Günstiger empfehlenswerter Handytarif ?

Dieses Thema im Forum "Handy und Telefon" wurde erstellt von Jerry, 20.09.07.

  1. 20.09.07
    Jerry
    Offline

    Jerry

    Huhu zusammen,
    wir sind gefühlte 100 Jahr e-plus-Kunden und suchen nun nach dem günstigsten Tarif, irgendwie sind es doch immer recht hohe Fixkosten... wir haben derzeit so einen Time&More-Tarif bei denen mit Partnerzusatz, also für 5 EUR mehr im Monat telefonieren wir miteinander kostenlos.
    Nun haben wir per Dez. mal prophylaktisch den Vertrag gekündigt, man bot uns jetzt diese "Zehnsation" an, also egal wohin für 10 ct.
    Nun lese ich allerdings bei Aldi oder ja (wer inzwischen alles Telefonie anbietet...) von 4 oder 7 ct. die Minute, allerdings glaube nicht egal wohin.

    Was habt Ihr so für Tarife? Was kostet das und wie seid Ihr zufrieden?
    Hat jemand einen Kaffeeröster- oder Discounter-Tarif ;)?
     
    #1
  2. 20.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Günstiger empfehlenswerter Handytarif ?

    Hallo Jerry! =D

    So pauschal läßt sich die Frage leider nicht beantworten.
    Grundsätzlich sollte man vorab das eigene Telefonverhalten unter die Lupe nehmen. Die Einzelverbindungsnachweise sind da schon eine recht gute Hilfe.
    Viele Anbieter haben inzwischen eine Flatrate im Angebot. Diese (wie auch alle anderen Tarife) sollte man sich vorab ganz genau ansehen, da sie doch extrem variieren. Diese Flatrate's sind leider keine reinen Flatrate's; soll heißen, in der Regel kann man lediglich netzintern und ins Festnetz unbeschränkt telefonieren und bei manchen auch SMS'sen. Für Gespräche in Fremdnetze fallen extra Gesprächsgebühren an. Somit macht eine solcher Tarif nur Sinn, wenn man hauptsächlich in diesen Netzen aktiv ist. Zudem sollte man versuchen zu überblicken, wieviel Zeit man tatsächlich vertelefoniert.
    Der bisher größte D1-Anbieter hatte unlängst eine interessante Variante im Angebot, die aber vielleicht nicht fortgeführt wird - den Tarif "nonstop", den man bei Xtra-Card's zubuchen konnte. Da fielen lediglich für die erste Gesprächsminute Gebühren an, die folgenden (allerdings auch Bereichsmäßig wie oben beschrieben beschränkt) liefen dann kostenlos. Allerdings war im Kleingedruckten zu lesen, daß ab einer bestimmten Gesprächszeit (weiß ich leider grad nicht mehr) eine Zwangstrennung erfolgt.

    Persönlich nutze ich den Max-Tarif, also eine Flatrate und finde das doch sehr entspannend. Mein LG hat einen mobilen Beruf, meine Kinder als auch Freunde und Bekannten sind überwiegend im selben Netz. Unlängst habe ich meinen Tarif mit den Optionen des neuen Tochterunternehmens verglichen - wenn ich das subventionierte Handy mit einbeziehe, so tut sich da preislich nicht viel. Allerdings entfällt die vertragliche Laufzeit über 24 Monate. Wem das wichtig ist, der sollte das ebenfalls berücksichtigen.
     
    #2
  3. 20.09.07
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    AW: Günstiger empfehlenswerter Handytarif ?

    Hallo Jerry. hallo Silke,

    mein Göga fällt bei uns aus dem Rahmen mit D1 (Firmenhandy) und Sohnemann (17 jahre) und ich nutzen e-pl**s. Nach umfangreichen Recherchen haben wir uns für den Internet Time and more 50 von o.g. Anbieter entschieden. Dieser beinhaltet zusätzlich 150 Frei-SMS in alle Netze... das war auch der Punkt, der uns überzeugt hatte.
    Bei den ganzen Flatrates, die so im Handel sind,muss man immer wissen, in welchen Netzen die Freunde unterwegs sind, und da ich das nicht weiß, kann ich mit den Kosten auch nicht so umgehen. Mein Sohn hat an seinem Handy zwei Zähler, die er Anfang des Monats immer nullt und so immer den Überblick über seine Freiminuten und seine FreiSMS behält...

