Gulasch vom Schwein oder Rind

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Misses Marple, 19.01.08.

  1. 19.01.08
    Misses Marple
    Offline

    Misses Marple Inaktiv

    Hallo lieber Crockpot-Kocherinnen und -Kocher,
    ich habe erst seit zwei Wochen meinen Crockpot und habe zum ersten Mal Fleisch zubereitet... echt lecker sach ich Euch... und total einfach zuzubereiten, Vorbereitung dauert nur ca. 10 Minuten...
    Ich hoffe, Euch nicht zu nerven mit meinem Rezept, gibt es bestimmt schon 100-fach im Forum, aber trotzdem.....

    Zutatenliste:
    500 g Gulaschfleisch
    1 EL Öl
    1 Zwiebel
    2 Knoblauchzehen
    1 EL Paprika edelsüß
    200 ml Fleischbrühe instant
    400 g Tomaten püriert
    2 EL Schmand oder Creme fraiche
    1 EL gehackte Petersilie
    1 EL Stärkemehl
    Salz, Pfeffer



    Zubereitung:
    1. Zwiebeln zerkleinern und bei schwacher Hitze hellgelb anschwitzen.
    2. Fleisch zugeben und bei starker Hitze kräftig anbraten.
    3. Knoblauch, Paprikapulver und Salz unterrühren.
    4. Brühe zugießen und den Bratfond damit lösen.
    5. Gulasch in den Crockpot füllen und Deckel schließen.
    6. 4 bis 6 Std. auf High oder 7 bis 9 Std. auf Low garen.
    7. Zirka 1 Std. vor Garzeitende die gehackten Tomaten dazu geben und das in etwas Wasser aufgelöste Stärkemehl unterrühren.
    8. Schmand und Petersilie kurz vor dem Servieren untermischen, das Gulasch mit Salz abschmecken.
    Dazu als Beilagen:
    Kartoffeln, Nudeln oder Kartoffelklöße sowie Rotkohl.

    super lecker

    :tongue8:
     
    #1
  2. 26.01.08
    Niobe
    Offline

    Niobe Rattenflüsterin

    AW: Gulasch vom Schwein oder Rind

    Hallo Misses Marple,
    Wenn du das Stärkemehl erst kurz vor dem Servieren dazugibst,bindet es dann richtig ab?
    Das kann ich mir nicht vorstellen,das muss doch kurz aufkochen.Klärst du mich auf?
    LG von Niobe
     
    #2
  3. 26.01.08
    Misses Marple
    Offline

    Misses Marple Inaktiv

    AW: Gulasch vom Schwein oder Rind

    Hallo Niobe,
    gebe das Stärkemehl ruhig auch schon eine Stunde vorher in den Topf, das bindet.... aber mit dem Schmand und der Petersilie würde ich warten und wirklich erst kurz vorher unterheben. Ich hatte Angst, dass mir der Schmand sonst gerinnt. Obwohl ich bei anderen Gerichten schon gelesen habe, dass Schmand eine Stunde vor Ende der Kochzeit zugefügt wurde.... aber wie gesagt, hab' ich mir nicht getraut.

    Habe Rezept grad noch mal geändert, falls es sich jemand ausdrucken will :rolleyes:
     
    #3
  4. 26.01.08
    Niobe
    Offline

    Niobe Rattenflüsterin

    AW: Gulasch vom Schwein oder Rind

    Hi,
    Das Rezept koche ich grade nach,ich berichte,wie es geschmeckt hat.
    LG von Niobe
     
    #4

Diese Seite empfehlen