
    #3
  4. 18.04.07
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Grünkern-Brot extrem lecker

    Hallo Christine,=D

    danke für Deine schnelle Antwort!

    Ich werds einfach ausprobieren, dann weiß ich wie es schmeckt!;););)

    Dein Brot sieht zum Reinbeißen aus, schade, dass das noch nicht über Computer geht!!!!:-(:-(:-((zum Glück für Dich)!
     
    #4
  5. 18.04.07
    lainderner
    Offline

    lainderner

    AW: Grünkern-Brot extrem lecker

    Hallo Ihr großartigen Brotbäcker:sunny:

    ich möcht mich so gern auch mit dem Brot backen auch den TM ein bißchen reinsparen, weil ich ihn ja noch gar nicht so lange hab.
    Ihr nehmt immer alle soviel verschiedenes Mehl her und auch die verschiedensten Körner und auch oftmals ein Brotgewürz
    Wo kriegt ihr das denn immer:confused::confused::confused::confused::confused:.
    Genauso eine Frage was sollte man sich den für den Beginn, so alles an diesen Sachen kaufen und im Vorrat haben:confused::confused::confused::confused::confused:
    Fragen über Fragen obwohl ich Dir nur sagen wollte wie lecker das Brot aussieht und ich mir es sofort gespeichert habe zum ausprobieren
    :tonqe::tonqe::tonqe::tonqe::tonqe::tonqe:
     
    #5
  6. 18.04.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Grünkern-Brot extrem lecker

    Hallo nini,

    schau mal, ob in deiner Nähe eine Mühle ist. Die haben heute meist einen Mühlenladen. Oder aber du bestellst dir das notwendigste, z.B. hier

    Adler Muehle Bahlingen - Mehl und mehr

    Ich hab damals angefangen mit 2 verschieden Mehlsorte (550er und 1050er). Das weitere kommt mit der Zeit. Dann merkst du, was du öfter brauchst und was nicht. Mach dir da mal keinen Kopf, das spielt sich schon ein.
     
    #6
  7. 18.04.07
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Grünkern-Brot extrem lecker

    hallo lainderner,
    ich kauf mein Brotgewürz immer bei dm drogeriemarkt, da gibt es von al*atura so ein Tütchen....für nen Euro oder so, das reicht eine Weile und schmeckt ganz gut:rolleyes:. An Mehl würde ich mir nicht allzuviel heimtun, für den Anfang tut es vielleicht ein Vollkorn- und ein normales Weizenmehl. Oder du kaufst einfach Weizen oder Dinkel als ganzes Korn und mahlst es im TM. Ganze Körner kann man halt länger aufheben als fertiges Mehl. Die Körner kannst du dann nach Bedarf einfach gröber oder feiner mahlen. Oder auch normales Mehl dazugeben....je nach Lust und Laune=D. Probiers einfach mal aus, ist nicht so schwer....Bin auch nicht der begnadete Bäcker, aber im Kessel gelingen auch schwere Teige super einfach und gut...:sunny:
     
    #7
  8. 18.04.07
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Grünkern-Brot extrem lecker

    Hallo Siggi,

    ich steck ne Scheibe ins Briefkuvert und schick sie dir zu ;) "grins"

    Grüßle Christine :rolleyes:
     
    #8
  9. 18.04.07
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Grünkern-Brot extrem lecker

    Hallo Christine,=D=D=D

    das heißt jetzt für mich,jeden Tag
    den Postboten abfangen;););)......aber.......
    hast du überhaupt meine Adresse, oder wo schickst du die Scheibe hin????:eek::eek::eek:
     
    #9
  10. 18.04.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Grünkern-Brot extrem lecker

    Hallo Christine
    Dein Brot hört sich ja lecker an ,ich muß morgen Brot backen habe aber keinen Kartoffelbrei denkst ich kann auch die gleiche Menge gekochten Kartoffeln dazu geben ?
    Lieber Gruß Eva
     
    #10
  11. 18.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Grünkern-Brot extrem lecker

    Hallo Christine,

    kann ich Dir per PN meine Anschrift schicken... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: ... ich hätte auch gerne eine Versucherle von diesem tollen, gut aussehenden Brot....:finga:

    Mit Grünkern ist eine tolle Idee... :)

    Grünkern ist Dinkel.... er wird unreif geerntet.... und speziell geröstet, was ihm seinen unvergleichlich guten, nussigen Geschmack gibt.... :) ...
    iiiis klar.... kommt ja auch aus Baden.... ;) ;) ;)
    Tante Vicky hat auch was dazu zu sagen...;)

    lieben Gruß
    Gaby :sunny:
     
    #11
  12. 19.04.07
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Grünkern-Brot extrem lecker

    hallo allerseits,

    Eva: ich denke schon daß du den Kartoffelpü durch gekochte Kartoffeln ersetzen kannst

    Gaby: Zu Spät!!! die family war schneller, ist nix mehr da ;) und danke für die Grünkern-Info, das hab ich jetzt noch nicht gewußt, man lernt halt nie aus :)

    Siggi: Sorry! ;) s.o.


