Grünkernaufstrich - vegan od. vegetarisch

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Koriander, 14.03.12.

  1. 14.03.12
    Koriander
    Offline

    Koriander

    Weil ich den gerade in Massen produziere und er wirklich allen schmeckt
    möchte ich euch dieses Leckerli echt nicht vorenthalten.

    Für ein kleines Glas braucht man:

    50 g Grünkern - 10 sec. in TM schroten und beiseite stellen
    50 g Margarine oder Butter in TM schmelzen
    1 Zwiebel aufs laufende Messer fallen lassen und bei 100 °/St. 3 ca. 3 Minuten glasig dünsten.
    den Grünkernschrot dazu geben und mit
    100 ml Gemüsebrühe aufgießen, dabei weiter rühren.
    2 EL Hefeflocken dazu kurz aufkochen lassen
    dann 5 Minuten quellen lassen, Hitze aus, ab und an mit dem Spatel umrühren, dass nichts anbäckt oder anbrennt.
    Gewürze nach Wunsch dazu
    Ich nehme Salz, Pfeffer, Muskat, Prise Chili, 1 TL Senf und Majoran
    und werde, sobald der Bärlauch im Garten steht, mit Bärlauch testen.
    kurz auf Stufe 6 pürrieren
    kaltstellen

    Fertig!

    Wünsche guten Appetit
     
    #1
  2. 15.03.12
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich Koriander,

    diese "vegetarische" Leberwurst erinnert mich an meine aktive Zeit in der ehrenamtlichen Jugendarbeit.
    Danke für´s umschreiben, geht mit dem Mixi ja ganz schnell.
     
    #2
  3. 15.03.12
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Koriander,

    da ich gestern Grünkern gekauft habe, kommt dein Rezept gerade richtig.
    Womit könnte ich die Hefeflocken ersetzen? Vegeta oder Gemüsebrühe habe ich im Haus, wäre das eine Option?
     
    #3
  4. 16.03.12
    Koriander
    Offline

    Koriander


    Hallo Anne,
    ich denke, der Aufstrich funktioniert auch ohne Hefeflocken. Habe beim ersten Mal vergessen, sie zuzugeben und es hat genauso gut geschmeckt.
    Die machen ja nur etwas sämiger.
    Würde da keine zusätzliche Gemüsebrühe dazu geben.

    LG
    Koriander
     
    #4
  5. 09.09.12
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich Koriander,

    ich hatte auch keine Hefeflocken da, aber trotzdem schmeckte der Aufstrich total lecker und vor allem geht die Zubereitung im TM total fix, obwohl für den TM21 wär´s mit der doppelten Menge besser, da kann frau sich das runterschieben mit dem Spatel sparen.

    5 Sternli für Dich.
     
    #5
  6. 11.09.12
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    oh, Grünkernaufstrich..... der klingt lecker. da muss ich doch glatt mal mein Rezept raussuchen, hab ich ja schon ewig nicht mehr gemacht....

    Hefeflocken haben viel Natriumglutamat, daher nehme ich die heutzutage gar nicht mehr, obwohl ich auch ein paar leckere Rezepte habe, wo sie reingehören.
     
    #6
  7. 21.09.12
    mayaho
    Offline

    mayaho

    Hallo!

    Was muss ich denn tun, damit dieser Aufstrich vegan ist? Nur die Margarine statt der Butter nehmen oder auch was anderes?

    Möchte den Aufstrich an jemanden verschenken, der vegan lebt.
    Ich selber esse aber ganz normal, deswegen hab ich da nicht die grosse Ahnung, sorry!


    Danke für Eure Antwort!!

    Liebe Grüsse,

    mayaho
     
    #7
  8. 21.09.12
    Clementine
    Offline

    Clementine

    Hallo Mayaho,
    eine pflanzliche Margarine wäre z.B. Alsan. Gibt es in größeren Supermärkten auch zu kaufen, sogar in Bio-Qualität.

    LG, Clementine
     
    #8

Diese Seite empfehlen