grundsätzliche Frage

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von emmeli, 17.02.10.

  1. 17.02.10
    emmeli
    Offline

    emmeli

    Ich entschuldige mich direkt mal für meine Frage, warscheinlich denken die Spezialisten unter Euch "was will die denn"!!

    Kann mir jemand erklären was es mit den Zeiten bei Schongaren und Schmoren auf sich hat??
    Wenn ich z.B. etwas auf 6 Stunden schmoren stelle, dauert es tatsächlich so lange?
    Mich hat es so verwundert, dass ich so lange einen Gulasch koche, auf dem Herd hätte ich ihn ja dann auch in 2 Stunden fertig.
    Wie ist es mit den Vitaminen beim Gemüse, welches bei manchen Gerichten mit geschmort wird?

    Ich würde mir gerne solch ein Gerät kaufen, musste allerdings die zwei Punkte klären!!

    Bitte lacht nicht, ich hab´s einfach noch nicht verstanden!!

    Liebe Grüße
    Emmeli
     
    #1
  2. 17.02.10
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

  3. 17.02.10
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Zauberlehrling,

    ich glaube nicht, dass Emmeli mit der Crockpotseite geholfen ist. Sie möchte doch die Infos über den Morphy 9in1.
     
    #3
  4. 17.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Emmeli,
    das Schmorprogramm beim Morphy ist ähnlich der Low-Stufe beim Crocky, d.h. es wird nur mit geringer Wärme geschmort. Dadurch wird das Fleisch zarter und schmeckt einfach besser. Mit dem Kochen auf dem Herd kann man das nicht unbedingt vergleichen. Die Crocky-Expertinnen können dir das sicher genauer erklären.
    Beim Gemüse, das mitgeschmort wird, musst du keine Bedenken haben. Es wird nichts zerkocht und da nur mit niedriger Temperatur gegart wird, bleiben die Vitamine weitgehend erhalten.
     
    #4
  5. 17.02.10
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    @ulli
    ups ich hab das irgendwie nur auf die Vitamine beim Schongaren bezogen und das mit den Zeiten schongaren schmoren überlesen
     
    #5

Diese Seite empfehlen