    Schönen Abend noch,
    Petra
     
    #3
  4. 20.09.07
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    AW: Günstiger empfehlenswerter Handytarif ?

    Hallo
    wie schon erwähnt kann man das pauschal nicht sagen. Wer zb SMS süchtig ist kommt mit einer Flat wohl besser hin oder mit soundsoviel frei SMS. Wir haben Simply und sind sehr zufrieden. Mein Mann hatte vorher einen D2 Vertrag und als wir uns selbständig machten explodierten die Kosten, da er auch viel Festnetzkunden anruft. Seit dem Simplybesttarif haben wir die Kosten halbiert !!!
     
    #4
  5. 20.09.07
    Meike1959
    Offline

    Meike1959

    AW: Günstiger empfehlenswerter Handytarif ?

    Hallo,

    ich habe seit über einem Jahr SIMYO und bin voll und ganz zufrieden.
    Habe eine automatische Aufladung, Einzelverbindungsnachweise, keine
    Grundgebühr, keine Mindesttelefonieren usw. Kann ich einfach nur empfehlen. Telefonieren in jedes Netz kostet 0,15. SMS 0,11 und unter SIMYO um die 0,10 oder so.

    Eine Freundin von mir war bei einem Kaffeeröster ..... Karte hat nicht gefunzt sprich keine Verbindung. Als sie die Karte zurück geben wollte, musste sie noch so um die € 10,-- Gebühr pro Karte zahlen.

    LG

    Meike1959
     
    #5
  6. 21.09.07
    Bavaria
    Offline

    Bavaria

    AW: Günstiger empfehlenswerter Handytarif ?

    Hallo!

    Ich finde es auch wichtig, nachzudenken, wohin man telefonieren möchte. Da ist es schon günstig, wenn "alle" das gleiche Netz benutzen.

    Ich hab den max Tarif von D1 und telefoniere damit total entspannt:p.
    Nachdem ich viel unterwegs bin, will ich auch mal günstig was klären können vom Handy aus.
    Weiterer Vorteil: Es ist T-home mit drin, d.h. in einem gewissen Umkreis von meinem "home" bin ich unter Festnetz erreichbar (landet dann auf meinem Handy) und das kostet nix, weil wir zu Hause eine Festnetz-Flat haben.

    D1 hat auch das beste Netz - ist ja auch wichtig...

    Die Relax Tarife von T-Mobile bieten übrigens Gespräche in alle Netze zum Festpreis, je nachdem 50 Min, 100 Min......

    Erst mal das Telefonierverhalten überdenken, dann buchen.

    PS: Die Kaffeeröster- und Al*i-Telefonierer können auch nur untereinander günstig sprechen, soviel ich weiß. Da ist der Kreis ziemlich klein.

    Liebe Grüße
     
    #6
  7. 21.09.07
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Günstiger empfehlenswerter Handytarif ?

    Hallo!

    Von Vodafone gibt es den Internet-Prepaid-Tarif callya compact. Da kostet die Minute und SMS netzintern 5 ct., netzextern 15 ct. Internet-Tarif, weil man die Karte nur übers Internet ordern kann. Aufladen kann man sie ganz normal mit "Rubbelkarten", am Geldautmaten oder mit Banküberweisung.
     
    #7
  8. 21.09.07
    duzieo
    Offline

    duzieo

    AW: Günstiger empfehlenswerter Handytarif ?

    Hallo,

    ich denke auch nicht, dass man das pauschal sagen kann....

