Grünkern-Chili

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Truse, 22.03.13.

  1. 22.03.13
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo zusammen,

    ich hatte Lust auf Chili, aber weder Hack noch Bohnen im Haus. Also ohne...


    • 1 MB Grünkern
    einige Sekunden schroten (nicht zu fein)

    • 1 Zwiebel dazu,
    St. 5 zerkleinern

    • Butter oder Öl dazu,
    3 Min. Varoma St. 2

    • Knoblauch nach Geschmack (ich hatte 1 TL KnobiGrundstock)
    • Chili nach Geschmack (ich hatte drei getrocknete kleine gemeine ;))
    • drei Tomaten
    • 1 Paprika in Stücken
    • ca. 150 g Möhrenstücke
    dazugeben, kurz St. 5 zerkleinern

    • 100 g Tomatenmark
    • 150 ml Wasser
    • 1 TL Gemüsebrühe
    • 1 TL Cumin
    • 1 TL Paprikapulver edelsüß
    • 1 TL Salz
    • 1 TL Marmelade (oder etwas Zucker)
    • etwas getrocknetes Selleriegrün (oder Sellerie in anderer Form)
    25 Min. 90 Grad St. 2,

    vor dem Servieren einen Klecks saure Sahne daraufgeben und frisches Brot dazu genießen.

    Guten Appetit!
     
    #1
  2. 22.03.13
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    Hallo Truse,
    das wird sicher bald getesetet! Wenn das schmeckt, kann ich eben mal auf die Schnelle Chilli kochen. Es scheitert meist daran, dass ich kein frisches Hack zu Hause hab. Damit, kein Problem mehr. Denn Grünkern hab ich immer daheim:).
    Danke für diese Idee. Werde dann berichten.
     
    #2
  3. 23.03.13
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    #3
  4. 23.03.13
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    Hallo Gelihexe,
    die veggi-Bolo ist auch ein guter Tipp. Versuchs mal meiner Familie unter zu jubeln.. Hoffe, ich kann dann meist auf Hack verzichten:).
    Lieben Dank für den Hinweis.
     
    #4

Diese Seite empfehlen