Grupfter

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Almliesl, 30.05.06.

  1. 30.05.06
    Almliesl
    Offline

    Almliesl Inaktiv

    Hier mein erster Beitrag !
    Gestern Abend gabs zu Pellkartoffeln wieder:

    Grupfter

    2-3 Knoblauchzehen
    400 g Doppelrahmfrischkäse
    200g weiche Butter
    1 frisches Eigelb
    Salz, Pfeffer
    1 Bund Schnittlauch


    Geschälten Knoblauch bei Stufe 8 zerkleinern.
    Frischkäse, Butter, Eigelb, Salz und Pfeffer zugeben, einige Sekunden Stufe 5.
    Den in feinen Röllchen geschnittenen Schnittlauch, kurz Stufe 3 untermengen.
    Fertig !

    Auch sehr lecker zu frischen Bauernbrot oder Gegrillten !
     
    #1
  2. 30.05.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Grupfter

    Hallo, Liesl,

    das klingt ja schonmal sehr gut! Wir haben hier im Fundus auch ein Rezept für Rupfenbutter. Ist auch mit Butter und Frischkäse. Sind wahrscheinlich verwandt?

    Sag' mal, kann man das Eigelb auch weglassen? Das fände ich praktischer.

    Jedenfalls bin ich immer für solche Brotaufstriche/Dips/etc. sehr dankbar.

    Vielen Dank für das schöne Rezept!

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #2
  3. 30.05.06
    makiosparadies
    Offline

    makiosparadies genussvolle

    AW: Grupfter

    Oohh lecker,
    [​IMG]

    bin zur Zeit auf dem vollen Frischkäse und Quark-Trip! Liebe es mit Kartoffeln zu essen....irgendwie so frühlingshaft! [​IMG]

    Essen wir z. Zt. jeden zweiten Tag......drum freue ich mich immer auf neue "Beilagen".


    Grüße
    [​IMG]
    Dani
     
    #3
  4. 30.05.06
    gugelhupf
    Offline

    gugelhupf gugelhupf

    AW: Grupfter

    Hallo,

    esse Grupften unheimlich gerne, aber die Kalorien:help:

    Allerdings kenne ich nur die Variante mit Schmelzkäse, Paprika und Zwiebeln, anstelle des Frischkäses und des Schnittlauchs, aber dieses Rezept werd ich mal ausprobieren, klingt superlecker.:p

    Liebe Grüße Anita
     
    #4
  5. 30.05.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Grupfter

    Hallo Almliesl,

    ich bin ja durchaus des Bayrischen mächtig und wir sich hier auch über Generationen schon angesiedelt, aber einen Grupften hab ich noch nie gegessen :eek:! (nur einen mit 2 Beinen ;))

    Danke für das Rezept. Mit neuen Erdäpfeln wirds bei dem Wetter ( :mad: ) gleich mal ausprobiert!
     
    #5
  6. 30.05.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Grupfter

    Hallo, Gugelhupf,

    such' doch mal unter "Kräuterbutterersatz" oder "Rupfenbutter". Da findest Du noch ein ähnliches Rezept. Schmeckt auch gut.

    Liebe Claudia, immerhin nicht ganz so fett wie Kräuterbutter, aber, klar, so als Dip ziemlich mächtig. Wobei aber natürlich der Geschmack und das Aroma im Fett sind. Also, so ab und zu...

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #6

Diese Seite empfehlen