Gulasch auch im James!

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Angela, 22.01.05.

  1. 22.01.05
    Angela
    Offline

    Angela

    Hallo Ihr Lieben,

    motiviert durch das tolle Rotweinkochen bei Monika habe ich einfach mal das Gulschrezept aus dem roten Jacques Kochbuch im James zubereitet. Hat einwandfrei funktioniert :lol: ! Ok, die Zwiebeln habe ich mit der Hand geschnibbelt, die werden sonst so bitter, und vielleicht ist es ein klitzekleines bisschen sämiger (matschiger mag ich nicht sagen, denn es war konsistenzmäßig echt ok!) als im Jacques geworden.
    Aber die ganze Familie (bis auf deas Baby natürlich :wink: ) hat anstandslos gemümmelt und natürlich blieb mal wieder nix für den nächsten Tag übrig :-?. Also ich würde das Experiment als gelungen bezeichnen.

    LG Angela
     
    #1
  2. 31.01.05
    Skyggefisk
    Offline

    Skyggefisk

    Hallo Angela,

    kannst du für die James-Besitzer, die das rote Kochbuch nicht haben, das Rezept aufschreiben - oder steht es schon irgendwo?


    Vielen Dank!
     
    #2
  3. 31.01.05
    Schnups
    Offline

    Schnups

    ............jaaaaaa! Möchte es bitte auch haben!!!!! :rolleyes:

    Sollte es sich schon irgendwo verstecken :oops: => sorry!
     
    #3
  4. 31.01.05
    Georgine
    Offline

    Georgine

    Hallöchen Angela,
    bitte sende auch mir das Rezept, denn nachdem ich das Gulasch schon nicht essen konnte, würde ich es soooooo gerne doch einmal nachkochen.
    Danke im voraus,
    herzliche Grüße
    Georgine =D

    P.S. Bei Mo war es wirklich schön, oder?
     
    #4
  5. 01.02.05
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    @ Georgine:

    :wink: :wink: Hattu dein Gebiss vergessen ?? :lol: :lol: :lol:

    Mich interessiert der James-Gulasch auch =D

    Gruß
    Jutta
     
    #5
  6. 03.02.05
    heximexi
    Offline

    heximexi

    Ich habe meine Zwiebeln zum Trocknen unter den Giebel gehängt, nun waren sie aber gefroren und mußten weg. was also tun. Ich habe 5,5 kg Zwiebel abgeschält und im Jaques zerkleinert. Ging wunderbar, ohne Mus und Matsche. Immer einen, wenn man nich´ts mehr hörte, der nächste, bis etwa 5 klein waren, dann ausleeren, dann wieder von vorne.

    Auf Grund der Menge (3 kg Fleisch) habe ich das gemacht, was man eigentlich beim Gulasch macht: Zwiebeln und Fleisch getrennt scharf anbraten. Ich kann Euch nur sagen: es wurde super sämig! Ich habe es portionsweise eingefroren und dann erwärme ich es aufgetaut im Jaques.
     
    #6
  7. 04.02.05
    mai121
    Offline

    mai121 Inaktiv

    Hallo Angela,

    könntest du mir bitte auch das Rezept zuschicken. Wäre echt nett.

    Hast du noch mehr Gerichte aus dem roten Buch mit James ausprobiert?
    Denkst du, dass es sich lohnt sich dieses rote Buch zu kaufen?

    Vielen Dank schon mal im voraus.

    Liebe Grüße

    Maria

    aus dem Schwabenland
     
    #7
  8. 04.02.05
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Angela,

    auch mich würde das Rezept interessieren und natürlich, was ich mit James beachten muss.
     
    #8
  9. 04.02.05
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    Hallo Angela! :lol:
    Von mir mal eine ganz doofe Frage :oops: : Von welchem rotem Buch schreibt Ihr die ganze Zeit?
    Von dem roten Rezeptbuch vom Jacques ?
    Liebe Grüße
    Inafix :rolleyes:
     
    #9
  10. 05.02.05
    geli
    Offline

    geli

    Hallo Inafix!

    Jawoll, das "rote Buch" ist das Kochbuch, das mit Jacques ausgeliefert wird.

    Herzliche Grüße

    geli :wave:
     
    #10
  11. 05.02.05
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    Hallo , Geli =D !
    Danke für Deine Antwort Geli :hello1:
    Wenn Ihr alle so begeistert seit , werde ich es bei der nächsten Gelegenheit einmal nachkochen. Konnte es mir nur nicht so gut vorstellen.
    Mit lieben Grüßen
    Inafix :rolleyes:
     
    #11
  12. 05.02.05
    Georgine
    Offline

    Georgine

    @odenwälderin,

    ...nein, liebe Jutta, mein Gebiss hatte ich nicht vergessen, aber ich musst bei unserem Treffen leider vorzeitig nach Hause gehen - so habe ich gekocht und gebacken, aber konnte leider nicht zum Essen bleiben.
    Schönes Wochende dir und deiner Familie
    Herzliche Grüße
    Georgine =D
     
    #12
  13. 06.02.05
    Angela
    Offline

    Angela

    Hallo Ihr Lieben,

    sorry, jetzt habe ich doch 'ne ganze Weil versäumt hier rein zu gucken....weil es zuerst keinen zu interessiern schien (WK ist inzwischen so umfangreich, da lese ich nicht mehr alles sofort).

    Also schreibe ich euch mal wie ich es gemacht habe. Ich habe auch keinen Jacques und infolgedessen kein rotes Buch, also habe ich mir das Rezept per Telefon durchgeben lassen.

    Ich stelle es mal unter sonstige Rezepte ein, da passt es glaube ich ganz gut :) !

    Liebe Grüße Angela

    P.S.: Ich glaube viele Gerichte, die für Jacques gelten, kann man im James genauso zubereiten....Kräuter, Zwiebeln und Knofi kriegt er allerdings net so perfekt klein, dafür wiegt er besser ;), ich leihe mir nochmal das rote Buch von meiner Mutter aus und schaue, was noch so geht :wink: !

    Menno, jetzt stelle ich endlich mal ein Rezept ein, und dann ist es auch noch abgeschrieben :cry:! Naja, bin ja selbst Schuld, ist immerhin ein Anfang :wink:
     
    #13

Diese Seite empfehlen