Guinness Brot

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Brot" wurde erstellt von Irish Pie, 24.09.13.

  1. 24.09.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Am 26 September feiern Guinness-Liebhaber aus verschiedenen Ländern in lokalen Pubs den Arthur’s Day für das legendäre Guinness. Denn das dunkle Stout aus Dublin ist nicht nur ein Exportschlager, es ist ein Stück irisches Kulturgut, das eng mit der Guinness-Dynastie verknüpft ist.
    Der Arthur’s Day wird in diesem Jahr zum fünften Mal gefeiert. Hauptsächlich spielen sich die Feierlichkeiten natürlich in Irland ab, und besonders in der Hauptstadt Dublin, dem Firmensitz und der Geburtsstadt des berühmten Stouts. Zu diesem Anlass habe ich ein herzhaftes süßes & nussiges Brot mit Guinness gebacken, es schmeckt sehr gut mit gesalzener Butter zu einem frischen Salat.

    ZUTATEN
    340g Mehl (Selfraising Flour)
    280ml Guinness
    55g Haferflocken
    1 Ei
    140ml Milch
    110g gemischte Nüsse z.B. Haselnüsse, Walnüsse gehackte Mandeln
    1TL Öl
    1 TL Brown Sugar
    1/2 TL Zimt
    Haferflocken


    ZUBEREITUNG

    Eine Kastenform einfetten und mit Haferflocken ausstreuen.
    Alle trockene zutaten in einer großen Schüssel mit den Händen vermischen, dann das Öl untermengen. Nun kommt das Guinness, Ei und die Milch dazu, mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
    Den Teig in die vorbereitete Kastenform füllen und bei Umluft 160°C 40 Minuten backen
     
    #1
  2. 24.09.13
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Irish Pie,

    ich habe lange in den USA gelebt und kenne mich deshalb mit self raising flour aus aber Du solltest evtl. für diejenigen, die sich nicht damit auskennen das Mehl umrechnen.

    Ich rechne auf 500 g Mehl 1 Tüte Backpulver und 1 gestrichenen Teelöffel Salz. Einige benutzen auch noch Backsoda und nehmen kein Salz.:rolleyes:
     
    #2
  3. 24.09.13
    Ingrid-Maria
    Offline

    Ingrid-Maria

    Hallo Irish Pie,
    ich mag auch sehr gerne den malzigen Geschmack von Guinness Bier. Ich wollte dich fragen. ob du auch ein Kuchenrezept mit diesem Bier hast.
    Liebe Grüsse
    Ingrid
     
    #3
  4. 24.09.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Hallo Lalelu...Ja du hast recht, das könnte ich natürlich machen. Ich übernehme meistens die Rezepte die ich hier ins Forum reinstelle aus meinem Blog, dort habe ich schon ein paar mal beschrieben auf den Verweis des self-raising flour und somit vergesse ich es hier extra zu erwähnen. Aber dank Google und Internet kann man sich das ja selbst zusammensuchen oder einfach noch mal nachfragen. Ich danke dir für die Mühe der Eigenschaften und alternativen für das self-raising flour, allerdings möchte ich noch aufmerksam machen, das an dieses Rezept kein Salz hineinkommt!

    @Ingrid-Maria
    Hallo Ingrid, oh ja da hätte ich sogar ein ganz leckeren Kuchen den ich dir wirklich empfehlen kann - Irish Chocolate Cake with Guinness

    Euch allen ganz liebe Grüsse
    Irish Pie
     
    #4
  5. 24.09.13
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Irish Pie,

    Deine Rezepte sind prima, verstehe mich nicht falsch!:p Aber nicht jeder liest Deinen Blog oder mag im WWW suchen. Im self raising flour ist meistens Salz enthalten.:rolleyes:
     
    #5
  6. 24.09.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Natürlich versteh ich dich keines falls falsch Lalelu, wie schon gesagt, kann jeder gerne nachfragen wen etwas in meinen eingestellten Rezepte unklar sein sollte.

    Ein Hauch von Salz ist lediglich in dem puff pastry Mehl für herzhaftes. So kenne ich es von hier.
     
    #6
  7. 03.10.13
    Ingrid-Maria
    Offline

    Ingrid-Maria

    Hallo Irish Pie,
    danke für das Rezept.
    Liebe Grüsse
    Ingrid
     
    #7
  8. 13.10.13
    schildkroetchen
    Offline

    schildkroetchen

    Irish Pie ,Deine Seite ist KLasse , super Rezepte ,Du siehst mich öfter ,GRuß Elke
     
    #8
  9. 13.10.13
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Irish pie,

    ich bin jetzt etwas irritiert bzgl. des Mehl`s, kann ich für das Rezept ganz normales Mehl nehmen und wenn ja welchen Typ würdest du empfehlen.
    Ich habe mal gegoogelt und folgende Angabe zum selber mischen gefunden: 260 g Mehl, 1 EL Backpulver und eine gute Prise Salz.
    Ich hätte 550, 820, 1050 Weizen und diverse Dinkelmehle zuhause.
    Dann geh ich mal davon aus daß es in einem gut sortierten Getränkemark Guinnes erhältlich ist.

    Wenn da gar kein Salz rein kommt, ist das Brot dann nicht etwas fad? Oder wird das durch die gesalzene Butter die drauf gestrichen wird wieder ausgeglichen.
    Sorry wenn ich so viel Frage, aber irgendwie reizt mich das Rezept zum nachbacken. :p
     
    #9
  10. 13.10.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    @schildfroetchen
    Danke für dein liebes Kompliment! Ich würde mich riesig freuen wenn du öfters auf meinem Blog vorbei schauen würdest, es gibt auch wieder das ein oder andere neue Rezept ;)

    @anilipp
    du musst dich nicht entschuldigen, ich beantworte gerne deine Fragen soweit ich sie beantworten kann.
    Du kannst das ganz normale 405er allzweck Mehl verwenden mit Zugabe von 1 TL Backpulver. Salz ist wirklich keins nötig, durch den herben Malzgeschmack ist es völlig ausreichend.
    Es muss auch nicht unbedingt ein Guinness Bier sein, es sollte aber auf alle fälle ein "Alt" Bier sein was du sicher im Supermarkt zu kaufen bekommst.

    Schönen Rest-Sonntag an alle!
    Gr. Irish Pie
     
    #10
  11. 13.10.13
    anilipp
    Offline

    anilipp

    vielen Dank
    liebe Irish Pie, dann werde ich mal probieren =D
     
    #11
  12. 15.10.13
    Mayosi
    Offline

    Mayosi

    Gibt es das Self Raising Flour denn auch in Deutschland zu kaufen? Höre gerade zum ersten Mal davon ;)
     
    #12
  13. 15.10.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Hallo Mayosi,
    wortwörtlich übersetzt bedeutet self-rising flour selbst-aufgehendes Mehl und wird in Großbritannien und den USA sehr gerne beim Backen verwendet. In Deutschland findet man self-rising flour allerdings nur sehr schwer, bisher habe ich es nur in einem Asia-Shop zwischen Mais- und Reismehl gefunden. Man kann es aber auch zu Hause ohne großen Aufwand selbst herstellen.

    Rezept ergibt ca. 270 g self-rising flour
    260 g Mehl
    1 EL Backpulver
    eine gute Prise Salz

    Einfach alle Zutaten gut miteinander vermischen und fertig.
     
    #13

Diese Seite empfehlen