Gulasch nach Stroganoff Art

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Sacklzement, 23.01.05.

  1. 23.01.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    heute gab es bei mir Gulasch ala Stroganoff (in Ermangelung an Schweinefilet), dieses Gericht erinnert mich ein wenig an das Stroganoff das es vor einigen Jahren mal von Uncle Bens gab...

    500g Gulasch halb und halb
    1 Zwiebel
    500 ml Brühe
    1 TL Senf
    Salz, Pfeffer
    2 große Essiggurken
    1 rote Paprika
    ca. 150g gefrorene Champignons od. 1 kl. Dose
    2 EL Saure Sahne od. Schmand
    3 gestr. EL Mehl
    etwas Wasser

    Zwiebel schälen und im TM auf St. 5 zerkleinern. Dann 3Min/100°/ St. 1 od.Rühr anbraten.
    Fleisch zugeben und 10 Min/Varoma/Rühr/ Linkslauf anbraten. Wer das Fleisch etwas braun haben will nimmt den MB ab.

    In dieser Zeit die Gurken in kleine Stifte schneiden und die Paprika in Streifen.

    Brühe, Senf, Salz und Pfeffer in den TM geben und das Fleisch 35 Min/100°/St. Rühr/ Linkslauf kochen.
    Dann die Pilze,Paprika- und Gurkenstreifen zugeben und weitere 25 Minuten kochen.

    Mehl mit Wasser verrühren und zu dem Gulasch geben. 5Min/100°/ Rühr/ Linkslauf kochen.
    Dann die Saure Sahne od.Schmand zugeben und 1 Minute/ Rühr/ Linkslauf unterziehen.

    Dazu gab es Reis.

    Wer Knödel mag kann wenn die Paprika reinkommen den Varoma draufsetzten und auf Varoma- Stufe weitergaren.

    Wer will kann natürlich für das anbraten der Zwiebel noch Öl mit reingeben.

    Wer das Gemüse knackiger will gibt die Pilze, Paprika und Gurkenstreifen erst nach 50-55 Minuten zu.

    Lg
    Sacklzement
     
    #1
  2. 24.01.05
    Melanie vdL
    Offline

    Melanie vdL

    mmmmmmmmmhhhhhhhhhh....

    ich liebe Stroganoff. das koch ich bestimmt, bei uns gibts dazu immer Spätzle.

    danke

    melanie
     
    #2
  3. 24.01.05
    chiva
    Offline

    chiva

    Gulasch Stroganoff

    Hallo,

    kann man das Gulasch auch in James zubereiten. Ich meine wegen
    dem Rechts-Linkslauf?

    Außerdem hätte ich noch gerne gewußt wie viel max. Fleisch-
    menge es sein darf?

    Für Eure Antworten vielen lieben Dank. :lol:

    Chiva
     
    #3
  4. 24.01.05
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Huhu Sacklzement!!!

    Ich hab Dein Rezept heut Abend gekocht. Sehr,sehr lecker!!!
    Wirklich Klasse!!

    Du hast nur vergessen die Pilze unterzubringen...da ich welche aus dem Glas nehme, hab ich sie 5Min. vor Ende dazu.
    Die Gurkenstifte hab ich gleich nach 20 Min. dazu, dass sie nahezu verkochen,weil ich das nicht mag!!
    Danke fürs Rezept!! :wink:
     
    #4
  5. 24.01.05
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,

    danke für's Rezept.

    Ich hab es gerade meinem Göga gezeigt, wir haben es direkt ausgedruckt und nächste Tage wird es getestet.
     
    #5
  6. 24.01.05
    Georgine
    Offline

    Georgine

    Wenn man solche Rezepte liest, dann wird man richtig neidisch auf die TM31 Besitzer.
    Für Gulasch nehme ich immer noch den Topf, damit ich kein Brei habe.....
    Na gut, man muss ja immer Ziele im Leben haben - so ist meines: später einmal einen TM31 zu besitzen (hihi)
    Herzliche Grüße
    Georgine =D
     
    #6
  7. 24.01.05
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!

    Oder viel später einen TM 41 =D
     
    #7
  8. 25.01.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    @ Lisa =D
    TM 41? Der ist dann vermutlich direkt mit dem PC und dem Wunderkessel verbunden. Man liest also ein Rezept und kann es direkt nachkochen. =D =D

    =D Marion =D
     
    #8
  9. 25.01.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    ich hab es nie probiert mit James. Vielleicht geht es wenn man den Schmetterling zum kochen mit reingibt. Kannst es ja mal ausprobieren und dann Bescheid sagen.
    Im Tm 31 hab ich schon Gulasch von 750g Fleisch ausprobiert. Das ging ohne Probleme. Ich glaub 1kg ist zuviel- bin mir aber nicht sicher (soviel brauch ich nicht). Hat da vielleicht schon jemand Erfahrungswerte?
    LG
    Sacklzement

    Das mit die Pilze ist editiert.
     
