Grünkernknöderl

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Emilia, 18.07.05.

  1. 18.07.05
    Emilia
    Offline

    Emilia

    Emilias Grünkernknöderl

    Hi,

    gestern im Garaufsatz gemacht:


    Grünkernknöderl

    200 g Grünkern grob schroten

    1 Zwiebel
    und 1 Knoblauchzehe auf Stufe 5 zerkleinern
    etwas Olivenöl dazu und andünsten
    400 ml Gemüsebrühe angiessen
    und einmal aufkochen und ausquellen lassen.

    Nach dem Abkühlen
    2 Eier
    Petersilie, glatt, fein gehackt nach Geschmack
    Thymian nach Geschmack
    Muskat, gerieben
    Salz Pfeffer, schwarz
    Semmelbrösel oder Haferflocken soviel bis sich eine gute Bindung ergibt.

    Kräftig abschmecken.

    aus der Masse 12 Knödel formen (nicht zu groß) und in den Garaufsatz setzen. ca 25 Min garen lassen.

    Dazu eine veg. Bratensosse, eine helle Frischkäsesosse oder eine Hollandaise. Passt alles gut.

    Guten Appetit
     
    #1
  2. 19.07.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Claudia =D
    ich habe vor Jahren mal Grünkernknödel gemacht, die waren aber nicht so toll. Werde mich mal an Deinem Rezept versuchen. Wird der Grünkern nach dem Schroten umgefüllt? Ist leider nicht so ganz klar, wie Du es gemacht hast.

    Liebe Grüße
    Marion =D

    P.S. Uih - Dein Mädel geht ja bald nach Brasilien. Ich wünsch ihr alles Liebe und Gute. Wie lang bleibt sie denn?
     
    #2
  3. 19.07.05
    Emilia
    Offline

    Emilia

    jaja, Marion, ich denk wieder net dran alles reinzuschreiben ... :oops: . Entschuldige bitte.

    Umfüllen und dann wieder dazugeben. Sonst kann man die Zwiebel und den Knoblauch net hacken ....

    Ich hoffe, dass Dir diese Knöderl schmecken. ich mach sie öfter und noch ist keiner übriggeblieben ...

    Dani geht für ein Jahr in dieses wunderbare Land *heulundlachzugleich*. Ich hab ihr die Wünsche ausgerichtet. Danke dafür
     
    #3
  4. 19.07.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Danke, Claudia, für die schnelle Antwort. Wenn morgen nichts dazwischenkommt, werde ich es testen.
    Und das lachende und weinende Auge kann ich verstehen, geht wohl jeder Mutter und natürlich Vater so. Ich find es toll, dass sie sich das zutraut, das würde ich mich heute noch nicht trauen.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #4
  5. 12.07.09
    felltomate
    Offline

    felltomate

    Man....sind die lecker!

    Vielen Dank für das Rezept. Haben sogar meinem kritischen Teeenager geschmeckt! Mache ich jetzt öfter!

    Liebe Grüße
     
    #5
  6. 09.01.12
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Emilia,

    wir haben heute deine Grünkernknödel probiert, mit Käse- Schinken-Sauce und Salat.
    Lecker, die werde ich bestimmt wieder machen. Danke fürs Rezept.
     
    #6
  7. 30.07.12
    Moschele
    Offline

    Moschele

    Hallo Emilia,

    bereit mehrfach habe ich diese von Dir eingestellten Knödel zubereitet, und noch nie ein Feedback gegeben. Das will ich nun nachholen: Danke für dieses geniale Rezept, meine Kinder, 9 und 12 Jahre, lieben die Knödel und verspeisen sie ohne Murren sondern mit Freude. Heute habe ich die schöne Sosse aus dem Rezept wunderkessel.de/forum/hauptgerichte-vegetarisch-vegan/92022-unkomplizierter-gruenkernauflauf-gruenkernplatz-leicht-schnell.html dazu gereicht und diese Kombination war ideal und absolut empfehlenswert.

    Deshalb spät aber von Herzen: 5 Sterne sowie

    alles Liebe vom

    Moschele
     
    #7

Diese Seite empfehlen