    Es freut mich daß euch das Rezept interessiert. Meldet euch doch noch mal wenn ihr es ausprobiert habt. Bin schon ganz gespannt :toothy10:

    Liebe Grüße von Christine :rolleyes:
     
    #12
  13. 23.06.07
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Grünkern-Brot extrem lecker

    Liebe Christine, [​IMG]

    Dein Grünkernbrot ist einfach klasse! [​IMG]

    Ich habe den Joghurt und das Wasser komplett durch Kefir ersetzt (die Kefirproduktion erschlägt uns mittlerweile) und gekochte Kartoffeln genommen. Das wird eines unserer "Stamm"-Brote!

    Viele Grüße [​IMG]

    Katja
     
    #13
  14. 24.06.07
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Grünkern-Brot extrem lecker

    Hallo Christine,

    ich werde es auch mit Kefir backen. Davon produziere ich ja mehr als hier getrunken wird. Meine Männer mögen den ja leider nur in Brot, Brötchen und Co. Was solls, muss nur noch Grünkern kaufen.

    @ Nini,

    ich kaufe auch alles bei DM.Ob Brotgewürz, Sauerteig getrocknet oder flüssig, sämtliche Körner usw.
    Bei hobbybäcker.de gibt es auch sehr viele Sachen. Werde mir wahrscheinlich noch Backmalz kaufen, dann erhält das Brot eine wunderschöne dunkle Farbe.
     
    #14
  15. 28.02.08
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Grünkern-Brot extrem lecker

    Hallo Christine,

    habe gerade Dein Brot im Backofen. Emndlich mal ausprobiert. Habe es wie bereits beschrieben auch mit Kefir statt Wasser und Joghurt gemacht und bin ganz auf das Ergebnis gespannt. Zusätzlich noch 2 gehäufte Teelöffel Backmalz und mit 5 Korn Flocken bestreut.
    Nochmals DANKE fürs Rezept.
     
    #15
  16. 28.02.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Grünkern-Brot extrem lecker

    hallo Tanja,

    wie schön, daß du es mal testest. Berichte doch mal wie es euch geschmeckt hat. *neugierigbin* =D
     
    #16
  17. 29.02.08
    sansi
    Offline

    sansi Sponsor

    AW: Grünkern-Brot extrem lecker

    Hallo Christine,

    es war suuuuuperlecker!!!!!
     
    #17
  18. 29.02.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Grünkern-Brot extrem lecker

    Hallo!
    Heute ist Kartoffelpüree vom Mittagessen übriggeblieben und zufällig hab ich heute Grünkern eingekauft...
    Na was für ein Zufall, daß ich gerade jetzt das Rezept hier entdecke.....wird für´s WE sofort ausprobiert.
     
    #18
  19. 01.03.08
    Truse
    Offline

    Truse

    AW: Grünkern-Brot extrem lecker

    Hallo zusammen!
    Menno - ich habe weder kaltes Kartoffelpü, noch gekochte Kartoffeln und rohe habe ich auch keine da - dabei würde ich das so gerne testen. Gerade zerbreche ich mir den Kopf, ob ich einfach Tütenkartoffelpü mit etwas Wasser unter den Teig mische...:rolleyes: - ich glaube, ich bin mal mutig und probier´s aus!
    Das Rezept macht mich einfach total an...
     
    #19
  20. 01.03.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Grünkern-Brot extrem lecker

    Hallo Sonja,

    hast du eine Mikrowelle?

    Kartoffeln waschen, mit der Gabel mehrmals einstechen und tropfnass in eine Mikrowellenform. Pro Kartoffel 2-3 Minuten und schon kannst du backen.

    Ich ärgere mich auch immer, wenn ich ein schönes Rezept sehe und es sind nicht alle Zutaten im Haus :-(.
     
    #20

Diese Seite empfehlen