    #9
  10. 06.02.05
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallo Sacklzement :hello2:

    Danke für das super leckere Rezept!!!!
    Heute hab ich es endlich der Familie vorgesetzt.... und alle waren :wav:
    begeistert!

    Liebe Grüße Barbara
     
    #10
  11. 07.04.07
    Monita
    Offline

    Monita

    AW: Gulasch nach Stroganoff Art

    Hallo Sacklzement,

    habe heute deinen Gulasch ausprobiert.

    DANKE für das tolle Rezept.
    Das Fleisch war der Hammer soooo zart, ich könnte mich, wenn wir noch etwas über hätten, reinlegen. Ich habe noch ein klein wenig Currypulver dazugegeben und das Mehl weggelassen, da wir nicht so gerne angedickte Sosse essen. Und nach deinem Tipp die Paprika nur 5 Minuten mitkochen lassen.

    Frohe Ostern

    Monita
     
    #11
  12. 07.04.07
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Gulasch nach Stroganoff Art

    Hallo Sacklzement, da ich eine leidenschaftliche Gulasch-Esserin bin, am liebsten mit Semmelknödeln oder einfach nur mit Semmel, und aufgewärmt schmeckt es mir noch besser, werde ich das Stroganoff-Gulasch nächste Woche nachkochen.
    @Monita, Danke fürs nach "Oben" holen.
    Schöne Grüße
    Renate
     
    #12
  13. 07.04.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Gulasch nach Stroganoff Art

    Hallo
    hab mir eben das Rezept gespeichert wird demnächst ausprobiert hört sich echt lecker an.
    Schönen Gruß Eva
     
    #13
  14. 07.04.07
    Monita
    Offline

    Monita

    AW: Gulasch nach Stroganoff Art

    @Monita, Danke fürs nach "Oben" holen.

    Hallo Renate
    nichts zu danken.;) Es war wirklich richtig klasse, ich komme heute aus dem schwärmen gar nicht mehr heraus wie Du merkst!

    Viel Spass beim nachkochen und Frohe Ostern

    Monita
     
    #14
  15. 08.04.07
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: Gulasch nach Stroganoff Art

    Oh man - das hab ich selber schon lange nicht mehr gemacht. Wird mal wieder Zeit...
     
    #15
  16. 11.04.07
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Gulasch nach Stroganoff Art

    Hallo @Sacklzement,
    habe heute das Stroganoff-Gulasch nachgekocht, ich kann Dir nur schreiben: super, super lecker!!!!
    Vielen Dank für das prima Rezept, das Gulasch gibts garantiert bald wieder.
    Schöne Grüße
    Renate
     
    #16
  17. 13.04.07
    lapislazuli
    Offline

    lapislazuli Wunderhexe in spe :-)

    AW: Gulasch nach Stroganoff Art

    hallo Sacklzement

    wie hast du deinen Reis gemacht?

    im Garaufsatz?

    ich möchte nämlich gern am Sonntag mit meiner Mutter kochen, die hat nämlich ihr erstes Fleischgericht (gulasch aus dem roten buch) in den Sand gesetzt - vergessen linkslauf einzustellen...

    und war ziemlich genervt. Nun hab ich ihr gesagt, wir kochen zusammen was mit Fleisch

    ich hätte halt gerne ein alles in einem Gericht gemacht
     
    #17
  18. 13.04.07
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: Gulasch nach Stroganoff Art

    Hallo,
    nein das ist kein Gericht bei dem Du Reis mitgaren kannst. Evtl. Kartoffeln im Var*maaufsatz würden gehen- dann aber Flüssigkeitsmenge erhöhen.
     
    #18
  19. 15.04.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Gulasch nach Stroganoff Art

    Hallo!

    Hab meiner Familie heute das Stroganoff mit Pute u. Semmelknödel serviert! (War alles in 30min/Varoma fertig)
    War super, super lecker!!!
    Danke für das tolle Rezept!
     
    #19
  20. 30.06.07
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Gulasch nach Stroganoff Art

    Eigentlich braucht man echt gar keine Kochbücher mehr, seit es diesen tollen Kessel gibt!
    Sucht man ein Rezept, findet man sicher mind. 1!
    Dein Gulasch bin ich gerade am kochen!!!! Dankeschön!
     
    #20

Diese Seite empfehlen