Gulasch kochen + im Varoma Knödel machen??????

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Landhexe, 28.10.05.

  1. 28.10.05
    Landhexe
    Offline

    Landhexe Inaktiv

    :-O Hallo,

    kann mir vielleicht jemand von euch helfen und Tipps geben?

    1. Schmeckt das Gulasch aus dem roten Kochbuch? :oops:

    2. Kann man gleichzeitig dasGulasch kochen und im Varoma Knödel garen? :roll:

    3. Kann man in dem Garsieb gleichzeitig Reis kochen? :roll: :roll:

    4. Wenn das nicht geht, wie macht ihr das dann, denn das Gulasch benötigt ja ca. 1 Std. und ich schätze mal der Reis oder die Knödel wahrscheinlich auch nochmal `ne 1/2 Stunde. :-O

    ????????????????????????????????????????????????????

    Ich freue mich auf eure Antworten.
    Landhexe :rolleyes:
     
    #1
  2. 28.10.05
    Landhexe
    Offline

    Landhexe Inaktiv

    Hallo,

    hier bin ich nochmals, ich habe weitergestöbert und dabei entdeckt, daß Knödel oder Kartoffeln im Varoma zum Gulasch funktionieren. :oops:

    Das mit der Nr. 2. wäre also geklärt, für alles weitere bin ich nach wie vor dankbar.

    Landhexe :rolleyes:
     
    #2
  3. 28.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Re: Gulasch kochen + im Varoma® Knödel machen??????

    1, Ja es schmeckt (uns) sehr gut, allerdings hatte ich mit der Garzeit Probleme- nach 1 Stunde war das Fleisch noch lange nicht gar :-?

    2. hast Du gerade selbst geklärt =D

    3. Nein, denn der Reis hinge ja in der Sauce und außerdem braucht Reis ja ne Menge Flüssigkeit um zu quellen

    4. Varoma erst später aufsetzen :wink:
     
    #3
  4. 30.10.05
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,

    hier ein Tipp zur Garzeit:

    das Gulaschfleisch sollte viel kleiner geschnitten sein, als ihr es gewohnt seid (1/2 bis 1/3 so groß), dann klappt es mit der Garzeit.
    Geschmack - den macht jeder selber :wink:
     
    #4
  5. 31.10.05
    Landhexe
    Offline

    Landhexe Inaktiv

    Hallo,

    danke für euer weiter gegebenes Wissen! :finga:

    Ich versuch das ganze mal die nächsten Tage und erzähle dann wie es so angekommen ist. :wink:

    Tja, das mit dem Geschmack stimmt natürlich, aber ich denke es gibt schon so allgemeingültige Sachen wo man einfach weiß auja, da ist es richtig lecker, oder das ist ein Rezept das bei vielen schon gut angekommen ist. Und gerade bei Gulasch ist es ja ziemlich einfach zu sagen da es absolut nichts exotisches ist. :wink:

    Also, nochmals danke
    Landhexe :rolleyes:
     
    #5
  6. 31.10.05
    Kiwy
    Offline

    Kiwy WK-Rezeptetopf

    Gulasch

    Hallo Raumtänzerin =D

    habe gerade von Deinem "zähen" Fleisch gelesen. Versuche doch mal Deinen Gulasch selbst zu machen, ich mache das wie folgt:
    nimm Schweinelachsfleisch und eine dickere Scheibe Rumpsteakfleisch. Dann selbst würfeln(nicht zu gross) und alles ist schneller gar. Bei Schw.Gulasch nehme ich nur Schw. Lachse oder nur Rind in Form von Rumpsteak. Das ist in kurzer Zeit butterweich.
    Probiere es doch bitte mal aus.
    Einen schönen Tag noch.
     
    #6

Diese Seite empfehlen