Frage - Grundstock-Würzmischung "Cafe de Paris"

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Carolina21, 28.07.08.

  1. 28.07.08
    Carolina21
    Offline

    Carolina21 Caro

    Hallo liebe Kochfans,

    vorletzte Woche habe ich in einem Delikatessengeschäft ein kleines Glas Würzmischung "Café de Paris" erstanden, das 5,90 Euro kostete. Das war viel Geld. Leider schmeckt alles sooo gut, was ich damit mache, sei es, ob ich es mit Creme Fraiche anrühre oder "Rama Finesse zum Schlagen" oder Joghurt, so dass ich es auch als Dressing/Dipp bzw. als Sauce zu Grillfleisch verwende. Nun habe ich hier im Forum gesucht und finde auch einiges zu "Café de Paris", aber dort wird es mit Sardellenfilets gemacht, so dass es immer frisch sein muss. Ich suche eben so eine Würzmischung, die ich aufbewahren kann.

    Das gekaufte Gewürz riecht stark nach Curry, so dass ich vermute, es ist viel davon drin. Mehr lässt sich nicht herausfinden.

    Wer von euch hat eine Ahnung, ob man diese Würzmischung vielleicht selbst herstellen kann? Und wenn ja, wer hat das Rezept, das er mir geben würde?

    Wenn es nicht selbst herzustellen ist, wer weiß, wo ich es preisgünstiger bekommen kann?

    Viele Grüße, Caro
     
    #1
  2. 28.07.08
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    #2
  3. 28.07.08
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    AW: Grundstock-Würzmischung "Cafe de Paris"

    Hallo Caro,
    dieses Gewürz ist wirklich toll. Ich habe es hier auf dem Markt gekauft an einem Auto,das nur Gewürze hatte. Auf dem Aufkleber ist auch die Adresse und Zutatenliste:
    GI-Wo Gewürze Wortha Gisela Giwo-Gewürze
    Röslingstr. 2
    63599 Biebergemünd/Kassel
    Tel. 06050-8503
    30g kosteten 1,00 €

    Zutaten:pfeffer, Knoblauch, Zwiebeln, Curry, Geschmacksverstärker E621, Salz (5%), Paprika, Melisse, Petersilie, Dill, Lauch, Sellerie, Karotten.

    Ich hoffe, dass dies dir bei deiner Suche etwas hilft ;)
     
    #3
  4. 28.07.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Grundstock-Würzmischung "Cafe de Paris"

    Hallole,
    da scheinen aber sehr unterschiedliche Mischungen verkauft zu werden
    ich denke wir können das doch selber... da will ich die tage mal gucken
    was man so zaubern kann..

    ich habe die Tage mal gemischt
    Petersilie und Knoblauch und Chili und Salz
    als Trockenwürzmittel dann nehme ich Öl und ein wenig Wasser und rühre das
    unter zu Gemüse oder Fleisch sehr lecker..

    gruss uschi
     
    #4
  5. 05.03.12
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

Diese Seite empfehlen