    Wir leben hier so ziemlich auf dem Lande (fernab von großen Städten)..... hier muss ich sagen, dass D2 die größte Abdeckung hat. Ich meine damit, dass D2 hier überall Empfang hat.
    Wer hier D1 und vor allem Eplus hat, hat leider öfter mal keinen Empfang :confused:

    Da mir aber der Empfang am wichtigsten ist (dass meine Kinder mich jederzeit erreichen können.....) habe ich eine Karte von D2....
    Dass das wahrscheinlich mit am Teuersten ist, weiss ich leider.....
    Daher telefoniere ich sehr, sehr selten.... Habe das Handy halt wirklich nur für Notfälle und dass, wenn ich einkaufen bin oder sonst wo, meine Kinder mich immer erreichen können.....

    Ansonsten hätte ich schon gerne auf Al*i gewechselt und dann für die ganze Familie.... da hätte man schon etliches sparen können.... besonders beim smsen....

    Aber naja..... hat nicht sollen sein.........
     
    #8
  9. 21.09.07
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Günstiger empfehlenswerter Handytarif ?

    Hallo!

    Ich nochmal ;)

    @Susanne: Hast du dir das mit dem Callya compact mal durchgelesen? Das wäre ja dann günstig für euch.

    Wegen der Netzabdeckung: Deshalb haben wir D2. Ich hatte auch schon eplus und Simyo und bin schon oft irgendwo gewesen (Schwarzwald, Odenwald, ...) und hatte dort dann kein Netz. Auch Aldi Talk ist im E-Netz, wie die meisten Discounter.

    Bei Vodafone kann man übrigens im Notfall auch noch (für 2 €) telefonieren, wenn die Karte schon leer ist. Somit erreichen die Kinder einen dann auch noch.
     
    #9
  10. 21.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Günstiger empfehlenswerter Handytarif ?

    Huhu,
    also ich habe eine Al*i Karte, zahle unter Al*i Kunden (also mein Mann z.B.) 4 ct pro Minute und 4 ct pro SMS... In alle anderen Netze innerhalb Deutschlands 14 ct pro Minute und 14 ct pro SMS. Aufladung in jeder Al*i Filiale in Deutschland. Meine SMS verschicke ich weitestgehend online über GMX.
    Liebe Grüße
    Tanja
     
    #10
  11. 21.09.07
    duzieo
    Offline

    duzieo

    AW: Günstiger empfehlenswerter Handytarif ?

    @ Brigitte:

    callya compact :-O :-O
    Habe ich noch nie gehört und gerade im Internet mal geguckt....

    :-O :-O :-O Wo ist der Haken??????

    Warum ist callya compact beim smsen und telefonieren billiger als die normale callya Karte?!?!?!?!

    Wenn das so ist, wie ich das verstanden habe, hätten wir eine ENORME Ersparnis....?!?!?!?!?!?!?!
    Weisst du zufällig ob ich unsere Telefonnummern behalten kann, wenn ich zu diesem Tarif wechsel?????

    @ Tanja
    Kann man im Internet kostenlos sms verschicken???
     
    #11
  12. 21.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Günstiger empfehlenswerter Handytarif ?

    Nee, kostenlos nicht. Aber für ähm ich glaub 2,99/ 50 SMS..
     
    #12
  13. 22.09.07
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Günstiger empfehlenswerter Handytarif ?

    Hallo!

    Die Karte ist so günstig, weil sie nur über das Internet vertrieben wird und weil es kein Handy dazu gibt. Rufnummernportierung geht meines Wissens leider nicht. Gibt keinen Haken, auch im Ausland funktioniert sie.



     
    #13
  14. 22.09.07
    corell
    Offline

    corell

    AW: Günstiger empfehlenswerter Handytarif ?

    Hallo Brigitte,


    auch wir haben die Compakt Karte von d2. Sind super zufrieden damit, denn wenn ich die Grundgebüren rechne die bei einem Vertrag ( niedrig ca. 4,95€ ) anfallen ,damit kann ich schon eine zeitlang telefonieren.
    Was bei der Compakt-Karte nicht geht sind MMS verschicken. Ist eine Frage ob man das unbedingt braucht.

    Liebe Grüße
     
    #14

Diese Seite empfehlen